Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0910] "Der apokalyptische Reiter, Teil I" / "The Fourth Horseman, Part 1"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0910] "Der apokalyptische Reiter, Teil I" / "The Fourth Horseman, Part 1"

    Kurzinhalt:
    Während Teal'c versucht Gerak davon abzuhalten mit dem mächtigen Feind gemeinsame Sache zu machen, arbeitet Carter an einer Technologie, die dem Team sehr nützlich sein könnte im Kampf gegen die Ori

    Hauptcast: Ben Browder (Cameron Mitchell), Amanda Tapping (Samantha Carter), Michael Shanks (Daniel Jackson), Christopher Judge (Teal´c), Beau Bridges (General Hank Landry)

    Gastschauspieler: Cameron Bright (Orlin), Don S. Davis (Major General George Hammond, a.D.), Tony Amendola (Bra'tac), Gary Jones (Chief Master Sergeant Walter Harriman), Bill Dow (Dr. Lee), Panou (Sgt. Fisher), Greg Anderson (Prior), Julian Sands (Doci), Lexa Doig (Dr. Carolyn Lam), Louis Gossett Jr. (Gerak), Gardiner Millar (Yat'Yir), Jeff Judge (Aaron), Simone Bailey (Ka'lel), Ty Olsson (SG-6 Member)

    Story von: Damian Kindler

    Regie: Andy Mikita
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    14.58%
    7
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht
    52.08%
    25
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    29.17%
    14
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    4.17%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    bitte zur Umfrage machen



    Ansonsten göttliche Episode mit sehr sehr spannendem Ende und vielen neuen Plot Threads auf deren Auflösung ich gespannt bin



    Was ich mich allerdings schon seit mehreren Episoden Frage

    Wo sind eigentlich die Asgard?
    Warum werden die nicht mal um Hilfe gefragt?
    - And those who are prideful and refuse to bow down, shall be laid low and made into dust -

    Kommentar


    • #3
      Find es auch eine gelungene Episode. Eine der Besten aus Staffel 9 - Vor allem das Ende

      Das mit den Asgard wollte ich auch schon anbringen. Wo sind die? 1 Gastauftritt in SGA und das wars. Sind die nicht auch den Ori begegnet?
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Ziemlich gut. Aber das Gerak einfach so in die Hände der Ori rennt ist unglaubwürdig. Das schreit gerade zu nach Plot Device. Die Jaffa wurden wieder mal künstlich verdummt, nur weil Gerak als Prior gut wirkt.
        Teal'c und Bre'tac sind natürlich die einzigen die Verstand haben...
        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
        "
        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

        Kommentar


        • #5
          Naja ham die da nicht gesagt das die Prediger leute manipulieren können, so dass sie an die Ohreier glauben?
          Oder hab ich da was falsch verstanden (ich fand der kleine Antiker war etwas schwer zu verstehen)?

          Kommentar


          • #6
            Ziemlich kultige Folge. Mal wieder. Staffel 9 ist bis jetzt wirklich verdammt gut.

            Bei Garek kam mir das mit dem Glauben an die Ori auch ein wenig zu plötzlich.
            Habe leider noch nicht Folge 9x09 gesehen, vielleicht kam da ja was dazu.
            Ansonsten finde ich es wenig glaubwürdig, das er sich so schnell 'konvertieren' lässt.

            Und ja, WO sind die Asgard?
            Mich würde schon einfach so interessieren, was die kleinen Kerlchen nach der Vernichtung der Replikatoren so machen.

            Und zweifellos könnten sie von Hilfe sein gegen die Ori.

            Bin jedenfalls sehr gespannt auf die Fortsetzung, die sadistischerweise von Sci-Fi ja erst nächstes Jahr (diese Schweine ) gezeigt wird.

            Die Entwicklungen sind jedenfalls der ideale Zeitpunkt, das Stargate Programm endlich an die Öffentlichkeit dringen zu lassen.

            Wenngleich es so natürlich extrem unpopulär sein dürfte, wenn es sich als Ursache für diese Seuchenbedrohung heraus stellt.

            Kommentar


            • #7
              Hallowed are the Ori!

              Coole Folge, so langsam wird die Staffel richtig gut. Am Anfang war ich ja etwas skeptisch was diese Ersatz-Goa'Uld angeht, aber mittlerweile entwickeln die sich zu richtig interessanten Gegnern.

              Kommentar


              • #8
                OK, endlich hab ich die Folge auch gesehen.

                Die Entwicklung von Gerak war wirklich etwas zu schnell, aber ich hatte das Gefühl, dass er nicht freiwillig zu nem Prior geworden ist, dass er nicht mal wusste, worauf er sich da in der Stadt der Ori einlässt. Aber er war mir schon von Anfang an sehr unsympatisch und genau wie die Goas viel zu dumm...

                Und jetzt wissen wir also den (oder einen der) Grund, warum die Ori sich anbeten lassen. Ich hatte ehrlich gesagt gehofft, dass sich die Autoren etwas besseres einfallen lassen: Die Ori werden mächtiger, je mehr Menschen sie anbeten? Also wirklich, das ist doch bescheuert... Aber gut für Stargate ein ganz annehmbarer Grund. Mal sehen wie es weiter geht. Ich fänds gut, wenn die Seuche sich weltweit ausbreiten würde, ist etwas realistischer und dann wäre die Serie nicht ganz so Amerika fixiert

                Ich würde es auch sehr sehr gerne sehen, wenn das Stargate-Programm endlich öffentlich gemacht werden würde, aber ehrlich gesagt fürchte ich, dass sie die Gelegenheit wieder mal verstreichen lassen...


                Ach ja: ich frag mich auch schon: wo bleiben die Asgard? und die Nox? Drehen die nur Däumchen???

                Was mich auch interessieren würde: sind die Ori nun, dadurch dass sie die "Energie durch Anbetung" aufsaugen mächtiger als die Antiker? und was würde passieren, wenn sich Ori und Antiker bekämpfen? Hab ich es richtig verstanden, dass die Antiker es auch teilweise nicht tun, weil ein Kampf der beiden Völker nicht zu einer weiteren Erleuchtung und daher einem weiteren evolutionären Schritt führen würde? Na ja, warten wir einfach mal gespannt ab, was nächstes Jahr so kommt... ICH WILL NICHT WARTEN!!!

                Hallowed are the Ori

                Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                Kommentar


                • #9
                  Eine sehr gute Folge. Ich kann es nicht fassen, dass sie wieder eine Pause bringen. Das geht doch nicht. Die Ori bzw. Priester gefallen wir auch sehr gut und ich hoffe, dass es so weiter geht. Derek als Prieste wird bestimmt auch noch ziemlich lustig
                  4 1/2 Sterne
                  "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
                  "Do or do not, there is no try" Yoda
                  "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hasse Cliffhanger.

                    Sehr gute Folge.
                    Garek's Konvertierung ist sicherlich etwas plötzlich allerdings erschien es mir immer schon so, als sei er machtbesessen. Die Ori geben ihm halt die Aussicht auf "mehr Macht" und er ist völlig verblendet davon. Ich denke mal, dass der Rest des Jaffa-Rates einfach zu sehr ans "Ja-Sagen" gewöhnt ist, um sich zu trauen sich auf die Seite von Bratak und Teal'c zu schlagen. Wie diese Story weitergeht dürfte mindestens so interessant sein, wie die Seuche auf der Erde.
                    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Folge war ganz gut, auch wenn ich sie etwas zu dramatisiert fand.
                      Wir haben das Virus und die Ori, die die ganzen Jaffa in ihre "gemeinde" eingliedern wollen.

                      Das Virus, das die ganzen vereinichten Staaten lahmlegt (gab's etwa keine Auslandsflüge?), also in Quarantäne verbannt, kam mr eher als eine sehr übertriebene Beta-Story vor. Von wegen: wir müssen die auf der Erde auch ein bischen beschäftigen. Und damit wir die Sache um die Ori noch dramatisieren (is ja nicht schon schlimm genug) binden wir ihre Macht an die Leute, die sich ihnen scharenweise zu Füßen werfen. Und natürlich wird es erst richtig schlimm, wenn unsere ganze Galaxy sie verehrt, ihre eigene reicht wohl nicht.

                      Und was soll das mir Orlin? alte Wunden aufreißen? Die Antiker wieder irgendwie mitreinbringen? Die haben doch ihre "erste Direktive".
                      Und warum dann nicht die alte Version, die ist wenigstens nett anzuschauen

                      Die eigentliche Story um die Ori ist ja nicht schlecht und auch dass Gerak (irgendwie muss ich, wenn der Name ausgesprochen wird, da immer an einen gewissen cardassianischen Schneider denken ) sich auf ihre Seite schlägt, sorgt auch für Zündstoff. Aber warum so schnell? Ist er so verzweifelt? weiß er nicht was mit der Freiheit anzufangen?

                      Aber ich liebe ja Dr. Bill Lee! der Typ ist so genial auch in critical mess "Lord of the Rings”! You know, when they light all those signal fires on the mountain tops? You saw that, right?!"
                      Ok, das war eine andere Folge/Serie, aber der Typ ist einfach cool. Er hat mir in der Episode irgendwie am meisten gefallen^^

                      geb der Episode..mmh... 4**** aber nur wegen Dr. Lee! gibt ein extra Sternchen^^
                      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                      Kommentar


                      • #12
                        Horseman? das ist doch ein Reiter oder?

                        und die 4Horsmen of the apocalyps gibt es ja auch in unserer Bibel aber der vierte Reiter ist Tod. Aber die Folge so wie ich es hier gelesen habe handelt von einem Virus, wäre also nicht Nummer 1 unser aller Freund Pest dafür zuständig? ich meine ja nur so als Herr aller Krankheiten?

                        und was macht es für einen Unterschied ob es first oder fourth hosrman ist also, kann mir das einer erklären?
                        Zuletzt geändert von blackfriar; 26.02.2006, 16:42.
                        ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Pest ist eigentlich der dritte Reiter. Die Reihenfolge sollte IMO Krieg, Hunger, Pest und dann Tod sein.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            4**** Bisher.

                            Ansonsten wurde eigentlich fast alles gesagt.
                            - Geraks Schwenk zu den Ori kam zu schnell und unglaubwürdig
                            - Die Jaffa werden als Deppen hingestellt
                            - WTF ist aus den Asgard geworden?

                            Tja ansonsten muss ich sagen dass ich die Unterhaltung von Sam und diesem Kleinen Jungen (Ich weiß er ist eigentlich kein Kind) sehr nett fand! Als er ihr gesagt hat dass er immernoch die selben Gefühle für sie hat, das Gesicht von Sam war göttlich! Und ich muss auch sagen dass der Kleine das richtig gut gespielt hat!
                            Aber auch Doc Lee war klasse! Schade nur dass er diese laute Musik nicht wirklich gehört hat. Ich fand den Gedanken schon klasse dass der Typ die gelegenheit nutzt und seine Lieblingsmusik mal ordentlich laut hört.
                            Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich fand die Folge auch prima - und kann mich eigentlich im großen und Ganzen den anderen Posts anschließen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X