Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Baahubali: Ausnahme-Bollywood-Film

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Baahubali: Ausnahme-Bollywood-Film

    Normalerweise meide ich Bollywood-Filme, da ich diese meist zu kitschig und zu lange finde. Doch Baahubali haben mir die Trailer schon ziemlich gut gefallen, weshalb ich mittlerweile den ersten Film gesehen habe.

    Hierbei handelt es sich um einen Zweiteiliger ("The Beginning" und "The Conclusion") nach einem indischen Roman. Es ist ein Kostüm-Epos rund um einen verlorenen Königssohn. In Sachen Schlachten, Ausstattung, Kostüme und Massenszenen braucht man sich vor Hollywood nicht zu verstecken, handelt es sich um die teuersten (glaub mit einem Einspiel von fast 300 Mio bei Teil 2 auch erfolgreichsten) indischen Produktionen aller Zeiten. Auch wird für Bollywood Verhältnisse recht wenig gesungen (nur 2 Lieder im ersten Teil).

    Optisch kann ich nur sagen 1A. Der Trailer sah bereits gigantisch aus und das ist auch der Film. Hier verbindet man die Monumentalität es Herrn der Ringe mit der Ästhetik eines 300. Einzig bei der Endschlacht konnte man ab und zu die CGI erkennen. So genial der Film optisch ist, aalt er sich doch etwas zu sehr in seinen Bildern zu Lasten der Story, Emotionalität und des Charakterbuldings. Ansonsten hätte man tatsächlich das Zeug zu einem indischen HdR gehabt.

    Trotzdem kann ich den Film nur jedem Monumentalfilm-Liebhaber, auch wenn man normalerweise keine Bollywoodfilme guckt, empfehlen. Hätte nicht geglaubt, dass solche atemberaubenden Bilder außerhalb Hollywoods möglich sind:

    5 Sterne für Teil 1 (jetzt bin ich auf den 2er gespannt)!
    1
    ****** - einer der besten Filme aller Zeiten
    0%
    0
    ***** - sehr guter Film, hat alles was einen Blockbuster ausmacht
    100,00%
    1
    **** - guter Film mit unterhaltsamer Story
    0%
    0
    *** - komplett durchschnittlicher Film
    0%
    0
    ** - realtiv schwacher Film, nicht weiter erwähnenswert
    0%
    0
    * - eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0%
    0

    #2
    Danke für den Tip, hört sich interessant an!

    Kommentar


      #3
      Hab das verlängerte Wochenende den zweiten Teil gesehen.

      Optisch hat man noch eines draufgesetzt. Vor allem die Krönungsszene ist einfach nur eeeepic. Auch gibt es mehr Handlung und Intrigen als in Teil 1, aber auch minimal mehr Lieder (wobei diese recht schön anzusehen waren, vor allem das fliegende Schiff).

      Was mir weniger gefallen hat, war die letzte Stunde. Vor allem der Endkampf war viiiiel zu übertrieben (ich sag nur menschliche Katapulte). Dagegen war ja "300" realistisch. Auch war das eigentliche Ende dann viel zu abrupt. Gerade bei einem insgesamt fast 6-Stunden-Epos kann man dieses schon ruhig ausklingen lassen.

      Trotzdem finde ich den Film wieder genauso wie den Zweiteiler insgesamt sehr gut. Optisch einfach 1A und teilweise sehr episch. Bei der Action wäre weniger halt mehr gewesen (hab mir sagen lassen, dass dermaßen übertriebene Action öfter ein Stilmittel in Bollywoodfilmen ist):

      5 Sterne!

      Kommentar

      Lädt...
      X