Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0120] "Die Invasion, Teil 2" / "Politics"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0120] "Die Invasion, Teil 2" / "Politics"



    Nachdem das Kommando SG-1 nur mit Mühe einer Gruppe marodierender Goa'ulds entkommen ist, warnt Daniel Jackson die Erdstreitkräfte, das es nur eine Frage der Zeit sein kann, bis diese auch die Erde angreifen.

    Aber das Stargate-Projekt sieht sich zur Zeit mit ganz anderen Problemen konfrontiert: Senator Kinsey - der das Budget für das Milliarden-Dollar-Projekt verwaltet und neu festlegen soll. Er sieht im Projekt Stargate eine in diesem Ausmaß noch nie da jgewesene Verschwendung von Steuergeldern, und empfiehlt die Schließung und Stillegung von Stargate.

    Selbst eine Durchsicht aller vorhergehender Expeditionen können den Senator nicht von der Wichtigkeit des Stargates und der Gefahr, die von den Goa'ulds ausgeht, überzeugen. Während der Senator der festen Überzeugung ist, daß das Programm gestoppt und das Stargate wieder begraben werden muß, werden Daniel's Warnungen vor einer bevorstehenden Invasion der Erde immer lauter ...
    1
    ****** eine der besten StarGate -Folgen aller Zeiten!
    2.22%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    6.67%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    31.11%
    14
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    13.33%
    6
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    31.11%
    14
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    15.56%
    7
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Umfrage

    Umfrage hinzugefügt
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      Eine interessante Folge, in der das Stargate mal wieder stillgelegt werden soll

      Meiner Meinung nach hät man den "netten" Senator inklusive Berater mal durch das Stargate shubsen sollen.

      Von mir gibt's 4****
      The very young do not always do as they are told.
      (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
      [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

      Kommentar


      • #4
        Nette Nebensächlichkeit:

        Kinnsey-Darsteller Ronny Cox spielte eine ähnlich "charmante" Rolle schon als Captain Edward Jellico in "TNG - Der Schachzug".

        Nun ja, was soll ich sagen, die Wiederholungen machten die Folge net unbedingt besser. Wirkte an einigen Stellen sogar langweilig. Entschädigen konnten hingegen die genialen Dialoge dieser Folge.

        Gute Diskussionsfolge, aber insgesamt der schwächste Teil von insgesamt 4.

        4*

        EDIT: Folgender Dialog hat mir sehr gut gefallen:

        Hammond: "Es kostet allein schon eine Milliarde, nur um das Licht hier brennen zu lassen."
        O'Neill: "Machen wir nen Bäckerladen auf, ein Parkhaus, ein..."
        Hammond: "Ich kann darüber nicht lachen."
        O'Neill: "...Autowasch-Anlage?"

        Zuletzt geändert von Ductos; 01.05.2003, 01:15.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Eíne wirklich gute Fortführung des Inversion-Handlungsbogens. Vor allem die Rückblenden haben mir gut gefallen. Oder auch der Cliffhanger zum Schluss, als das SG-Programm gecanzelt wird.

          Ich gebe gute
          5 Sterne!

          Kommentar


          • #6
            @Ductos
            Ich kann dir nur zustimmen, die Dialoge waren schon klasse!

            O'Neill: Warum hat der Mann soviel Macht?
            Hammond: Das ist unsere Verfassung!
            O'Neill: Hmm!

            Kommentar


            • #7
              Also ich weiß nicht, ich fand die Folge ehrlich gesagt wirklich grauenhaft!!
              Die restlichen Episoden dieses 4 Teilers waren ja ganz gut, aber diese Folge war doch ähm.. recht bescheiden! Fast nur Wiederholungen/Rückblenden... Der Sinn, der hinter dieser Folge steht ist ja recht interessant und in anlehnung der folgenden Handlung und der nächsten 2 Folgen ist es vertretbar. Auch wichtig zu erklären, wieso die USA ein so teures und gefährliches Projekt finanzieren!!
              Aber dennoch besteht diese Folge aus kaum neuem Filmmaterial, fast nur Rückblenden etc. und das mag ich nicht. Dann wird es immer, oder zumindest meist langweilig und genau das war diese Episode Ich hab bei solchen Folgen immer das Gefühl, dass die hier Geld sparen mussten um es wieder für einige andere Spitzenfolgen auszugeben! Was sicher auch gut ist, aber auf kosten einer anderen Folge, die dann so schlecht wird?

              Außerdem, kann es sein, dass dieser 4 Teiler gemacht wurde und man sich anfangs nicht sicher war, ob es eine weitere Staffel gibt, oder ob nach der ersten Staffel Schluß ist , Wie es einigen anderen Kurzlebigen Serien beschieden ist! Jedenfalls macht die Folge so den Eindruck, aber der kann ja auch trügen!!
              STARGATE: "Alles auf eine Karte"

              Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
              O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

              Kommentar


              • #8
                Ich denke nicht, daß dem so war, schließlich ist das ein Extremcliffhanger, die Invasion ist quasi schon versprochen und dann kommt die Schließung, da kann man sich ja ausmalen daß es heftig weitergeht

                Als Abschlußfolge wäre dieses Pseudo-Diplomatische Geplänkel doch absolut ungeeignet, dazu zeigen die Charaktere doch viel zu deutlich ihren Willen "weiterzumachen", keine Sentimentalität und keine Besänftigung der Massen...
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  2 STERNE

                  Die Folge selbt fand ich sehr schwach, ja die Sparflamme war fast eine Frechheit. Diese ganzen Rückblicke sind völlig überflüssig.
                  Die zwei Punkte werden allein duch das Ende gerettet, das man auch noch viel besser einleiten hätte können. Der Mittelteil ist zum Ausschalten und Einschlafen!
                  "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                  - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich fand diese Episode als eine der Schlechtesten überhaupt. So früh schon eine Wiederholungsfolge zu bringen fand ich absolut unpassend. Nochdazu das diese dann als "Invasion Teil 2" betitelt wird. Wo sie doch eigentlich kaum was mit der Invasion ansich zu tun hat.

                    2 ** Sterne (weil doch ein paar nette Witze drin waren)
                    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                    Kommentar


                    • #11
                      Das war also die Fortsetzung vom ersten Teil. Zweifellos etwas anders als erwartet, aber dennoch nicht schlecht gemacht. Denn jetzt droht nicht nur eine Invasion sondern auch noch das Ende des Stargate-Programms.
                      Ich kann es persönlich allerdings nicht im geringsten nachvollziehen, warum man das Programm einstellen will. Aber das zeigt wohl auch nur wie bekloppt dieser Kinsey ist.
                      Die Rückblicke stören eigentlich nicht, es war eine schöne Zusammenfassung vergangener Ereignisse. Und ein paar gute Witze gabs in der Folge auch.

                      4 Sterne.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich empfand die Folge als total schwach. Ich meine, das was neu war, war wirklich interessant (vor allem die Darstellung von Kinsey als so'n richtiges Arschloch. ), aber das rettet die Rückblenden auch nicht mehr, die ja gut 80% der Folge ausmachten und die ich alle vorgespult habe.

                        2Sterne
                        "The only thing we have to fear is fear itself!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Alles in allem war die Folge nicht schlecht. Ich hätte den Senator umbringen können nach seinen Antworten.
                          Ich hätte zu gerne sein Gesicht gesehen als die Rakenten dann keine Wirkung an den Raumschiffen gezeigt haben.
                          Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
                          Luke:"Unverändert."
                          Han:"So schlecht also?"
                          Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

                          Kommentar


                          • #14
                            5

                            Ich Hasse diese Folge es ist wieder so eine "Rückblendenfolge" Senator Kinsey hat wie er es immer tut total idiotisch gehandelt, auserdem warum wolte Daniel keiner glauben das er in einer Parallelwelt war Wurmlöcher sind ja auch verükt. Kinsey ist einfach nur ein Schwachsinniger das Stargate Programm schliesen zu wollen und Daniel so alls Idiot hinzustelen!

                            Kommentar


                            • #15
                              Nichts ist langweiliger als ne Wiederholungsfolge...
                              Und Dann auch noch mitten in nen Mehrteiler rein, nein danke!
                              Da ist man voll gespannt darauf wies weiter geht und und dann sowas!

                              1*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X