Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[111] " Durchs Auge mitten ins Herz" / "The Pearls That Were His Eyes"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [111] " Durchs Auge mitten ins Herz" / "The Pearls That Were His Eyes"

    Beka erhält einen Notruf von ihrem geliebten Onkel Sid. Doch sehr zu ihrem Missfallen ist er inzwischen zu Sam Profit geworden, einem großen Industriemagnaten und Besitzer der größten und ausbeuterischsten Raumschifffahrtsfirma des Sektors



    Q - Is BACK - Diese Folge war eigentlich ganz gut...

    4*
    1
    ****** eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!
    2.70%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!
    16.22%
    6
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    67.57%
    25
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    10.81%
    4
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.70%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!
    0.00%
    0
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    WAr keine so schlechte Folge obwohl es in Andromeda bessere gab. 3*
    Q als Sam Profit war das Highlight
    Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

    Kommentar


    • #3


      Die Folge war sehr nett. Beka hat mir das erste mal ein wenig gefallen.

      GloriousWarrior
      --

      Kommentar


      • #4
        Umfrage hinzugefügt

        "Beka" zeigte, dass auch sie tatsächlich eine Schauspielerin ist...dies wr für mich bis jetzt nicht eindeutig erkennbar
        Rev Bem sprach weniger *salbungsvolle* Worte
        Tyr zeigte Nerven

        und *Q* spielte den Bösewicht,

        eine interessante Episode

        vorallem als Rommy versuchte Dylans Bild zu *retten*

        t´bel

        Kommentar


        • #5
          wirklich sehr interessante folge.
          war mal etwas witziges. die 'verhandlungen' im tauschgeschäft waren sehr nett anzusehen.
          Q war natürlich das highlight. Jhon de Lancie soll ja selbst um einen auftritt in der serie gebeten haben, da sie ja ebenfalls von gene rodenberry stammt. und ihm stehen halt nunmal die bösewichtrollen.
          vieleicht sehen wir Sam Profit ja mal wieder, wer weis.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            Ich fand die Folge ganz witzig. De Lancy ist nunmal ein guter Schauspieler und den Bösewicht gibt er richtig gut. Aber auch Beka hatte gute Momente. Alles in allem oberes Mittelfeld.

            CU

            Kommentar


            • #7
              mir hat die folge auch gut gefallen "Q" war einfach genial. spielte er in Star trek eigendlich einen gute oder einen bösen? ich hab nie so ganz verstanden


              die grafik vom trans galactic gebäude war aber einfach nur schlecht, und die stadt war auch nicht gut gemacht. jetzt weiss ich aber das "die bunte" ihren schwanz auch bewegen kann. sonst hat sie ihn einfach hinter sich hergezogen.

              das tauschgeschäft war auch ganz interessant.

              im großen und ganzen hat mir die folge dut gefallen.


              cu
              Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
              Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von [DBS]Sarek
                jetzt weiss ich aber das "die bunte" ihren schwanz auch bewegen kann. sonst hat sie ihn einfach hinter sich hergezogen.
                das war aber genausomies animiert

                aber was solls...
                Diese beka und ihre Schrottmaru...
                Das Gebäude fand ich cool - ÜBER DEN WOLKEN...dummdiedumm...
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Ich gebe auch mal 4 Sterne!

                  Trance und Beka im Alleingang gegen "Q" *hehe*
                  Nein, hat mir wirklich gefallen. John DeLanci überzeugt mal wieder in der Rolle des Bösewichts
                  Die beiden Damen haben sich doch recht gutgeschlagen und die Stadt sah ebenfalls recht nett aus
                  Nebenhandlung auf der Andromeda ließ auch ein wenig Humor spielen

                  Alles im Allem also eine gelungene Episode.
                  Is that a Daewoo?

                  Kommentar


                  • #10
                    EIne wirklich gute Folge. Endlich konnten Trance und Beka auch mal eine größere Rolle in der Serie übernehmen. Trance war wirklich gut in der Folge. Das Gebäude war echt cool, aber die Animation grausam.....
                    Aber die "Wohnung" die die Beiden hatten, toll und dann mit riesigen Fenstern über den Wolken. Herrlich

                    Q war dann noch die Krone für diese Folge. 4,5 Sterne

                    Kommentar


                    • #11
                      Alles in allem eine nette Folge.

                      Story war interessant nur die Umsetzung konnte nicht alles rausholen.

                      Warum z.B. hat Trance ihren Schwanz nicht schon viel früher eingesetzt? Versteh das wer will ich tu es nicht.
                      Schauspielerisch war es in Ordnung aber Steigerungsfähig sind sie alle mal.

                      Der Nebenstory hätte man mehr Zeit geben können das hätte die Sache runder gemacht.
                      »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                      Läuft!
                      Member der No - Connection

                      Kommentar


                      • #12
                        na ja die Flge war recht amüsant.

                        ur eins hat mich gestört, wenn das mein raumschiff wäre, dann wrde ich es auch schonmal durchsucht,neugeordetn,umgeaut haben, damit ich wüsste was darin vogeht. OK heute hat man werkstätten abe da gibt es keine. nun zu dem schwanz, dass hätte man aabe auch besser animiren können, das sah wie ein lilastirchaus mehr nicht keine schatten ein par hellere harre der auch dunklere haare abe so nein danke.

                        und das mit dem sprung aus dem fenster

                        Zurück in die zukunft lässt grüßen!

                        Kommentar


                        • #13
                          **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!

                          Die Story war nicht schlecht und De Lancie mal wieder zu sehen ist. war auch nicht übel aber die Special Effekte bleiben das letzte! Die Stadt die bis in die Wolken reichte war doch ein einziger Witz! In Volkschüler konnte jene Stadt besser am Computer generieren!

                          Beka entwickelt sich langsam zur richtig heißen Schnecke!

                          Was ich mich auch immer frage ist, wo hat die Andromeda ihre Antriebsagregate versteckt? Wenn das Schiff durchs Bild gezogen wird sieht man auch im Heck des Schiffes nie etwas davon!?!
                          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                          (René Wehle)

                          Kommentar


                          • #14
                            Also John de Lanci hat mir mal wieder sehr gut gefallen!
                            Q lässt grüßen!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich schau ja eigentlich nicht so gerne Andromeda nur es kam sonst nichts anderes.Die Folge war nicht schlecht aberes gibt bestimmt noch bessere
                              Ja,ja so ist das!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X