Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Andromeda

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Andromeda

    Weißt einer von euch eigentlich schon näheres über Andromeda?



    Die Serie soll im Herbst 2001 bei RTL II anlaufen. In der Hauptrolle als Captain Hunt : Kevin Sorbo, bekannt aus der Serie Hercules.

    Es ist nach "Misson Erde" die zweite Serie auf dem Nachlaß von Roddenberry. Wobei die Verantwortlichen einfach den echten Titel "Phönix Rising" gegen einen anderen Titel eines Roddenberry-Projekts ausgetauscht haben. Eben gegen "Andromeda". Leider(?) ist das Konzept nicht mehr Original-Roddenberry, sondern wurde noch einmal überarbeitet.

    Dylan Hunt ist der letzte Raumschiffcaptain des von der Erde geleiteten "Commonwealth". Dieser Zusammenschluß von Tausenden von Welten und Hunderten von Völkern und Kulturen ist nach einem Bürgerkrieg zusammengebrochen. Captain Hunt hat die Aufgabe, den "Commonwealth" wieder zu alter Größe zu führen. Mit einer außerirdischen Söldnertruppe als Besatzung versucht Hunt, die verschiedenen Völkern friedlich zu vereinen.

    Es sollen auf jeden Fall schon mal zwei Staffeln anlaufen, da Sorbo auch Co-Produzent ist.

    Jetzt hab ich mich etwas im Netz umgesehen und hab eine große Fangemeinde der Serie gefunden, die bereits im Originalton ausgestrahlt wird. Aber ich hab auch zwei negative deutsche Meinungen gelesen, die meinten, daß die Serie noch schlechter als Farscape ist. Jetzt weiß ich nicht was ich davon halten soll.

    Zum einen ist Sorbo für mich ein guter Darsteller, der eine Menge auf dem Kasten ist und auch optisch was hergibt. Zum anderen fürchte ich, daß die negativen Stimmen doch recht haben und ich mich zu früh auf die Serie freue.

    Wißt ihr was Näheres? Freut ihr euch auf die Serie? Okay, sie wird nicht Star Trek Qualität erreichen, aber eine nette SF-Serie wär zur Abwechslung ja auch mal nicht wieder schlecht. Von "Mission Erde" muß ich zugeben, daß ich enttäuscht war, da ich es in den ersten Folgen nicht geschafft habe mich auf die Handlung zu konzentrieren und dann mit Zusehen aufgehört habe. Wird es jetzt wieder so sein? Was glaubt ihr?



  • #2
    Für alle denen die Serie überhaupt nichts sagt, die sich aber ein wenig informieren wollen:

    http://www.dataventure.net/
    Jede Menge Fotos aus einigen Episoden

    http://www.andromedatv.com/splash.html
    offzielle Homepage von Andromeda
    unter anderem mit Vorstellung der einzelnen Crewmitglieder

    http://www.sorboconnection.com/A/Photos.html
    schöne Fotos im Großformat, die Stimmung machen.

    Kommentar


    • #3

      Also ich hab mich mal mit Amerikanern über die Serie unterhalten und die Kritik war vernichtend.

      Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich mich an Einzelheiten nicht so ganz erinnern kann.

      Farscape hingegen, so habe ich aus Great Britain gehört, soll ab der zweiten Staffel ziemlich toll werden, was ich kaum glauben wollte.
      Bis jetzt finde ich es eher mäßig.

      gruß, endar
      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

      Kommentar


      • #4
        Ja, ne neue SF-Serie, die mich mal wieder richtig anspricht, wäre nicht schlecht... Es hört sich aber so an, als wäre Andromeda das nicht.
        Ich glaube aber auch nicht, daß sie viel schlechter, als Farscape wird. Ich hab mir die ersten paar Folgen reingezogen und ddachte, der Trash wäre Absicht... war aber eher Unvermögen.
        Warten wirs ab.
        cu

        Kommentar


        • #5
          @Endar
          Aber wann beginnt den die zweite Staffel von Farscape? Bisher fand ich es eher wie die Muppets im Weltall. Kinderfernsehen halt. Wenn ich da denke, wie sie Yoda aus Star Wars gemacht haben... der wirkte echt und man fühlte sich in einer anderen Welt.

          @op42
          Ja, deswegen hätte ich mich ja auch so gefreut. Im Grunde gefällt mir Sorbo eigentlich sehr gut und er hat viel Ausstrahlung. Schade, daß man ihn nicht als Captain für die neuen Star Trek Serie vorgeschlagen hat. Aber da hat er sich wohl zuviel in die Hercules Schiene drücken lassen.

          Kommentar


          • #6

            Wann die zw. Staffel kommt, weiss ich nicht. Läuft doch auf Sat 1. Wer weiss, obs überhaupt ne zweite Staffel (auf Sat 1) geben wird. Sat 1 ist doch Experte im Kaputtsenden und durch das ständige Rumschieben im Programm (drei Mal wohl schon) ist doch das Ende einer Serie vorprogrammiert.

            Ich guck das halt so, meist nebenbei.
            Ich fand schon den Pilotfilm so überladen. Fliegt da rüber und tötet gleich den Bruder des Militärdiktators - jaja... Am schlimmsten finde ich den rothaarigen Vogelheini, der seinen Sohn sucht jaja...
            Ich guck das halt, weil mir gesagt wurde, wie toll das noch werden würde.
            Und warte drauf...

            endar

            When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

            Kommentar


            • #7
              Also ich finde die ganze Crew schon sehr suspekt. Die blaue Lady und diesen kleinen Heini. (Sorry, aber ich kenn die Namen nicht.) Wenn man Special Effects wie bei Alien sieht, dann fragt man sich, ob so etwas wirklich als ernstgemeinte Erwachsenenunterhaltung aufgefaßt werden kann oder als mißlungener Versuch das Andenken von Jim Henson in Ehren zu halten. Dessen Sohn die Puppen in der Urzeit hat stecken lassen.


              @Data?
              Nur aus reiner Neugierde: Würde mich jetzt schon interessieren wieso dieser Thread ins Off-Topic gehört und nicht in "Serien & Filme" "Allgmein". Es geht hier um eine Serie, um den Hauptdarsteller von Hercules und sogar SF. (Wozu steht "und was es sonst noch so gibt" dabei?) *verwundert den Kopf schüttel*

              Wenn man alles ins Off-Topic schiebt, dann ist es kein Wunder, wenn sich Threads dort nicht lange halten.

              Kommentar


              • #8
                Das Schiff erinnert mich einwenig an eines der Rasse aus Tinker, Tenor, Doctor, Spy, findet ihr nicht? Außerdem finde ich es blöd einen Schauspieler zu nehmen der in den Köpfen der Leute als HErcules wiedererkannt wird - passt irgendwie nicht...

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke, wenn der Schauspieler gut ist, dann läßt er dich sehr schnell vergessen, wenn auch immer er davor gespielt hat. Ich habe Kevin Sorbe bereits in anderen Rollen bewundern dürfen und dabei kam mir nicht einmal der Gedanke an Hercules, obwohl ich die Serie über lange Zeit hinweg gesehen habe.

                  Vor allem auch deshalb, da Hercules mit langem Haar und seiner Lederhose eigentlich anders, als der Schauspieler selbst ist. Mit kurzem Haar, öfter mal mit Brille, springt dir ein Vergleich mit Hercules wirklich nicht ins Auge.

                  Ich denke, allein der Schauspieler muß einfach gut sein, damit es kein Problem gibt. Guten Schauspielern nimmt man alles ab.

                  Aber das Raumschiff... sieht echt super aus!!! Hat jemand allein von diesem Raumschiff ein Bild entdeckt? Das würde ich echt gern haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    =/\=


                    Ich kann nur eines sagen:
                    Wird sicher ne Mörder Goile Serie!!

                    Lebe lang und zufrieden!!:vulkan:

                    Kommentar


                    • #11

                      Also ich halte da ja nix von.
                      Meiner Meinung nach sollten die alle anderen Serien einstellen und nur noch Star Trek produzieren - bis zum Erbrechen.
                      endar
                      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                      Kommentar


                      • #12
                        @endar

                        Bevor die neue Serie mit Scott Bakula als Captain ausgestrahlt wird und man sich ein Bild davon machen kann, wär ich echt vorsichtig mit solchen Aussagen.

                        Ich bin skeptisch, ob es bei diesmal vorhandenen Handlungsbogen eine gute Serie wird, wo bei Voyager ja ganz schlimm geschlampt wurde. Das hätte wirklich die bombigste Serie von ganz Star Trek werden können.

                        Kommentar


                        • #13
                          Das wird sowieso nicht passieren. Ich denke, das war auch von endar ironisch gemeint (oder?).
                          Allein schon die Konkurenz, die wohl nicht freiwillig paramount das Feld überläßt wird für andere Serien sorgen.
                          Und was ist mit den SF-Fans, die ST nicht mögen?
                          Selbst wenn Andromeda nicht so toll wird, irgendwann hat mal wieder einer eine gute Idee wie z.B. Babylon5.

                          CU

                          Kommentar


                          • #14
                            Also Babylon 5 halte ich wirklich für eine sehr gute Alternative zu Star Trek. Die Story ist gut ausgearbeitet. Die Charaktere finde ich wirklich alle herrlich und sie haben Star Trek Qualität. Allein ein Problem hatte ich mit kompakten Struktur der Serie. Kaum mal zwei Folgen versäumt, steht man da wie ein Ochs vor dem Tor und versteht die Welt nicht mehr.

                            Ansonsten könnte ich mir mehr solche Serien wirklich nur wünschen.

                            Farscape ist für mich aber wirklich ziemlicher Kinderniveau, weil ich wirklich ständig am Sessel sitzen bleibe. Mich reißt die Story keinen Moment mit.

                            Leute, wo bleiben SF-Serien, die Alien-Niveau haben? Das würde mich echt vom Hocker reißen. Und dabei spreche ich nicht von den Spezialeffekten der letzten Teile, sondern von der Spannung, die auch schon im 1. Film massig vorhanden ist. Mit du mitfühlst, mitfieberst und allein auf leeren Gängen schon den Atem des Alien im Nacken fühlst, wo gar nichts ist. Das ist bei mir das Non Plus Ultra.

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von femewolf
                              ...Kaum mal zwei Folgen versäumt, steht man da wie ein Ochs vor dem Tor und versteht die Welt nicht mehr.
                              Das ist es, was ich ab und zu bei ST vermisse. Ein Mittelweg wäre nicht schlecht. Bei B5 wars wirklich schwierig zu folgen wenn man mal was verpasst hatte.

                              Farscape ist für mich aber wirklich ziemlicher Kinderniveau, weil ich wirklich ständig am Sessel sitzen bleibe. Mich reißt die Story keinen Moment mit.
                              Eben! Das ist Trash vom feinsten. Ich hab mir 3-4 Folgen angesehn und dann als irrelevant abgetan. Seitdem hab ich die Serie vermieden.

                              Leute, wo bleiben SF-Serien, die Alien-Niveau haben? Das würde mich echt vom Hocker reißen. Und dabei spreche ich nicht von den Spezialeffekten der letzten Teile, sondern von der Spannung, die auch schon im 1. Film massig vorhanden ist. Mit du mitfühlst, mitfieberst und allein auf leeren Gängen schon den Atem des Alien im Nacken fühlst, wo gar nichts ist. Das ist bei mir das Non Plus Ultra.
                              Ich glaube, daß es sehr schwierig ist, sowas in einer Serie umzusetzen. (wurde es schon mal versucht?) Immerhin gibt es ja die Comic-Serie "Alien vs. Predator" (auch ein Klasse-PC-Spiel) das wäre der Stoff für ne Serie.

                              CU

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X