Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen zum Design der Andromeda

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zum Design der Andromeda

    Also mich würde mal interessiern für was diese "Stacheln" gut sind, die die Andromeda ausfährt wenn sie kämpft.

    Weis das einer?
    Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

  • #2
    sie sind sicher als verteidigungssystem gedacht... und zwar IMO dafür, dass raketen oder ähnliches nicht gleich direkt in den kern der andromeda treffen, sondern zuerst diese "stacheln".
    ..... ::::: mostly retired ::::: .....
    but still, It's kind of fun to do the impossible.

    Kommentar


    • #3
      Seltsam finde ich, dass sie keinen Energieschutzschild hat, wie es ihn in fast allen anderen Serien dieser Art gibt
      Aber immerhin haben sie einen Traktorstrahl, zumindest in Folge 9 der 3. Staffel.
      Aber wer weiß, ob sie ihn behalten durfen. Die Ausstattung scheint nicht sehr konsistent zu sein, oder? ZUmindest habe ich oft das Gefühl, dass die Fähigkeiten des Schiffs immer wieder an die Notwendigkeiten der Stories angepasst werden.

      Gruß
      Jens
      So where are you? You're in... some motel room, you just... you just wake up and you're in... in a motel room. There's the key... It feels like maybe it's just the first time you've been there, but... perhaps... you've been there for a week... three months... it's... it's kinda hard to say... I don't kn... I don't know... it's just an anoymous room...

      Kommentar


      • #4
        naja als hauptabwehr würde ich mal diese slipfighter sehen wenn die andromeda voll besetzt wäre würden ja die den rücken freihalten, wozu dann so schild zeugs
        Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
        Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

        Kommentar


        • #5
          Sers ,

          diese Stacheln sind ECM - Antennen, und dienen als Distanz-Panzerung. Schilde bzw. was Schildähnliches ist vorhanden ..sie die Folge mit der Pax Magellanic sieht man wie die Pax ihre Verteidigung deaktiviert einen entsprechenden Effekt, und in der Doppelfolge mit dem Maggog Weltenschiff ist ein ein Energiefeld zu sehen das das Durschussloche der Singularitätswaffe der Maggog verschliest..
          Zur Verteidigung dienen auch Geschütze... ist in vielen Folgen zu sehen.

          Kommentar


          • #6
            Ich denke mal auch das sie der Verteidigung dienen! Schade ist aber tatsächlich, dass so wenig über die Andromeda und das Commonwealth bekannt ist, obwohl es doch eine sehr große Fangemeinschaft hat!
            Ich frage mich ob die mal so was wie von Star Trek veröffentlichen ("Star Trek Fakten und Infos", kennt das jemand?)?
            Schilde hat die Andromeda auf jedenfall, denn wie schon oben angesprochen
            hat die Pax ihre Schilde deaktiviert als sich die Andromeda wehrt!
            Ergo muss die Andromeda auch Schilde haben!

            Kommentar


            • #7
              Sry, aber die Andromeda war nur die "Kleine Schwester" der Pax, das bedeutet wohl nicht soweit entwickelt, und deshalb muss sie nicht auch Schilde haben. Außerdem war Andromeda ja an die 300 Jahre in nem schwarzen Loch gefangen. , die Pax net. In der zwischenzeit könnte sie ja Schilde bekommen haben, auch wenn sie sich dem Befehl ihres Captains wiedersetzt hat.

              Kommentar


              • #8
                mich würde interessieren wie man nach ganz oben auf die andromeda kommt. diese komischen vertrebungen kann man ja bestimmt nicht nutzen, denn zum hochklettern wie im rest des schiffs kann man die sicher nicht und außerdem haben die irgendeinen sinn außer das sie vielleicht das schiff zusammenhalten?

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Reeth Beitrag anzeigen
                  Sry, aber die Andromeda war nur die "Kleine Schwester" der Pax, das bedeutet wohl nicht soweit entwickelt, und deshalb muss sie nicht auch Schilde haben. Außerdem war Andromeda ja an die 300 Jahre in nem schwarzen Loch gefangen. , die Pax net. In der zwischenzeit könnte sie ja Schilde bekommen haben, auch wenn sie sich dem Befehl ihres Captains wiedersetzt hat.
                  Ich denke, dass die Argumente nicht wirklich sinnvoll sind. Die Pax ist älter als die Andromeda und diese hat sicherlich auch Schilde.
                  Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


                  Kommentar


                  • #10
                    Die Pax ist das Schwesterschiff der Andromedar also sollte sie auch Schilde haben.
                    Ich denke das die Stacheln eine Art Zusatzpanzerung darstellen.
                    Ich fahre einen Marine an:
                    "Wo hast du dir denn deinen Führerschein geschossen?

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Andromeda war die "kleine Schwester" weil die Andromeda jünger als die Pax ist. Ausserdem war die Andromeda der "Ganze Stolz des Commonwealth", ich denke sie war mehr als nur up-to-date. Wieso denn dann auf einem neueren Raumschiff keine Schilde installieren?
                      "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Aber immerhin haben sie einen Traktorstrahl, zumindest in Folge 9 der 3. Staffel.
                        Ja, sie hat einen Traktorstrahl und zusätzlich noch die Bucky-Kabel (kA für was, vielleicht größere reichweite)

                        Die Andromeda war die "kleine Schwester" weil die Andromeda jünger als die Pax ist. Ausserdem war die Andromeda der "Ganze Stolz des Commonwealth", ich denke sie war mehr als nur up-to-date. Wieso denn dann auf einem neueren Raumschiff keine Schilde installieren?
                        Das mit den Schilden ist ja eines der Lieblings-Diskussionsthemen. Ich denke, die Schilde können nicht wie in Star Trek den Beschuss aufhalten, bis sie ausfallen. Das sind eher Schilde, die die Auswirkungen des Beschusses mildern. (Laser absorbieren, Antiprotonen dezimieren, Raketen abbremsten) und so. Und für alles andere hat sie ja noch die Kampfklingen (Stacheln)
                        Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


                        Kommentar


                        • #13
                          Stimmt, die Schilde sind wirklich ein beliebtes Thema. Ich denke auch das die Schilde von Andromeda nicht so funktionieren wie bei Star Trek. Das müssen sie aber vielleicht auch garnicht.
                          Bei Star Trek kämpfen sie wie damals mit Holzschiffen: Nah beieinander stehen und sich einfach mit Waffen beschiessen bis einer zusammenbricht.
                          Bei Andromeda ist das ja anderst, sie benutzt Drohnen, kleine Fighter, Raketenabwehrsysteme. Die Andromeda kämpft aber fungiert gleichzeitig als Commandokreuzer der andere Schiffe mit in Abwehr und Angriff mit einbezieht. Schilde die alles Abwehren wären Energieverschwendung, sie konzentrieren sich mehr darauf sie vorher abzuwehren. Ich denke auch das die Schilde die Energie von explodierenden Raketen und Lasern eher zerstreut als aufzuhalten.
                          "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X