Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die letzte Festung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die letzte Festung


    Ich habe den Film vor ein paar Monaten im Kino geshen. Und da bis jetzt noch nichts werbemäßig oder sonst wie gekommen ist, wollte ich mal fragen, ob einer von euch weiß ob es die DVD od. VHS zum Film überhaupt geben wird und wann?
    Wer wagt, GEWINNT!

    #2
    Ich weiss zwar nicht ob der Film als VHS oder DVD rauskommt, muss aber sagen das er Geil war, obwohl er am Ende für meinen Geschmack ein bisschen sehr patriotisch wurde.
    Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
    Alan Dean Foster: Flinx

    Kommentar


      #3
      also bei Amazon is noch nichts in der Vorschau zu sehen, allerdings läuft der Film auch noch im Kino und vor Juli/August wird das wohl nix mti der DVD.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


        #4
        was?!?!

        wo läuft der denn noch?
        Wer wagt, GEWINNT!

        Kommentar


          #5
          Original geschrieben von Delta Sniper
          was?!?!

          wo läuft der denn noch?
          naja, jetzt läuft er anscheinend nicht mehr. Hatte nur noch in Erinnerung, dass er Anfang März bei uns im UCI noch lief. Naja, ist ja auch egal. Aber vor Juli wirds bestimmt nix.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


            #6
            OK

            Danke für die antworten.

            Dann werd' ich wohl noch warten müssen.

            CU DS
            Wer wagt, GEWINNT!

            Kommentar


              #7
              Ich hab den damals im Kino gesehen...war nicht die Art von Film, die mir gefiel und wahrlich etwas zu "patriotisch", aber - auch wenn ich Robert Redford mag - hier gefiel mir einfach der gesamte Film an sich nicht.
              Spannend war er, keine Frage, aber der Humor fehlte fast komplett, die Handlung zunehmend unglaubwürdig und die Action...naja...es gab nicht viel richtige "Action" (die aber auch sicherlich deplaziert gewesen wäre...)

              Alles in allem eine Note 3 für diesen Film, den ich mir kaum noch einmal ansehen werde...

              Kommentar


                #8
                na, wer hatte recht

                gibbet seit heute auf DVD
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                  #9
                  Danke COSIMO

                  du hast meine, nach diesem Film sabbernden Organe erettet.

                  CU DS

                  PS: Meine Frage wurde entlich beantwortet.
                  Wer wagt, GEWINNT!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Zefram Beitrag anzeigen
                    Ich hab den damals im Kino gesehen...war nicht die Art von Film, die mir gefiel und wahrlich etwas zu "patriotisch", aber - auch wenn ich Robert Redford mag - hier gefiel mir einfach der gesamte Film an sich nicht.
                    Spannend war er, keine Frage, aber der Humor fehlte fast komplett, die Handlung zunehmend unglaubwürdig und die Action...naja...es gab nicht viel richtige "Action" (die aber auch sicherlich deplaziert gewesen wäre...)

                    Alles in allem eine Note 3 für diesen Film, den ich mir kaum noch einmal ansehen werde...
                    Ich denke nicht, dass der Film "unrealistisch" ist, da es sich wohl weniger um eine echte Festung handeln sollte, als um eine "mentale Festung" (Ich meine die kleine Festung, in der eigentlichen ). Die Festung war demnach eher eine Allegorie, deshalb ist es nicht unrealistisch, dass sich Waffen in ihr fanden (sonst stellte sich die Frage, woher die Gefangenen sie hatten. Ich meine, der Kommandant wird doch nicht so untaktisch gehandelt haben)!

                    Der Film war ausserdem eher auf die Charaktere (und die Taktik, vielleicht noch) konzentriert. Deshalb wa Action nicht nötig. Mir hat der Film alles in allen gefallen, auch wenn er Schwächen hatte.
                    "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                    Kommentar


                      #11
                      Den Film fand ich ja mal richtig gut! Gut gespielt von Robert Redford! Beruhte der Film nicht sogar auf einer wahren Begebenheit?
                      "Der Herr vergibt alles. Aber ich bin nur ein Prophet, ich muss nicht vergeben.
                      Amen."

                      Zachary Hale Comstock

                      Kommentar


                        #12
                        Naja, magere Durchschnittskost mit ner Menge (für Europäer unnötigem) Pathos....Brubaker auch nen Gefängnisfilm mit Robert Redford gefällt mir da um einiges besser.

                        Geb mal 5 von 10...vielleicht triffts aber 4 eher besser...müßte mir den nochma angucken...hab ich aber nich vor
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                          #13
                          Hab den Film gestern zum ersten mal gesehen. Ich mag Robert Redford (noch dazu mit Patrick Steward Synchronstimme) und ich mag Gefängnisfilme. Von dem her hatte der Film bei mir schon ein Stein im Brett. Auch hat der junge Mark Ruffallo seine Rolle gut ausgefüllt (so ein Milchbubi damals noch ). Das Finale fand ich etwas überzogen und hätte mir mehr Psychokrieg alles "Die Verurteilten" denn handfester Action gewünscht, aber ok. Außerdem wird es mit der Zeit immer patriotischer und zu viel Army Pathos, dem ich auch nicht sooo viel abkann.

                          Alles in allem sicherlich nicht schlecht, aber an "The Green Mile" oder "Die Verurteilten" kommt man in keinster Weise heran.

                          4 Sterne!

                          Kommentar


                            #14
                            Kaum zu glauben das Du ihn jetzt erst gesehen hast. Der lief seit Beginn dieses Threats bestimmt schon ein halbes Dutzend Mal im Free-TV. Aber so spielt hat das Leben. - Der Film hält und fällt mit dem sehr persönlichen 'Duell' zwischen General Irwin und Colonel Winter. Mehr finde ich steckt schon nicht mehr dahinter.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Holger58 Beitrag anzeigen
                              Kaum zu glauben das Du ihn jetzt erst gesehen hast. Der lief seit Beginn dieses Threats bestimmt schon ein halbes Dutzend Mal im Free-TV. Aber so spielt hat das Leben. - Der Film hält und fällt mit dem sehr persönlichen 'Duell' zwischen General Irwin und Colonel Winter. Mehr finde ich steckt schon nicht mehr dahinter.
                              Ich wähle die Filme, die ich gucke, ja auch nicht nach den Threads hier im Forum aus. Dass der Thread hier existiert, hab ich erst nachdem ich den Film gesehen habe, gemerkt.

                              Auch wenn ich viele Filme kenne (lt meinen IMDB-Wertungen aktuell zwischen 3000 und 4000), hab ich bei Gott noch nicht alles gesehen. Alleine auf meiner Watchliste stehen noch über 200 Filme, welche ich vom Namen her kenne, ich aber noch nicht gesehen habe.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X