Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Buffy - Folgen/Staffel/Gesamtbewertung

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
    Meine Hoffnung ist jetzt, dass es in der sechsten Staffel wieder aufwärts geht und in der Serie auch wieder etwas mehr Humor zum Vorschein kommt.
    Da wirst wohl enttäuscht werden...den grad die 6. Staffel ist die große Seifenoper....Humor gibts schon welchen...aber den fand ich selten witzig.....aber wer weiss...wir sind da ja nicht einer Meinung den ich fand ja die 5 Staffel als die absolut Beste.

    Gesamtbewertung wirds von mir da keine mehr geben....das wär mir zu mühsam aber wenns nicht stört geb ich einen kleinen Gesamteindruck der 7 Staffeln.

    1. Staffel:
    Teeniekomödie mit viel Charme.
    Buffy war hier noch nicht so ausgebufft und oft sehr ängstlich......geht auch hauptsächlich um Vampire und den großen Meister.
    Auffallend wenn man alle Staffeln kennt das hier die Vampire noch nicht so vermenschlicht rüber kommen.
    Die Ausstattung war hier noch etwas billig.....wenig Budget....aber die Serie machte einfach Spass und Lust aufs weiter schauen.
    7 von 10 Punkten

    2. Staffel
    Spike, Drusilla und Angel/Angelus.....hauptsächlich gehts um diese Typen die auch einfach Klasse waren.
    Bei späteren ansehen ist mir aufgefallen das es hier viele hirnrissige Schrottfolgen gab die aber durch die schauspielerische Leistung der 3 gut übertüncht wurden.
    Großes Drama um Angel/Buffy...für viele sicher die Lieblingsstaffel für mich nicht.
    8 von 10 Punkten

    3 Staffel

    Bürgermeister und Faith.....ein tolles Gespann. Die Staffel beginnt recht zäh und die letzte Folge fand ich bescheuert...aber dazwischen viele gute Folgen.
    Nur wars dann Zeit für Veränderung das ja auch dann in der 4. Staffel passierte.
    8 von 10 Punkten

    4. Staffel

    Weg von Highschool (klar...werden ja auch älter) und einige alte Charaktere weg...dafür ein paar neue.
    Die Story um die Initiative und Adam ist ziemlich lahm dafür besticht die Staffel mit tollen Einzelepisoden.
    6 von 10 Punkten

    5 Staffel

    Hier passt einfach alles. Toller Storybogen um Glory die der beste Gegenspieler der gesamten Serie war.
    Mit "the body" wohl die beste Folge aller Zeiten (auch wenn sie noch so düster war)
    Das Ende dieser Staffel wäre auch ein tolles Serienende gewesen.
    Einfach Klasse.....meine Lieblingsstaffel aller Serien die ich kenne.
    10 von 10 Punkten

    6 Staffel

    Viel Seifenoper mit viel Schrott und einiges geniales.
    Die Dämonen wirken immer lächerlicher....aber noch schlimmer sind die 3 Deppen die viel zu viel Sendezeit bekommen.
    Buffy wird dabei in den Dreck gezogen....ich sag nur "Burgerbude"
    Gibts nach einer Göttin keinen Gegner macht man sich selbst zu Gegner und das funktioniert dafür hervorragend.
    Eine tolle Musicalfolge (die eigentlich die gesamte Staffel erklärt) und ein Wahnsinns Staffelfinale.
    Oft geärgert bei dieser Staffel.....dann wieder gestaunt.
    8 von 10 Punkten

    7 Staffel

    *gähn*
    Wollte wohl den Schaden wieder gut machen....heraus kam viel Langeweile...ein Gegner der nur verwirrte und anödete.....viele kleine Jägerinnen...eine nerviger als die andere...die mit Abstand schlechteste Staffel....leider.
    3 von 10 Punkten
    Zuletzt geändert von Eierbaer; 12.11.2009, 19:58.

    Kommentar


      #17
      Auch wenn die Serie schon seit Ewigkeiten eingestellt ist, will ich mal alle Folgen einzeln bewerten:

      Staffel 1:
      [001] "Das Zentrum des Bösen / "Welcome to Hellmouth" 4
      [002] "Die Zeit der Ernte" / "The Harvest" 5
      [003] "Verhext" / "Witch" 4
      [004] "Die Gottesanbeterin" / "Teacher's Pet" 2
      [005] "Ohne Buffy lebt sich's länger" / "Never Kill A Boy On The 1st Date" 4
      [006] "Das Lied der Hyänen" / "The Pack" 6
      [007] "Angel - Blutige Küsse" / "Angel" 5
      [008] "Computerdämon" / "I Robot You Jane" 3
      [009] "Buffy läßt die Puppen tanzen" / "The Puppet Show" 4
      [010] "Die Macht der Träume" / "Nightmares" 5
      [011] "Aus den Augen, aus dem Sinn" / "Out Of Mind, Out Of Sight" 3
      [012] "Das Ende der Welt" / "Prophecy Girl" 5
      Durchschnitt: 4,17


      Staffel 2:
      [013]"Im Bann des Bösen" / "When She Was Bad" 5
      [014]"Operation Cordelia" / "Some Assembly Required" 2
      [015]"Elternabend mit Hindernissen" / "School Hard" 6
      [016]"Das Geheimnis der Mumie" / "Inca Mummi Girl" 3
      [017]"Der Geheimbund" / "Reptile Boy" 2
      [018]"Die Nacht der Verwandlung" / "Halloween" 5
      [019]"Todessehnsucht" / "Lie To Me" 5
      [020]"Das Mal des Eyghon" / "The Dark Age" 5
      [021]"Die Rivalin" / "What`s my line?" Part 1 5
      [022]"Das Ritual" / "What`s my line?" Part 2 6
      [023]"Ted" / "Ted" 4
      [024] "Faule Eier" / "Bad Eggs" 3
      [025] "Der Fluch der Zigeuner" / "Surprise" 5
      [026] "Der gefallene Engel" / "Innocence" 6
      [027] "Der Werwolfjäger" / "Phases" 4
      [028] "Der Liebeszauber" / "Bewitched, Bothered and Bewildered" 3
      [029] "Das Jenseits läßt Grüßen" / "Passion" 6
      [030] "Der unsichtbare Tod" / "Killed By Death" 5
      [031] "Ein Dämon namens Liebe" / "I Only Have Eyes For You" 5
      [032] "Das Geheimnis der Fischmonster" / "Go Fish" 3
      [033] "Wendepunkte" / "Becoming (1)" 6
      [034] "Spiel mit dem Feuer" / "Becoming (2)" 6
      Durchschnitt: 4,55


      Staffel 3:
      [035] "Gefangen in der Unterwelt" / "Anne" 4
      [036] "Die Nacht der lebenden Toten" / "Dead Man's Party" 4
      [037] "Neue Freunde, neue Feinde" / "Faith, Hope & Trick" 4
      [038] "Dr. Jeckyl und Mr. Hyde" / "Beauty and the Beasts" 4
      [039] "Die Qual der Wahl" / "Homecoming" 3
      [040] "Außer Rand und Band" / "Band Candy" 3
      [041] "Der Handschuh von Myhnegon" / "Revelations" 4
      [042] "Liebe und andere Schwierigkeiten" / "Lover's Walk" 5
      [043] "Was wäre wenn..." / "The Wish" 5
      [044] "Heimsuchungen" / "Amends (A Buffy Christmas)" 6
      [045] "Hänsel und Gretel" / "Gingerbread" 5
      [046] "Die Reifeprüfung" / "Helpless" 5
      [047] "Die Nacht der lebenden Leichen" / "The Zeppo" 3
      [048] "Der neue Wächter" / "Bad Girls" 4
      [049] "Konsequenzen" / "Consequences" 5
      [050] "Doppelgängerland" / "Doppelgängland" 5
      [051] "Gefährliche Spiele" / "Enemies" 6
      [052] "Fremde Gedanken" / "Earshot" 3
      [053] "Die Box von Gavrock" / "Choices" 4
      [054] "Der Höllenhund" / "The Prom" 3
      [055] "Das Blut der Jägerin" / "Graduation Day (Part 1)" 6
      [056] "Der Tag der Vergeltung" / "Graduation Day (Part 2)" 5
      Durchschnitt: 4,36

      Die restlichen Staffeln folgen in Kürze.

      Kommentar


        #18
        Zitat von irony Beitrag anzeigen
        Die billigen Effekte waren und Masken waren für mich nie ein großes Problem bei Buffy, da die Serie einfach ihren eigenen Charme hat. Musik und Dialoge finde ich viel wichtiger. Schwächer aber als die ersten drei Staffeln finde ich die vierte Staffel, da meiner Ansicht nach durch die Einführung der Initiative als SF-Element die Serie etwas Trashiges bekommt und die Mystery der ersten drei Staffeln irgendwie flöten geht.
        Ich bin völlig deiner Meinung, rüchblickend betrachtet ist die Serie besonders in denn ersten Staffeln nicht an die Qualität der Masken,Kulissen und der Spezialeffekte von z.B DS9,VOY oder SG1 ranngekommen, obwohl sie so ziemlich in der selben Zeit produziert wurde, aber das macht auch nichts die Serie hat ihren eigenen Charme der besonders in denn ersten drei Staffeln sehr fühlbar ist, ab der vierten geht es jedoch abwärts mit der Einführung "der Initative", da hast du schon recht. das hätte man weglassen können. Ich erinnere mich dunkel an diese trashigen Gewehre die etwas Phasergewehre aus SF-Filmen der 50ziger und 60ziger erinnern .





        Zitat von irony Beitrag anzeigen
        Ich denke mal, dass dieser Übergang von der Highschool zur Uni, der vielleicht irgendwo nahe liegt, wenn man Willow als Charakter ernst nimmt, einfach nicht klappen konnte. Was die Schule interessant machte, mit Snyder als Gegenspieler, und dem Treffpunkt der von den Schülern quasi nie benutzten Bibliothek , dem ganzen Lebensgefühl Schüler zu sein und von der Erwachsenenwelt nicht ernst genommen zu werden usw. das alles funktioniert mit der Uni nicht mehr.

        Interessant ist der fast instantane Bedeutungsverlust von Giles und ganz besonders Buffys Mutter sowie das Versumpfen von Xander, während Willow etwas aufblüht, sowie das völlige Fehlen von Cordelia. Das wesentliche Ergebnis der vierten Staffel ist jedoch, dass Oz aus der Serie entfernt wird, während Spike in die Scooby-Gang eingebaut wird.
        Naja die Umstrukturierung des Maincasts, fand ich jetzt nicht so schlimm irgenwie war das ja ein Bestandteil der Serie das mit dem Erwchsenwerden auch die Veränderungen kommen, die oftmals nicht ganz leicht sind. Aber die ersten drei Staffeln die an der Schule spielen sind gerade die besten da hier die Charaktere die meisten Veränderungen durchmachen. für Cordellia gab es ja später einen festen Platz im Spin off "Angel" aber die dynamik der Charaktere war eben schon in der Highschool am besten besonders mit Rektor Snyder ( Quark aus Ds9 ) als Gegenspieler.

        Kommentar


          #19
          BUFFY The Vampire Slayer - Staffel Eins Rerun (Durchschnitt 4,08)
          --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
          [001+2] "Das Zentrum des Bösen - Die Zeit der Ernte" / "Welcome to Hellmouth / The Harvest" 4
          [003] "Verhext" / "Witch" 4
          [004] "Die Gottesanbeterin" / "Teacher's Pet" 3
          [005] "Ohne Buffy lebt sich's länger" / "Never Kill A Boy On The 1st Date" 4
          [006] "Das Lied der Hyänen" / "The Pack" 3
          [007] "Angel - Blutige Küsse" / "Angel" 4
          [008] "Computerdämon" / "I Robot You Jane" 3
          [009] "Buffy läßt die Puppen tanzen" / "The Puppet Show" 5
          [010] "Die Macht der Träume" / "Nightmares" 5
          [011] "Aus den Augen, aus dem Sinn" / "Out Of Mind, Out Of Sight" 5
          [012] "Das Ende der Welt" / "Prophecy Girl" 5

          Die Wertung mit 4,08 ist etwas realistischer, inbesondere, da die Serie in Teilen nicht gut gealtert ist und etwas trashig wirkt. Die Stärken sind die Charaktere, Dialoge und die Musik, wobei die Musik in vielen Szenen im Bronze für Ambiente sorgt und der Serie ein charakteristisches Feeling gibt. Hauptsächlich geht es ja um Teenager, die erwachsen werden und in einer Welt widersprüchlicher Gefühle leben.

          Die letzten vier Folgen finde ich am besten. Das kann natürlich auch damit zu tun haben, dass Mr. Snyder (Armin Shimerman) hier schon sein Unwesen treibt.

          Manche Folgen könnte ich auch mit nur zwei Sternen bewerten, aber auch schwächere Buffy-Folgen sind nicht schlecht, also bleibt es bei drei Sternen. Das Besondere an der ersten Staffel ist, dass sie so kurz ist und trotzdem einen Arc abschließt, wobei der Meister zwar ein charismatischer, aber auch lächerlicher Gegner ist, der immer nur andere vorschickt und auch mal seine Schergen selbst eliminiert oder eliminieren lässt.

          Der größte Fehler in der ersten Staffel ist Darlas früher Tod. Hier wurde viel Potenzial verschenkt, was aber auf der anderen Seite zu vielen starken Rückblendefolgen in der zweiten Staffel von "Angel" geführt hat.

          Kommentar

          Lädt...
          X