Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[090] "Der tiefe Abgrund" / "Just Rewards"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [090] "Der tiefe Abgrund" / "Just Rewards"





    Spike steht in Angels Büro und ist verständlicherweise verwirrt über diese Tatsache, alle anderen fragen sich ebenfalls wie er da hinkam, nur Fred würde gern wissen wer er überhaupt ist. Sie erhält eine kurze Biographie von William dem Blutigen aufgetischt. Dann erzählt Wes dass Spike eigentlich gestorben sei als er die Welt rettete. Lorne kann sich die Bemerkung nicht verkneifen dass Spike ziemlich lebendig aussieht....genau so lange bis Spike sich auf Angel stürzen will und einfach durch diesen hindurch gleitet.

    Er endet "im" Tisch stehend. Hah, ein Geist. Die Fanggang kann sich darauf einigen dass Spike die Welt gerettet hat und daher nicht böse sein kann/muss. Vielleicht wie Angel, worauf hin dieser, wie immer wenn jemand die beiden vergleicht, betont dass er und Spike wahrlich nichts gemeinsam haben. Es wird Buffy erwähnt und Spike wünscht sie zu sehen, geht aber nicht, da sie sich gerade in Europa aufhält. Harmony die scheinbar immer noch von sich und Spike als Paar denkt, ist schockiert dass die beiden "zusammen" waren. Spike fragt sich ob er vielleicht in der Hölle gelandet ist. Was einen coolen Spruch von Lorne braucht: "Nein, nur LA! Aber diesen Fehler machen viele Leute."

    Wes beginnt das Amulet zu untersuchen während sich Lorne daran macht dessen Geschichte zu durchleuchten. "Die Jägerin hat beide Männer geliebt. Beide Männer sind verloren."
    Fred findet heraus dass Spike zwar die elektromagnetischen Werte aber nicht die ectoplasmische Matrix hat die Geister sichtbar macht. Wie auch immer kann sie auch Gehirnfunktionen messen. Auf diese Gelegenheit hat Angel nur gewartet: "Bei Spike? Das ist verrückt. Wie auch immer, was immer er ist, er ist an das Amulet gebunden. Ein Teil von ihm muss darin gefangen worden sein als es seine Energie freisetzte."

    Sie fragen Spike ob er sich an irgendwelche merkwürdigen Empfindungen erinnern könne. Jetzt ist Spike mit einem coolen Spruch an der Reihe: "Außer dem Verbrennen bis auf die Knochen und die explodierenden Organe? Nicht wirklich." Woher kam das Amulet eigentlich? Haben die Mächte der Ewigkeit etwas mit der Sache zu tun? Spike beginnt zu verschwinden, erscheint aber kurz darauf wieder im anderen Ende des Raumes. Er gibt Angel die Schuld an der Situation da er das Amulet zwar nach Sunnydale gebracht hat, aber nicht Manns genug war es selbst zu tragen. Weiterer O-Ton: "Ich gebe einen Scheiss auf Aufgaben und Bestimmungen. Nur weil ich mir eine Seele besorgt habe werde ich mich nicht von irgendjemanden herumkommandieren lassen!"
    Moment, Spike hat eine Seele. Da hat Angel seinen Freunden offenbar etwas verschwiegen. Spike scheut sich auch nicht Angel klar zu machen dass dieser einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat als er Wolfram & Hart (Anmerkung: später nur mehr W & H) übernahm. Er bekämpfe das Böse vom Bauch der Bestie heraus während er gar nicht mitbekomme dass er und die die er liebt verdaut werden. Ergo ist Spike wohl nicht der Einzige der von Höheren Mächten als Spielball benutzt wird.

    Eine Grox'lar Bestie kommt aus dem Aufzug. Es handelt sich dabei anscheinend um eine Art die am liebsten Babyköpfe frisst. Nach einem kurzen Kampf bricht Angel ihr das Genick. Pech gehabt, die Bestie wollte eigentlich Angels Hilfe bei dem Vorhaben seinen Clan davon zu überzeugen mit dem Fressen von Babyköpfen aufzuhören. Allerdings steht diese Art auch auf starke Auftritte also war Angel vielleicht doch im Recht. Spike verschwindet.

    Gunn lässt einen Angestellten auffliegen der eine Vodoo Puppe von ihm benutzt. In der Zwischenzeit taucht ein weiterer Angestellter, Novac, bei Angel auf und erkundigt sich was aus der "Grabräuber"-Einheit geworden ist. Eine langjähriger und sehr mächtiger Klient, Magnus Hainsley braucht neue Körper. Angel befiehlt Novac Hainsley mitzuteilen dass dieser Service von W&H nicht länger angeboten wird. Angel und Wes unterhalten sich noch ein wenig über das Amulet. Wesley fragt Angel ob W & H wohl vorhatte ihm Spikes Schicksal zuteil werden zu lassen als man ihm das Amulet gab. Was haben die Senior Partner eigentlich vor? Und plötzlich ist Spike auch wieder zurück.


    Wieso? Immer wenn er versucht hat die Stadtgrenzen zu verlassen ist er wieder bei W&H gelandet. Das Amulet ist das Eigentum von W&H und so verhält es sich jetzt wohl auch mit Spike. Es klopft an die Tür. Novac ist von seinem Treffen mit Hainsley zurück. Er ist nicht so "ganz" zurück...nur Teile von ihm, die sich auf 3 Eimer verteilen. Zeit um sich diesen Hainsley genauer anzusehen. Er ist anscheinend ein Hexenmeister der eine Menge Anteile von W&H besitzt. Er kann auch Tote wieder beleben. Angel entscheidet sich selbst und alleine darum zu kümmern. Spike kommt mit ihm und springt auf alle Fahrersitze der Autos die Angel nehmen will. Spike: "Ich kann dich ihn den Wahnsinn treiben. Völlig aus dem Häuschen bringen. Yeah. Und du kannst, verdammt noch mal, nichts dagegen tun!"


    Sie machen sich auf den Weg zu Hainsleys Haus, wo sie von einem Diener empfangen werden. Als dieser sich aufmacht um Hainsley über deren Eintreffen zu informieren, nutzen die beiden die Gelegenheit und sehen sich ein weinig um. Sie Stellen fest das überall Menschenteile als Dekoration verwendet wurden und der Tisch von Hainsley aus einem eisernen Pentagramm besteht.

    Dort liegt eine blonde Frau, offensichtlich tot. Hainsley hält einen kleinen Monolog. Er rammt seine Hände in den Brustkorb der Frau.
    Da taucht sein Diener auf um sich zu erkundigen was mit Angel und Spike zu geschehen hat, worauf er antwortet sie zu töten. Wieder bei den beiden zurück sagt er sie sollen zu W & H zurückkehren, als er plötzlich Fleischermesser in Händen hält. Der Diener stellt schnell fest dass er Spike nichts anhaben kann und dieser feuert ihn an auf Angel loszugehen. Angel kann den Diener töten. Spike sagt Angel dieser habe es zu gut: "Ich rette die Welt, mache mich selbst zur Handgranate für die Liebe, Ehre und all die anderen blutigen richtigen Gründe...und was bekomm ich dafür? Ich werde ein Geist." Die beiden wechseln noch ein paar Worte, Spike verschwindet und Angel macht sich auf Hainsley zu stellen.


    Die tote Frau von zuvor ist aufgestanden und bewegt sich, als Angel sie aufzuhalten versucht beginnen ihre Augen orange zu glühen und sie faucht ihn an. Angel erkundigt sich was Hainsley dafür verlangt einen Dämon in den Körper eines Menschen zu setzen, worauf dieser mit der Frage antwortet warum Angel sich so ein gutes Geschäft entgehen lassen will. Als Angel seine geschäftlichen Absichten zu erklären versucht bekommt Hainsley ihn in eine Art telekinetischen Halt und zieht ihn zu sich (sehr ähnlich wie Balthasar bei Buffy). Er beginnt damit Angel zuzusetzen, aber irgendwie zwingen ihn die Senior Partner damit aufzuhören.


    Zurück im Büro eröffnet Angel der Gang dass er vor hat alle von Hainsleys Konten einzufrieren und ihm die IRS (amerikanische Finanzbehörde) auf den auf den Hals zu hetzten. Und Hainsley wird nichts dagegen tun können, da sie ja seine Anwälte sind. Spike erscheint kurz, macht sich über Angels Plan lustig und verschwindet auch gleich wieder.
    Nur um in Hainsley Raum wieder aufzutauchen der ihm sagt sie könnten sich gegenseitig helfen. Er verspricht er würde Spike seinen Frieden, die Macht wieder für sich selbst zu entscheiden geben und er wäre auch wieder aus Fleisch und Blut. Er müsse ihm nur helfen Angel zu beseitigen.

    Zurück im Büro macht sich Angel Gedanken wie er Spike loswerden könnte, Wes sagt ihm dass jeder im Gebäude das Amulet untersucht und es anscheinend keinen Weg gibt Spike los zu werden. Zumindest nicht auf traditionellem Weg, die Alternative wäre Spike zu geben wonach er verlangt: Ewigen Frieden. Spike erscheint, aber niemand kann ihn sehen und so hört er auch nur den Teil über den Exorzismus und Freds wenig erfreute Antwort: "Wir reden davon ihn zu töten."

    Wesley bleibt dabei dass ein solcher „Übergang“ das menschlichste ist dass man für Spike tun kann . Bleibt die Frage des Wie noch offen. Das Amulet ist anscheinend geschützt aber das würde sich an geheiligten Orten erübrigen, wie zum Beispiel in einer Kirche und dort kann und muss es dann zerstört werden. Angel es ist wohl besser noch einmal darüber zu schlafen. Fred lässt das Amulet auf Angels Schreibtisch und Spike verschwindet mit einem "Wooosh".


    Später in dieser Nacht, in Angels riesigen Schlafzimmer erscheint Spike wieder. Er teilt Angel mit dass er gelauscht hat und der Hexenmeister ihm einen Deal angeboten hat der ihn wieder körperlich machen würde. Angel hat das Amulet dabei und versucht Spike zu beruhigen. Er will ihn davon überzeugen dass es nicht das Schlimmste wäre mit ihm und der Gang zu arbeiten. Spike lehnt entschieden ab und meint Angel solle froh sein darüber dass er ihn ins Bild gesetzt hat, schliesslich sind sie ja beide Mitglied im Club der Toten. Plötzlich nimmt Angel einen Stein und schickt sich an das Amulet zu zerstören, schlägt sich aber statt dessen mit dem Stein 2mal an den Kopf. Er wird in die Luft gerissen und erkennt Hainsley hinter ihm, der mit ihm spielt wie mit einer Marionette. Hainsley gibt ihm zu denken dass es sich ein Vampir 2mal überlegen sollte bevor er sich mit einem Mann anlegt der Macht über leblose Dinge hat. Angel wird gegen die Wand geschleudert und Spike meint zu Hainsley er habe sich lange genug Zeit gelassen. Worauf hin dieser erwidert es würde nichts geschehen weil Spike nur sein Handlanger bei diesem Plan ist. Spike meint er sollte sich besser nicht daran gewöhnen, doch Hainsley grinst nur. Angel wacht auf aber Hainsley wartet schon darauf und schlägt ihn gegen die Wand, erwähnend dass Angel ihn nicht berühren könnte da er Macht über alles Tode habe und Angel ein Vampir ist. Angel fragt was wohl die Senior Partner sagen wenn er nicht mehr da ist und der Hexenmeister meint dass Angel bereits einen Tag nach dem seine Konten wieder geöffnet wären, er auch schon wieder auftauchen wird. Angel fragt weiter warum er das tun sollte, Spike erscheint und antwortet dass er derjenige sein wird, in Angels Körper. Er würde reinkommen und Angel werde ins Land ohne Wiederkehr gehen. Spike meint weiter er werde sich wohl ein wenig um Fred kümmern, diese wirke ein wenig einsam.

    Der Vorgang beginnt und Hainsley sagt es müsse wohl sehr schmerzhaft für Angel sei, er macht es öfter bei Toten aber die sind normalerweise nicht bei Bewußtsein. Angel leidet auch sichtlich unter den Schmerzen. Hainsley hat seine Hände in Angels Brust und zieht langsam Spikes Form an sich heran, plötzlich reißt er seine Augen auf und hat nicht mehr länger Kontrolle über seine Hände und muss um diese kämpfen. Angel steht auf und Hainsley sagt zu Angel er könne ihn kaum kontrollieren. Ein Kampf entbrennt und Angel wirft einen Tisch der Hainsleys Kopf abschlägt. Aus dem Hals schaut nun Spikes Kopf. Hainsleys Körper zerfällt und Spike steht da. Er und Angel grinsen sich an.

    Später diskutieren Wes und Angel darüber dass alles Spikes Idee war, nachdem er dahinter kam dass der "Bad Guy" ihn hintergehen würde. Fred kommt ihn ihr Labor und Spike wartet dort schon auf sie. Er fängt an sie über Wissenschaftliches und Magie zu befragen, aber schon bald werden seine Sprüche eindeutig sexueller Natur. Er erzählt ihr auch er fühle sich als ob sich der Boden unter ihm öffnet und seine Beine in zwei verschiedene Richtungen auseinander driften würden. Immer weiter und so würde er hineingezogen. Fred fragt ober er deswegen zu verschwinden beginne. Spike antwortet mit Ja, er würde aber nicht dorthin gezogen wo Helden hingehen sondern in die Hölle und das in das erschrecke. "Hilf mir!"
    Quelle

    --------------
    Bewertung

    Nette Episode. Mir hat vorallem Spike gefallen, wobei er mich sehr oft an William erinnert hat. Ich finde man hat schön gesehen, dass das Bedürfnis zum Reden, dass er im Laufe der 7. Staffel aufgebaut hat hier auch wieder zum tragen kam. Er geht zu Angel und "beichtet" ihm und er geht zu Fred um ihr von seiner Stuation zuerzählen.
    Natürlich sind Spike/Angel amüsant anzusehen, wie sie miteinender agieren "wir sind... Ich bin von W&H" "Ich bin sein Date"
    Allerdings geht mir es etwas zu schnell, dass sie sich jetzt doch verstehen.
    Ansonmsten stehen die anderen Chraktere auch etwas im Hintergrund, was aber auch klar ist, da man den neuen Charakter erstmal etablieren muss (acuh wenn es für Buffy seher nicht nötig wäre). Etwas blöd finde ich auch diese Planlosigkeit vom A-Team, hoffe das die sich da bald einfinden.

    Wieder eine nette Folge (nicht wirklich mehr), die aber durch die Dialoge zwischen Angel und Spike aufgewertet wird. Sternchen gibt's wenn ein netter Mod 'ne Umfrage hinzufügt.
    4
    ****** eine der besten Angel-Folgen aller Zeiten!
    0,00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Angel ausmacht!
    0,00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    75,00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    25,00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0,00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Angel unwürdig!
    0,00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    #2
    Umfrage hinzugefügt.

    Kommentar


      #3
      Spike ist da.

      Ansonsten war die Folge nichts besonderes.

      Have Fun
      ezri
      Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
      - QAF 314 -
      He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

      Kommentar


        #4
        Solide Episode in der es hauptsächlich um Spike geht.
        Ein paar nette Gags zwischen Spike und Angel...die anderen Charaktere sind so gut wie gar nicht zu sehen.
        Viel gibts hier nicht zu sagen...es reicht grad für 4 Sterne.

        Kommentar

        Lädt...
        X