Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Serie im DUNE-Universum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Serie im DUNE-Universum

    Wie Kevin J. Andersen gerade twitterte, wird Dune eine neue Fernsehserie erhalten, die sich speziell den Bene Gesserit widmen soll und deshalb auch den Serientitel DUNE: The Sisterhood bekommt. Hier der Link zum Tweet. Genaueres findet sich in diesem Artikel
    Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
    (Dr. Samuel Johnson)

    Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

    #2
    oher, wenn Kevin daran schreibt, wird das nur Murks.

    Alle Fortsetzungen/Prequels von ihm zeigen nur sie das Duneuniversum nicht wirklich verstanden haben.

    Kommentar


      #3
      Die Marke Dune hat ohnehin nicht das Mainstream-Appeal für ein Shared Universe. Wenn (und nicht falls) Villeneuves erster von zwei Filmen an der Kinokasse floppt dürfte Warner Brothers ziemlich schnell kalte Füße bekommen, was weitere Einträge im Dune Universe betrifft.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen
        oher, wenn Kevin daran schreibt, wird das nur Murks.

        Alle Fortsetzungen/Prequels von ihm zeigen nur sie das Duneuniversum nicht wirklich verstanden haben.
        Nun die Mehrheit der Zielgruppe an Zuschauern wird den Roman wohl auch nicht gelesen haben. Und selbst Frank Herbert hatte Schwierigkeiten, das spezielle Niveau von DUNE in seinen Fortsetzungen zu halten.

        Ansonsten könnte die Idee schon funktionieren. Ein feudales SF-Universum aus dem Blickwinkel der Bene Gesserit erzählt, Machtspiele, Intrigen, Morde, Sex & Co. Gab es da nicht erst so eine Fantasy-Serie mit dem Prinzip?
        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
        Dr. Sheldon Lee Cooper

        Kommentar


          #5
          Ich mag diesen Kommentar unter dem Varity-Artikel ->
          amon says:
          JUNE 10, 2019 AT 7:12 PM
          It won't be good. It will be something for which no word exists in English, but is approximated by the Spanish "aborrecible".

          If you doubt this, just look at the trends: Reboot meets PC meets unfilmable scifi stories. Dune Reboot will make Starship Troopers look like 2001. Aborrecible.
          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

          Kommentar


            #6
            Ich muss gestehen, dass ich nur die Strategiespiele gezockt und diese 3 teilige Filmreihe gesehen habe.

            Das Universum mag ich jedenfalls uns ne Serie könnte durchaus erfolgreich werden.

            Kommentar


              #7
              Auch wenn Brian Herbert und Kevin J. Anderson als Produzenten der Serie gelistet sind, denke ich nicht, dass sie den Roman Sisterhood of Dune umsetzen werden. Zum einen handelt der Roman nur zu etwa 1/3 von der Schwesternschaft, darüber hinaus ist die Welt zum Zeitpunkt des Romans eine ganz andere mit null Überschneidungspunkten mit den Filmen. Es würde einfach keinen Sinn machen, den Roman zu verfilmen.

              Was ich mir vorstellen kann, ist eine Art Prequel-Serie in der die ganzen Intrigen, die letztendlich zu den Geschehnissen im ersten DUNE-Roman geführt haben, aufgebaut und gezeigt werden. Damit böte die Serie einen Mehrwert für die Film-Seher und man erzeugt bei den Serien-Schauern einen Anreiz, sich den Film (nochmal) anzuschauen. So oder so, ich werde mir die Serie auf jeden Fall anschauen. DUNE ist wie Pizza... selbst wenn es schlecht ist, ist es immernoch ziemlich gut.

              LG
              WhyMe
              "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
              -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

              Kommentar


                #8
                Hmm, eine Bene Gesserit Mini-Serie. Das kann interessant werden - ich glaube aber nicht daran. Da könnte viel Agenda-Zeug mit reinspielen, um hier starke Frauen zu zeigen, die sich gegen eine patriarchalisch geprägte Gesellschaft stemmen.

                Kommentar


                  #9
                  was bei den Bene Gesserit ja passen würde, bis zu einem gewissen Grad.

                  Kommentar


                    #10
                    Und ins Dune-Universum, das ja durchaus ein Patriarchat ist und in dem sich die Bene Gesserit ja eine gewisse Machtposition erarbeitet haben.
                    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X