Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vietcong

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    achso

    Kommentar


      #32
      So, ich bin wohl kurz davor mir Vietcong zuzulegen.
      Wie viele SP Missionen hat denn das Spiel? Wie sieht es mit der Abwechslung aus?

      Im vorzeitigen Ruhestand.

      Kommentar


        #33
        Wieviele SP Missionen das Spiel hat kann ich dir auf Anhieb jetzt nicht sagen, abr ich finde es ziemlich abwechslungsreich, da man mal angreifen, dann wieder verteidigen oder verteidigen muss. In einer Mission kann man Jeep fahren, in der anderen musst du von Helikopter aus Ziele zerstören.
        Die Abwechslung ist m.E. groß.
        Das Spiel ist auf jedenfall empfehlenswert!
        "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

        Kommentar


          #34
          Habe es mir gestern gekauft und bin echt begeistert. Die Atmosphäre ist wirklich genial umgesetzt (Herzklopfen, pfeifen...).
          Bin jetzt in Mission 3, in welcher das Lager angegriffen wird (das erste Mal). Und so ein umgefallener Laster blockiert mir den Weg, ich komme nicht vorbei.
          Kann mir jemand helfen? (Habe schon alle Einsatzziele erfüllt, nur "Das Lager wird angegriffen - Bleiben sie am Leben" ist noch unangekreuzt, also muss noch was kommen).

          Im vorzeitigen Ruhestand.

          Kommentar


            #35
            Du musst nicht am Laster vorbei, du musst glaube ich die Schützengräben lang zu ein paar anderen Soldaten gehen und dann in einen Tunnel erin.
            "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

            Kommentar


              #36
              Och, danke. Bin die ganze Zeit herumgeirrt. Bin nun in der vierten Mission. Kann dort auch zum ersten mal die Artillerieunterstützung anfordern. Nur bin ich bisher immer selbst getroffen worden und musste dann selbst in die Offensive. Habt ihr da Tipps?
              Bisher nervt mich nur die KI...oft sperren mich meine Kameraden in einem engen Gang oder so ein.

              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


                #37
                Das ist mir auch voll oft passiert, dass diese Idioten mich einfach nicht durch einen Tunnel gehen ließen. Was meinst du mit immer selber getroffen? Mit der Artillerie selber getroffen, oder was?
                "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

                Kommentar


                  #38
                  Ja, in der vierten Mission kann man ja anfangs Artillerieunterstützung anfordern. Als ich das gemacht habe wurde ich bisher immer selbst getroffen...die Karte ist ja auch so ungenau...

                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                    #39
                    So, habe heute erst Vietcong fertig gespielt. *g*
                    Insgesamt fand ich, waren es etwas wenig SP Missionen, auch wenn ich so nen Monat gebraucht habe um das Game zu durchzuspielen, habe aber halt größere Pausen eingelegt. Gegen Ende wurde es nochmal richtig spannend (Hubschrauber Lufteinsatz...). Das hat mir mehr Spaß gemacht als Sumpfgewate oder Tunnelkriechen.
                    Insgesamt ein guter Taktik Shooter. Ich freue mich auf das Add-On.
                    Im vorzeitigen Ruhestand.

                    Kommentar


                      #40
                      Was denn für ein Add-On???
                      Das Tunnelkriechen war wirklich dumm, aber so im Sumpf rumzulaufen hat mir extrem Laune gemacht!
                      "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

                      Kommentar


                        #41
                        18.07.2003: Gathering kündigt VIETCONG FIST ALPHA an

                        Gathering, ein Label von Take 2 für hochwertige PC- und Videospiele, hat jetzt bekannt gegeben, dass Pterodon, die Entwickler des erfolgreichen Vietnam-Shooters VIETCONG, in ihrem tschechischen Studio an einem offiziellen Mission-Pack arbeiten.
                        Die meisten GIs hätten nach einem Einsatz in Vietnam mehr als genug - nicht so die Jungs von "Fist Alpha", einem Profiteam der US-Spezialeinheitenbestehend aus Mitgliedern der Elitetruppe "Green Machine". Fest entschlossen, "Charlie" keinen Fuß breit Boden zu gönnen, kehrt die mutige Truppe mit denSpielern direkt ins Zentrum des Konflikts zurück.

                        Mit sieben brisanten Einzelspieler-Missionen und acht neuen Mehrspieler-Leveln samt Kooperationsmodus versetzt VIETCONG FIST ALPHA die Spieler mitten indie Hitze des Gefechts im Hochland von Vietnam und vertieft das Action-Spektakel im Dschungel von VIETCONG.

                        Sechs brandneue Waffen, darunter Bajonette und Macheten für noch heftigere Handgemenge und noch schwerere Artillerie, die aus dem verrauchten Himmel einenwahren Bombenregen auf die US Army und die NVA niedergehen lässt, machen VIETCONG FIST ALPHA fesselnder denn je. Die Spieler werden die Furcht erregendenB52-Bomber, F-105 Thunderchiefs und F4 Phantom-Kampfjets hautnah zu spüren bekommen.

                        VIETCONG-Fans sollten sich also für den Release-Termin im September bereithalten und sich auf harte Gefechte einstellen.

                        Quelle: http://www.vietcong-game.com/de/news.html
                        Ich hoffe auch, dass so ein Tunnelkriechen nicht mehr vorkommt.
                        Habe mich zig male verlaufen...
                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                          #42
                          Da steht ja das das Add-On im September rauskommt. Aber der ist doch schon fast um! Auf jedenfall werde ich mir das Add-on holen!
                          "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

                          Kommentar


                            #43
                            Die Meldung ist aj aus dem August und du weißt ja, wie das mit Verschiebungen und so ist.
                            Laut www.pcfun.de erscheint das Add-On am 23.10.2003.
                            Im vorzeitigen Ruhestand.

                            Kommentar


                              #44
                              So, hab mich mal wieder an Vietcong rangemacht, will es jetzt mal auf "schwer" durchspielen. Vietnam ist mir dann doch zu hart. Aber leider habe ich kein kleines Problem. Ich bin jetzt bei der Mission, wo ich Marv aus dem Dorf befreien muss. Bin jetzt im Sumpf gelandet und muss zu Point Baker. Da war ich auch schon, allerdings ist nichts passiert. Kann es daran liegen, dass mein Team nicht vollständig mit mir da war? In dem Level hat nämlich mein Kundschafter immer Probleme und will nicht weiterlaufen, obwohl alle bei ihm sind. Da bin ich halt ohne ihn losgezogen, der Rest der Truppe ist auch hintergekommen, nur er nicht.
                              Tja, wie gesagt, als wir dann an Point Baker nach einem harten kampf alle VCs getötet haben, ist nichts passiert. Und ich kann mich nicht mehr dran erinnern, wie ich das beim ersten Mal durchspielen hingekriegt habe.


                              Was ist eigentlich mit dem Addon los?
                              Ist das schon rausgekommen, oder kommt das noch raus?
                              Ich habe nie was von dem Addon gehört.


                              EDIT:
                              Das mit dem Addon hat sich erübrigt. Ich habe es eben bei Ebay gesehen.
                              "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

                              Kommentar


                                #45
                                Ich kann mich leider auch nicht mehr erinnern, Fellfrosch, und hab das Game schon deinstalliert.

                                Die Website zum Add-On ist nun online:

                                http://www.vietcong-game.com/de/index.html#
                                Im vorzeitigen Ruhestand.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X