Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[1x08] "Salvage" / "Die Bergungsmission"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [1x08] "Salvage" / "Die Bergungsmission"

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Folge 8.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,3 KB
ID: 4485858

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: e8.jpg
Ansichten: 1
Größe: 189,3 KB
ID: 4486018

    Regie: Bill Johnson
    Erstausstrahlung: 26.01.2016 SyFy
    Deutsche Online Premiere: 03.11.2016

    ***

    ImdB Episoden Bilder

    ***

    BESETZUNG

    Thomas Jane als Joe Miller
    Steven Strait als James Holden
    Shohreh Aghdashloo als Chrisjen Avasarala
    Dominique Tipper als Naomi Nagata
    Cas Anvar als Alex Kamal
    Wes Chatham als Amos Burton
    Florence Faivre als Julie Mao
    Paulo Constanzo als Shed Garvey
    Chad L. Coleman als Fred Johnson
    Jared Harris als Anderson Dawes
    4
    ****** Eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    100,00%
    4
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten. Absolut Unwürdig!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von Infinitas; 20.12.2017, 13:06.

  • #2
    Die lang erwartete Begegnung zwischen Miller und der Crew der Rosinante findet hier endlich in einem ultimativen Showdown statt. Während ich das Eintreffen des Tac Teams und Amos Spürsinn für Gefahren gut fand, war der Actionpart dann doch eher mau. Zu viel Munitionsverbrauch auf zu engem Raum und zu viel Plotarmor bei unseren Helden. Dabei waren die Minuten davor sehr sehenswert. Mir gefiel wie man die verschiedenen Chars in Szene setzte, z.B. Naomi die auf zu lang aufgehangene Poster der Erde starrte, in dem Wissen, dass sie niemals diese Landschaft in Natura sehen kann.

    Mir gefiel auch das Gespräch zwischen Miller und dem Mormonen und ja Miller ohne Hut geht aber so etwas von gar nicht. Eros gab mir einen Total Recall Vibe (den Schwarzenegger Film) und das Hotel war ja so etwas von einer Bruchbude, oder müsste man es Bruchhöhle nennen?

    Mit der Entdeckung des Stealthschiffs und Julie Mao fügen sich die verschiedenen Puzzlestücke langsam zu einem Gesamtbild zusammen. Ich finde es etwas schade um den Agenten, von dem hätte ich gerne mehr gesehen.

    Ich vergebe fünf Sterne *****!
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
    Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
    [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

    Kommentar


    • #3
      Mir hat diese Folge sehr gut gefallen, alleine schon das Auffinden und die Erkundung des Stealthschiffs Anubis fand ich sehr spannend umgesetzt. Aber auch das Zusammentreffen von Miller auf die Crew der Rosinante wurde klasse inszeniert und das Highlight dieser Episode war für mich dann der Schluss, wo vermutlich Julie gefunden wurde. Ich bin schon mal sehr gesapannt was mir ihr ist und wie sie zu dem geworden ist was sie nun ist.
      Von mir bekommt die Folge gute fünf Sterne.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar

      Lädt...
      X