Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[11x05] "Aus der Asche" / "Out of the Ashes"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [11x05] "Aus der Asche" / "Out of the Ashes"

    Die Situation in Alexandria spitzt sich zu, sodass eine Gruppe nach Hilltop geschickt wird.
    Eine ziemlich interessante Übergangsfolge, wenn man diese denn so bezeichnen kann.
    Negan und Maggie kommen irgendwo an, wo es Vorräte gibt. Ist das jetzt Medirian? Das wäre eine ziemliche Enttäuschung, da ist einfach nur ein Häusschen mit Verstecken. Mit wieder beginnt ein kleiner Konflikt zwischen den beiden, sogar mit Schubserei. Hier würde ich mir endlich mal eine klarere Aussprache wünschen, auf diesem Niveau wird es langsam ermüdend. Obwohl Negan in der Diskussion wohl grundlegend Recht hat, kommen gerade in diesem Moment der Pfarrer und ein Redshirt an.
    Man sieht endlich mal mehr vom Commonwealth. Leider ist an dieser Stelle das Budget einer Serie sehr begrenzt, eine komplette Luftbildansicht der Siedlung/Stadt dort würde mich schon sehr interessieren.
    Die Handlung wirkt aber irgendwie gehetzt.Direkt 5 Minuten nach Ankunft in der Siedlung All-In zu gehen erscheint mir ziemlich dämlich. Wobei man natürlich nicht weiß, wie der Status in Alexandria ist. Wieso kann man die überhaupt anfunken? Dachte nur vom Turm in Hilltop aus konnte man entsprechende Funkreichweiten erreichen?!

    Die Hauptstory ist aber in Alexandria. Warum diese Metallwälle jetztplötzlich überall nachgeben erschließt sich mir nicht. Auch nicht wieso 3 Untote in die Stadt kommen und sofort erwischt es ein Redshirt. Hat der da ein Schläfchen gemacht?
    Die komplette Kinderstory nervt natürlich, das interessiert mich grundsätzlich nicht und schon gar nicht in der letzten Staffel dieser Serie, wo jede Minute kostbar ist.
    Der Ausflug nach Hilltop war ziemlich gut gemacht.Hätte nicht gedacht, dass man diese Kulisse nochmals abgebrannt sieht. Nur schade, dass niemand ins Haupthaus geht. Dort sollte sicherlich auch einiges brauchbares überlebt haben.
    Das es noch ein paar Whisperer gibt, ist eigentlich ein netter Twist. Ich brauche aber kein zweiter Konflikt mit denen, dies schienen ja auch wirklich nur ein paar Überlebende zu sein, die kein Interesse an Krieg haben.

    Alle Schauplätze hat man gut in Stellung gebracht, das erste Staffelfinale kann losgehen.
    4
    ****** - eine der besten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    ***** - sehr gute Folge, hat alles, was die Serie ausmacht
    50,00%
    2
    **** - gute Folge mit unterhaltsamer Story
    25,00%
    1
    *** - komplett durchschnittliche Folge
    25,00%
    1
    ** - relativ schwache Folge, nicht weiter erwähnenswert
    0%
    0
    * - eine der schlechtesten Folgenaller Zeiten
    0%
    0

    #2
    Hab die Folge ziemlich gut gefunden. Alle Handlungsbögen waren sehr unterhaltsam, weshalb die Zeit wie im Fluge verging. Vor allem der Ausflug nach Hilltop hat mich so richtig schön nostalgisch werden lassen. Dazu kommt, dass es anscheinend noch vereinzelnte Whisperers gibt und diese etwas aus dem s/w-Schema gerückt werden.

    Das Commonewalth schaut auch interessant aus, auch wenn sich die Gruppe extrem dumm verhalten hat, dass sie gleich alles wegen dem Funkspruch risikieren.

    Einziger Negativpunkt, die Kinder haben etwas genervt. Allerdings nahm der Teil Gott sei Dank nicht viel Screentime ein.

    Gebe
    5 Sterne!

    Kommentar


      #3
      Will keinen extra Thread dafür öffnen, aber weiß jemand wo Ricks Colt geblieben ist? Nach dem Zeitsprung hatte Judith ja die Waffe übernommen, zwischenzeitlich habe ich sie aber aus den Augen verloren. Oder liegt die in einer Schublade, es gibt nur keine Munition mehr?!

      Kommentar


        #4
        Nachdem man Judith Gott sei Dank etwas umgeschrieben hat, dürfte der Colt tatsächlich irgendwo verstauben. Nachdem Rick aber wohl gegen Ende der Staffel zurückkehren wird, dürfre er spätestens dann wieder zum Einsatz kommen

        Kommentar


          #5
          Das war so mein Gedanke, ob man nochmal einen Moment erzeugt, in in dem vielleicht diesmal sogar Judith ihm seinen Colt zurück gibt, um ihn an das zu erinnern, wofür er früher einst gestanden hat. Aber ist ja immer noch unsicher, ob er überhaupt einen Auftritt haben wird.

          Kommentar


            #6
            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
            Aber ist ja immer noch unsicher, ob er überhaupt einen Auftritt haben wird.
            Nachdem man das Comic-Ende kaum ohne Rick gestalten kann und man ja nicht im Bösen auseinander gegangen ist (man wollte sogar eigene Rick-Filme drehen), rechne ich fix mit einer Rückkehr spätestens im letzten Drittel der Staffel. Auch wenn ein minimales Restrisiko natürlich bleibt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

              Nachdem man das Comic-Ende kaum ohne Rick gestalten kann und man ja nicht im Bösen auseinander gegangen ist (man wollte sogar eigene Rick-Filme drehen), rechne ich fix mit einer Rückkehr spätestens im letzten Drittel der Staffel. Auch wenn ein minimales Restrisiko natürlich bleibt.
              Hast du/habt ihr schon wieder Infos, die an mir vorbei gegangen sind? Sind die Rick-Filme jetzt wieder vom Tisch oder wie kommt es zu der Ansicht, dass Rick nochmal in der Staffel auftaucht?

              Zur Folge: Hat mir deutlich besser gefallen als die (beiden) davor. Es geht (nahezu) überall weiter, Rosita hat auch mal wieder was zu tun und im Gegensatz zu euch haben mir auch die Kinder/Judith-Szenen gefallen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Trent Beitrag anzeigen

                Hast du/habt ihr schon wieder Infos, die an mir vorbei gegangen sind? Sind die Rick-Filme jetzt wieder vom Tisch oder wie kommt es zu der Ansicht, dass Rick nochmal in der Staffel auftaucht?
                Offiziell sind die Rick Filme noch nicht vom Tisch, allerdings hat es schon eeeewig keine News mehr in die Richtung gegeben. Lege nicht meine Hand ins Feuer, dass diese tatsächlich noch kommen.

                Die Ansicht, daas Rick vermutlich in der Staffel nochmal auftaucht ist der Tatsache geschuldet, dass es die letzte Staffel ist. Ein Serienende ohne Rick würde die Fans nur enttäuschen.

                Kommentar


                  #9
                  Mir hat diese Folge gut gefallen, weil alle Handlungsstränge im Großen und Ganzen spannend weitergebracht wurden. Am besten hat mir der Teil mit Hilltop und den Whisperers gefallen. Vielleicht findet durch die Informationen des Whisperers ja noch ein verlorengegangenes Mitglied zur Gruppe zurück.
                  Der Teil in Alexandria hat mir hingegen nicht so gut gefallen, besonders wegen dem Umstand das die Zombies so einfach und unbemerkt in die Stadt kommen konnten.
                  Ich gebe der Folge somit schwache fünf Sterne.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2021

                  Kommentar


                    #10
                    Joa, die Folge war schon besser, würde sogar sagen, es war die brauchbarste der bisherigen Staffel.
                    Aaron hat eine Tochter? War bzw. ist er nicht Schwul, oder habe ich das was verwechselt?
                    Der Ausflug nach Hilltop und das Wiedersehen mit ein paar verbliebenen Whisperers war ganz unterhaltsam. Es war nur realistisch, dass es unter den Whisperers auch normale Menschen gab, welche jetzt irgendwie versuchen weiterzumachen. Ich weiss nicht so recht, was ich von der Community halten soll.
                    Normalerweise würde ich tippen, dass dort nur oberflächig alles stimmt, aber da wir uns dem Ende nähren, könnten die Menschen dort wirklich normal sein.
                    Einen Haken wird das ganze aber sicherlich haben.

                    Ein gutes "ganz ok" gibt's von mir.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                      Aaron hat eine Tochter? War bzw. ist er nicht Schwul, oder habe ich das was verwechselt?
                      Ist er, das Kind ist gewissermaßen adoptiert. War einst ein Savior Kind, welches Rick aus einem Vorposten mitgebracht hatte, nachdem man dort alle getötet hatte. Das Kind wird sogar noch Thema werden, zwischen Negan und Maggie

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X