Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Titane (2021) - Gewinner der Goldenen Palme in Cannes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Titane (2021) - Gewinner der Goldenen Palme in Cannes

    Ein Fantasy-Drama hat diesmal das Rennen gemacht, oha! Der Trailer sieht schon mal, tja, interessant aus...Aber sicher nix für schwache Nerven, aber dass ist ja hier im Forum nicht das Problem!
    Interessiert mich persönlich jedenfalls mehr als der neue Shyamalan.

    https://www.youtube.com/watch?v=Q5_w2W5G9OM

    "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
    Azetbur

    #2
    Das Problem wird für viele eher sein, dass er nicht amerikanisch genug ist.
    Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
    "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

    Kommentar


      #3
      Zitat von Kaff Beitrag anzeigen
      Das Problem wird für viele eher sein, dass er nicht amerikanisch genug ist.
      Das ist ja auch das schöne an den Franzosen, die sind da selbstbewusst und ziehen ihr Ding durch.
      "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
      Azetbur

      Kommentar


        #4
        Zitat von Kaff Beitrag anzeigen
        Das Problem wird für viele eher sein, dass er nicht amerikanisch genug ist.
        Ich mag zwar französische Filme (Monsieur Claude, Amelie, Willkommen bei den Sch'tis, Die purpurnen Flüsse, Leon, Pakt der Wölfe usw.) oft sehr gerne, allerdings wirkt der Film halt schon auch etwas speziell. Erinnert etwas an Gespar Noe, von dessen Filmen ich auch kein Fan bin. Sprich werde ich vermutlich auslassen.

        Kommentar

        Lädt...
        X