Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum wird Daniel Jackson nie richtig geehrt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum wird Daniel Jackson nie richtig geehrt?

    Ja der Threadtitel sagt alles. Warum wird Daniel Jackson nicht als Held gefeiert und irgendwie geehrt nur weil er nicht beim Militär ist. Eigentlich ist es nur ihm zu verdanken dass die Erde noch in den heutigen Stargatefolgen so ist wie sie sein soll. Wenn er nicht den Spiegel zufällig gefunden hätte und durch die andere Erde in einer anderen Parallelwelt gewarnt worden wäre hätte Aphophis die Erde erobert (wie es in der einen Folge gezeigt wurde wo eine Parallel Carther mit dem anderen Typen in unser Universum durch den Spiegel flüchtet und später unser SG-1 Team denen ihre Erde dank den Asgards befreit hatte (welche Folge war das nochmal?). Was denkt ihr darüber?
    ████████████████ ████████████████
    ████████████████ ████████████████
    ████████████████ ████████████████

  • #2
    Wann werden denn die anderen mal geehrt (außer bei einer Beförderung, die ja für Daniel als Zivilist nicht infrage kommt)?
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

    Kommentar


    • #3
      Ich denke darüber:

      - Daniel ist Teil von SG1.
      - SG1 wird von vielen als Helden gesehen. Damit auch Daniel.
      - SG1 ist immernoch ein geheimes Team. Paraden auf dem Time Square sind daher einfach nicht drin.

      LG
      Whyme
      "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
      -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

      Kommentar


      • #4
        Ich würde mal sagen, das sie nur ihren JOB machen!!!

        Kommentar


        • #5
          Ich denke auch das sie einfach ihren Job machen und spass an ihrer Arbeit haben. Glaube kaum das Daniel oder sonst wer scharf darauf ist ständig belobigungen oder Paraden zu bekommen. Aber wo wir grad dabei sind, wurde eigentlich mal gesagt wieviel Geld die im Monat verdienen ? ^^ ich weiß das Daniel und Mckay sich mal kurz über das Gehalt unterhalten haben wer mehr bekommt aber sonst wurde doch nie was erwähnt oder doch ?
          Today is a good day to die

          Kommentar


          • #6
            Stimmt eigentlich. Keiner von SG-1 wird gelobt. Und sie sagen ja auch öfters, dass sie keine Lust auf dieses heldengetue haben. Als Kinsey mit O'Neill vor die Presse getreten ist hat O'Neill keinen fröhlichen Eindruck gemacht.

            Zitat von Martok01 Beitrag anzeigen
            Aber wo wir grad dabei sind, wurde eigentlich mal gesagt wieviel Geld die im Monat verdienen ? ^^ ich weiß das Daniel und Mckay sich mal kurz über das Gehalt unterhalten haben wer mehr bekommt aber sonst wurde doch nie was erwähnt oder doch ?
            Nein, wurde nie erwähnt. Aber es reicht auf jeden Fall für ein Haus in Colorado Springs, ein Haus mit eigenem See in Minnesota, Minneapolis und einen Pickup der etwa 20 Liter schluckt .
            Manche Dinge sind einfach anders als andere.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Knörf Beitrag anzeigen
              Eigentlich ist es nur ihm zu verdanken dass die Erde noch in den heutigen Stargatefolgen so ist wie sie sein soll.
              Wenn man fies ist könnte man ja auch sagen das es seine verdammte Pflicht ist, schließlich hat er ja auch mit der Entzifferung der Symbole und der dadurch folgenden Nutzung des Stargates dafür gesorgt das die Goa'uld wieder auf die Erde aufmerksam wurden. Also nix wofür man ihn extra loben sollte oder müsste.
              Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Stargamer Beitrag anzeigen
                Wenn man fies ist könnte man ja auch sagen das es seine verdammte Pflicht ist, schließlich hat er ja auch mit der Entzifferung der Symbole und der dadurch folgenden Nutzung des Stargates dafür gesorgt das die Goa'uld wieder auf die Erde aufmerksam wurden. Also nix wofür man ihn extra loben sollte oder müsste.
                Dann ist also Alfred Nobel an allem Schuld was "Boom" und es wäre seine Pflicht gewesen jede Explosion auf Erden zu verhindern?

                Egal wie man es dreht und wendet, niemand kann Jackson ernsthaft verantwortlich machen, für alles was um und mit dem Stargate geschehen ist.

                @Topic
                In der heutigen Zeit hat leider noch nie jemand die komplette Erde vor der Vernichtung bewahrt, daher kann man schlecht vergleiche ziehen.
                Aber SG-1 rettet in der Tat viel zu oft die Erde und als Dank stehen ein paar Leute im Stargateraum und klatschen. Ein paar Wochen später ist dann vielleicht noch eine Beförderung fällig.
                Aber das ist ja in allen Serien so: Kirk und Co. retten die Welt und Kirk selbst wird als Dank degradiert. Das gleiche mit der späteren Generation, die die Borg zweimal besiegen...

                @Einkommen
                Ich denke das Einkommen aller nicht Militärs ist nicht besonders groß, sonst hätten Daniel und McKay nicht so darüber gewitzelt. Der Vorteil dürfte wohl sein, dass die meisten von ihnen 24/7 direkt vor Ort sind und nur für das Programm leben. Ausgaben sind daher sehr sehr gering und man spart sich einiges an.

                Kommentar


                • #9
                  Das Grundeinkommen ist ja bei US Militärs genormt (Pay Grades) und kann auf diversen Listen im Web nachgelesen werden. Dazu kommen dann natürlich Zuschläge basierend auf der Art des Einsatzes. Diese wurden aber meines Wissens nach nie irgendwo in der Serie beziffert.
                  "Boarisch - dit jeht" | #MUC2017

                  Kommentar


                  • #10
                    Möglicherweise verdient Daniel auch noch ein bisschen an seinen Alien-Büchern.
                    Gibt ja genug Spinner, die so etwas lesen.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                      Möglicherweise verdient Daniel auch noch ein bisschen an seinen Alien-Büchern.
                      Gibt ja genug Spinner, die so etwas lesen.
                      Als ziviler Spezialist in geheimen Einsätzen mit Feindkontakt, dürfte Daniel Jacksons Salär durchaus nicht armselig ausfallen. Militärs bezahlen ziviles Personal das in feindlichen Gebiet eingesetzt wird, meist besser, als vergleichbare Militärangehörige. Hinzu kommt das jemand mit Daniels Spezialkenntnissen, wohl einen gewissen Verhandlungsspielraum bei der Entlohnung hat. Ob er davon auch Gebrauch macht, ist eine andere Frage.
                      Als Wissenschaftler dessen Arbeit der Geheimhaltung unterliegt, hat er natürlich auch gewisse finanzielle und berufliche Nachteile, da er seine Erkenntnisse für gewöhnlich nicht veröffentlichen kann.
                      Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                      Dr. Sheldon Lee Cooper

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                        Dazu kommen dann natürlich Zuschläge basierend auf der Art des Einsatzes.
                        Die leben alle von Kilometergeld :-)
                        There are 10 kinds of people, those who are tired of this binary joke - and Noobs.

                        Kommentar


                        • #13
                          ... vor Lachen in der Ecke liege......

                          *gggg*

                          mfg

                          Prix
                          Ich bin der Graue / Bin Keines Freund / Keines Feind / nicht zu Kaufen / nicht zu Bitten / nicht zu Handeln / nicht zu Drohen / einfach nur der Graue.

                          Kommentar


                          • #14
                            Kilometergeld...

                            Deren Steuererklärung möchte ich mal sehen.

                            Arbeiten Sie in Wechseltätigkeit? ja/nein

                            Wenn ja. wo und von wann bis wann

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Wokietreiber Beitrag anzeigen
                              Kilometergeld...

                              Deren Steuererklärung möchte ich mal sehen.

                              Arbeiten Sie in Wechseltätigkeit? ja/nein

                              Wenn ja. wo und von wann bis wann
                              Dann besteht die Hälfte aller Angaben aber vermutlich aus: Unterliegt der Geheimhaltung!
                              There is a place. Like no place on Earth. A land full of wonder, mystery, and danger!
                              Some say to survive it: You need to be as mad as a hatter.
                              Which luckily I am!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X