Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[DeS 110] "Tango des Todes" / "Tango De Los Pistoleros"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rommie's Greatest Fan
    antwortet
    Diese Folge hat mit dem Niederstechen von Lagnly sehr dramatisch begonnen und im Laufe der Folge wird diese Tat großteils spanned erklärt. Sehr gut gefallen hat mir wieder der Humor der Folge, wie zum Beispiel das der aus dem Motorbot fallende Lagnly für eine blonde Frau mir Frauengekreische gehalten wurde.
    Ganz nett war es Frohike Tango tanzen zu sehen und er machte dabei sogar eine ganz gute Figur. Weiters hat mir Yves in dieser Episode gut gefallen und ich vermute das sie sogar Gefühle für Santavos entwickelt hat, welcher ihr am Ende das Leben rettete.
    Somit gebe ich der Folge gute vier Sterne.

    Einen Kommentar schreiben:


  • [DeS 110] "Tango des Todes" / "Tango De Los Pistoleros"

    1
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0,00%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0,00%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    100,00%
    1
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0,00%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0,00%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0,00%
    0
    US Erstausstrahlung: Fr 27.04.2001
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.05.2003

    Inhaltsangabe:
    Die Privatdetektivin Yves Harlow und die einsamen Schützen versuchen schon eine ganze Weile erfolglos, an einen gewissen Santavos, den mutmaßlichen Chef einer Bande von Drogenschmugglern, heranzukommen. Schließlich gelingt es Yves Harlow, Kontakt zu dem Gauner aufzunehmen: Als seine Partnerin bei einem wichtigen Tango-Wettbewerb. Byers, Frohike und Lagnly begleiten sie nach Miami, wo das Festival stattfindet. Und bald heizen nicht nur die heißen Tango-Rhythmen den einsamen Schützen ein. (Quelle)
Lädt...
X