Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[09x13] "Engpass" / "Chokepoint"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [09x13] "Engpass" / "Chokepoint"

    Daryl und seine kleine Gruppe fliehen vor dem Feind und planen einen Hinterhalt. Im Königreich bereitet man sich weiterhin auf das Fest vor und stößt dabei auf eine neue Herausforderung.
    Das Folge war wieder deutlich besser. Die Kinder nerven natürlich immer noch, vor allem diese Naivität des Jungen. Noch nichts geleistet, beim Konflikt mit den Saviors damals fast alles versaut und jetzt auf Draufgänger macher und mit der Traumfrau alleine die Welt erobern? Ach ja, er hat ja seinen Stock. Man sollte die zwei mal mit ihren Köpfen aneinander schlagen oder extrem kalt abduschen.
    Der Hinterhalt war mal interessant. Ich glaube tatsächlich das erste Mal gibt es eine Art Hochhaus, welches gegen Walker extrem gut geschützt ist, da man endlich mal auf die Idee gekommen ist die Treppen zu blockieren! Die Interaktion der Whisperer mit den Untoten wird immer unglaubwürdiger. Beta läuft fröhlich zwischen ihnen rum, spricht ganz normal und kein Untoter checkt auch was wenn die Lebenden über die Barrikaden klettern. Das ist viel zu einfach, vor allem da Untote zuletzt auch komplett mit Gedärmen behangene Menschen erkennen konnten.
    Der Kampf Beta vs Daryl war gut inszeniert. Keiner wirkt extrem übermenschlich, es ist ein interessanter Schlagabtausch bei dem Beta überlegen, Daryl aber cleverer ist.
    Ich hatte schon befürchtet der Hund geht drauf aufgrund der Dämlichkeit der Kinder, aber zum Glück ist es anders gekommen.
    Allerdings ist es doch arg unglaubwürdig wie die Taube Frau derart effektiv kämpft. Gehör ist in einer solchen Situation mindestens genau so viel Wert wie Augenlicht.

    An anderer Stelle taucht plötzlich eine neue Gruppe mit Waffen auf. Woher das auf einmal nach 6 Jahren? Vielleicht erfahren wir bald mehr. Die Eingruppierung passiert auch äußerst leichtsinnig. In einem Moment wollten noch alle auf Leben und Tod kämpfen, im nächsten Moment sind alle dicke Freunde wegen der Möglichkeit einen Film zu sehen. Super Carol rettet mal wieder den Tag.
    Meine schlimmste Befürchtung ist jedoch wahr geworden. Es gibt keine Waffen mehr, es sei denn Alexandria hat das Monopol auf Waffen und Munition und teilt diese nicht. Wenn Hilltop völlig unbewaffnet zum Fest reist und das Königreich völlig unbewaffnet in einem Kampf zieht, ist die Hoffnung auf einen gut gehüteten Waffenschrank gestorben. Mal sehen wie man das erklären will, wenn überhaupt.

    Insegesamt eine gute Folge, der Konflikt dürfte sich gegen Ende der Staffel natürlich zuspitzen.
    3
    ****** - eine der besten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    ***** - sehr gute Folge, hat alles, was die Serie ausmacht
    33,33%
    1
    **** - gute Folge mit unterhaltsamer Story
    66,67%
    2
    *** - komplett durchschnittliche Folge
    0%
    0
    ** - realtiv schwache Folge, nicht weiter erwähnenswert
    0%
    0
    * - eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0%
    0

    #2
    Könnte es sein, das Beta garkeine Maske trägt?

    Kommentar


      #3
      Du meinst der ist so hässlich, die Walker erkennen ihn nicht als Lebenden?

      Kommentar


        #4
        Ich dachte eher an eine Art Zombi-Mensch-Hybrid

        Kommentar


          #5
          Fand die Folge eigentlich sehr gut. Vor allem den Teil mit Henry, seiner Herzallerliebsten und Daryl. War sehr spannend, wie sie sich gegen die Whisperers und Zombies zur Wehr setzen müssen und der anschließende Kampf Daryl vs Beta. Dass Beta ein Hybrid ist, denke ich aber nicht .

          Die Handlung mit den neuen Verbündeten war ok, auch wenn es auch mir zu schnell ging, dass sie sich nur durch einen angekündigten Kinobesuch gleich überreden lassen Best Friends und Straßenpatrollie zu sein.

          Gut, dass man Judith nicht gesehen hat und auch Henry hat diesmal keine Vollkoffer Entscheidung getroffen .

          5 Sterne!

          Kommentar


            #6
            Der König hatte Glück, dass er es mit ein paar Nerds zu tun hatte, welche lange keinen Film mehr gesehen haben. Finde ich aber auch gut, dass es auch Gruppen gibt, mit welchen man noch normal verhandeln kann. Henry nervte in dieser Folge nicht mehr so, aber er wird wohl jetzt zum Hauptcast befördert.

            Der Kampf zwischen Daryl vs Beta hat auch mir gut gefallen. Ein bodenständiger Kampf, wobei Beta durch seine Grösse etwas im Vorteil war.
            Wäre auch enttäuscht, wenn diese Folge schon das Ende für Beta bedeutet hätte, aber zum Glück ist der Typ weich gelandet. Als einer der Whisperers im sterben lag, haben wir auch die menschliche Seite von Beta gesehen.
            Die Whisperes an sich jetzt nicht so interessant, aber Alpha und Beta gehören zu den besseren Gegenspielern der Serie.

            4*

            Kommentar


              #7
              Zitat von Wolf4310 Beitrag anzeigen
              Ich dachte eher an eine Art Zombi-Mensch-Hybrid
              Was sollte das sein? Er wurde gebissen, ist aber Mensch geblieben und wird von den Untoten nicht als Mensch wahr genommmen? Halte ich für äußerst unwahrscheinlich, wäre aber tatsächlich mal wieder ein Schritt in die Richtung Krankheit besiegen. Nach 6 Jahren wimmelt es ja immernoch überall an Zombie-Horden, das ist leider völlig unerklärlich, genau wie der Fakt, dass die Untoten in all den Jahren nicht weiter dahinvegetiert sind.

              Zitat von human8 Beitrag anzeigen
              Finde ich aber auch gut, dass es auch Gruppen gibt, mit welchen man noch normal verhandeln kann.
              Finde ich eigentlich auch, aber passt vom Timing her überhaupt nicht. Die meisten nicht extremst Paranoid Fremnden gegenüber. Die kleine Gruppe zu Beginn der Halbstaffel wurde in der Not gerettet, hat sich weitestgehend kooperativ verhalten und es hat seine Zeit gebraucht, bis man ihnen zumindest halbwegs traut.
              Die Highway-Typen haben das Königreich bedroht und ausgeraubt und nur durch Super-Carol ist man plötzlich eng verbunden? Widerspricht ja grundsätzlich schon dem Prinzip dieser Truppe, die offensichtlich durch das Ausrauben anderer Menschen überlebt. Wenn da nicht sofort die Savior 2.0 Glocken leuten weiß ich auch nicht.

              Kommentar

              Lädt...
              X