Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[10x07] "Mach die Augen auf" / "Open Your Eyes"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [10x07] "Mach die Augen auf" / "Open Your Eyes"

    Beide Seiten versuchen an Informationen zu kommen
    Grauenhaft langweilige Folge mit Fokus auf den langweiligsten Charakteren, die die Serie zu bieten hat. Das hilft auch das Finale der Episoden nicht drüber hinweg.
    Wenn Siddiq jetzt wirklich tot ist wertet es das komplette Halbstaffel nochmals ab, denn wozu musste man diese nervigen Wahnvorstellungen permanent ertragen?
    Jetzt bleibt nur noch auf ein grandioses Halbstaffelfinale zu hoffen, eigentlich kann nur Negan noch was retten.
    1*
    6
    ****** - eine der besten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    ***** - sehr gute Folge, hat alles, was die Serie ausmacht
    16,67%
    1
    **** - gute Folge mit unterhaltsamer Story
    33,33%
    2
    *** - komplett durchschnittliche Folge
    16,67%
    1
    ** - realtiv schwache Folge, nicht weiter erwähnenswert
    16,67%
    1
    * - eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    16,67%
    1

    #2
    Also mir hat die Folge recht gut gefallen. Die Erklärung für Siddiqs Wahnvorstellungen (Trauma wegen des Zusehenmüssens bei der Ermordung von Enid und Tara) ist vielleicht etwas unspektakulär, aber ok. Aber dafür wird Nägel mit Köpfen gemacht, dass das Wasser tatsächlich vergiftet ist und dadurch die Seuche entstand (Rossitas Genesung ging etwas schnell, wenn sie Siddiq aus dem Wasser rettet). Das Ende war schön WTF, hatte ich nicht mit Siddiqs Ermordung gerechnet. Aber Nebenchars waren bei TWD ja nie lange safe.

    Ansonsten versteh ich die große Tragödie nicht, warum Carol Alphas Tochter nicht zu dem Gefangenen lassen wollte, damit dieser Alphas Lügen erkennt. Trotzdem gab es im Strang einige nette Szenen. Etwa, wo man glaubt, Carol decke irgendwelche Folter Instrumente auf und dann ist es nur ein Frühstückstablett .

    Die Handlung mit Aaron und der einen Whisperer war da mehr Filler, aber hatte auch nicht DIE Screentime. Schade, dass man (mal wieder) nicht Michonne (glaube mittlerweile, dass man ihre geplanten 6 Auftritte in der Staffel einfach mit Abwesenheit steckt ) oder Negan gesehen hat.

    4,5 Sterne!

    Kommentar


      #3
      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

      Ansonsten versteh ich die große Tragödie nicht, warum Carol Alphas Tochter nicht zu dem Gefangenen lassen wollte, damit dieser Alphas Lügen erkennt.
      Carol wollte sie doch holen!? Daryl war dagegen, worauf Carol meinte Lydia soll selbst entscheiden

      Kommentar


        #4
        Ich glaube er meinte meinte "lassen sollte". Aber dito, verstehe ich auch nicht. Auch nicht wieso sich die doofe Tochter benutzt fühlt, nur weil man den Whisperer zeigt, dass sie noch lebt.
        Ein noch größeres Rätsel ist wieso Alpha permanent ohne Maske rumrennt ohne Probleme mit Untoten zu bekommen. Die Szene im Gefängnis drängt auch wieder die Frage auf, wie sich die Whisperer ernähren. So viel Wild wird es nicht geben um von der Jagd zu leben.

        Kommentar


          #5
          Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
          Auch nicht wieso sich die doofe Tochter benutzt fühlt, nur weil man den Whisperer zeigt, dass sie noch lebt.
          Es ist weniger das zeigen, sondern das wie.
          Scheinbar hat hat Carol ihr weder gesagt was sie vorhat, noch das die Whisperer sie für tot halten.
          Kann natürlich auch sein das die da nur eine Show abgezogen haben um Lydia bei den Whisperer als "Agent" einzuschleußen

          Kommentar


            #6
            Carol und Lydia waren ja eine Weile unterwegs. Sollten die da nicht besprochen haben um was es geht? Generell vergeht ja immer einiges an Zeit zwischen den Ereignissen bzw. Episoden, man sollte ja meinen Leute reden miteinander und es besteht ein gewisser Informationsaustausch. Welche Rolle spielt es für Lydia, ob ihre Mutter sie für tot erklärt oder nicht, die Whisperer sind zur ihren Feinden geworden, die selbst Babies töten oder sterben lassen.

            Lydia als Agent? Bitte nicht, lasst sie einfach nächste Episode stolpern und sich tot stürzen. Nervige, verunsicherte Kinder schaden der Serie seit Anfang an und niemand lernt daraus.

            Kommentar


              #7
              Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
              Carol und Lydia waren ja eine Weile unterwegs. Sollten die da nicht besprochen haben um was es geht?
              So wie bei Daryl, dem Carol auch erst gesagt hat was sie wirklich vorhat als sie an der Grenze waren?

              Kommentar


                #8
                Das war eine bewusste Täuschung und grundsätzlich eine gute Idee, um Daryl dabei zu haben. Aber was hat sie denn Lydia erzählt oder viel mehr, was dachte Lydia was sie dort tun? Spazieren gehen? Sich rein zufällig der Grenze nähern?

                Kommentar


                  #9
                  Nach der letzten guten Staffel sinkt die Qualität leider wieder. Wieder mal so ein Folge, welche ganz ok war, aber auch nicht mehr.
                  Siddiq nervt mit seinen Halluzinationen, aber das wird nun auch ein Ende gefunden haben. Als der zweite Arzt am Ende der Folge zu Siddiq ins Zimmer kam, hatte ich kurz die Vermutung, dass dieser Schwul sei, und Siddiq seine Liebe offenbaren wollte. Dass der Typ aber einer von den Whisperers ist, damit habe ich wirklich nicht gerechnet.

                  Hat Siddiq vor seinem Tod überhaupt jemanden informiert, dass das Wasser verseucht ist ? Etwas dämlich und unglaubwürdig war die Szene, in der Rosita ins Wasser gesprungen ist, und den armen Siddiq gerettet hat. Ich werde den Typen nicht vermissen.

                  Etwas interessanter war die Handlung mit den Whisperers und Gamma. Bin mal gespannt, wie die Whisperers regieren werden, wenn sich rausstellt, dass Alphas Tochter noch lebt.

                  3,5*

                  Zuletzt geändert von human8; 12.12.2019, 16:45.

                  Kommentar


                    #10
                    Ärzte sind ja leider quasi die Redshirts in Wakling Dead. Keine Berufsgruppe ist derart gefährdet.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich fand die Folge leider großteils recht lahm, besonders den Teil rund um Siddiq. Auch das er bei den Gemeinsamkeiten bezüglich der Erkrankung nicht aufs Wasser gekommen ist, ist schon sehr unglaubwürdig und nicht nachvollziehbar, da er ja schon die Gemeinsamkeit Arbeit, Essen, usw. ausgeschlossen hat. Wie dumm muss man sein das er da nicht gleich aufs Wasser gekommen ist!?
                      Leider stellte sich in dieser Folge dann auch recht schnell raus das mit dem zweiten Arzt bzw. Sanitäter etwas nicht stimmt und es in so kurzer Zeit in seinem Umfeld so viele Todesfälle gibt. Beim Tod des Gefangenen Whisperer kam bei mir sofort die Vermutung auf, daß er eventuell ein Spion der Whisperers sein könnte.
                      Ich gebe dieser schwachen Folge somit nur zwei Sterne.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X