Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wissenschaftliche Umfrage zum Thema Mikrotransaktionen und DLC

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wissenschaftliche Umfrage zum Thema Mikrotransaktionen und DLC

    Liebe scifi-forum.de Gemeinde,

    im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich zurzeit eine Umfrage rund um das Thema „Mikrotransaktionen, virtuelle Güter und DLCs“ durch.

    Falls Sie schon einmal Erfahrung mit dem Kauf einer dieser Produkte gemacht haben, wäre ich erfreut, wenn Sie an dieser Umfrage unter folgenden Link teilnehmen könnten: https://www.soscisurvey.de/VirtuelleGueter/

    Als kleine Entschädigung für Ihre Mühen würde ich anbieten, Anfang nächsten Jahres hier einen Thread zu erstellen, in dem ich die relevante wirtschaftliche und psychologische Forschung zu diesem Thema vorstelle und über die Erkenntnisse aus meiner Arbeit rede. Auch würde ich mich anbieten, dann in diesem anderen Thread Fragen zu dem Thema zu beantworten.

    Die Daten aus dieser Umfrage werden nur für akademische Zwecke und nur im Rahmen meiner Arbeit ausgewertet. Es gibt keine Dritten, mit denen die Daten oder Erkenntnisse geteilt werden und aus der Befragung ergibt sich auch kein kommerzieller Nutzen für einen der Beteiligten.

    Das Ausfüllen dauert ca. 10 Minuten.

    Fall Sie die Umfrage mit dem oberen Link an andere Personen weiterschicken möchten, die sich auch für dieses Thema interessieren, würde dies mir sehr weiterhelfen! Vielen Dank im Voraus!

    Leider kann ich jetzt in diesem Thread nicht auf inhaltliche Punkte zum Fragebogen eingehen, da dies das Antwortverhalten beeinflussen könnte. Andere Nutzer sind natürlich frei, alles rund um dieses Thema in diesem Thread zu diskutieren!

    Sollte dieser Thread gegen irgendwelche Community Regeln, die mir nicht bewusst waren, verstoßen, möchte ich dafür mich entschuldigen!

    Ansonsten wünsche ich Ihnen noch eine schöne Woche!

    #2
    Ich würde den Fragebogen ja gerne beantworten, aber wie definierst du den Begriff "virtuelles Gut" eigentlich? Ohne das klarzustellen erscheint es mir recht sinnlos den Fragebogen auszufüllen.

    Im Grunde ist ja jedes Videospiel ein virtuelles Gut. Ein physisches Gut ist es zumindest nicht.

    Oder definierst du virtuelles Gut als ausschließlich gegen Echtgeld erwerbbaren Ingame-Gegenstand?

    Kommentar


      #3
      Zitat von _Atlanter_ Beitrag anzeigen
      Ich würde den Fragebogen ja gerne beantworten, aber wie definierst du den Begriff "virtuelles Gut" eigentlich? Ohne das klarzustellen erscheint es mir recht sinnlos den Fragebogen auszufüllen.
      Er hat dazu direkt auf der Startseite der Umfrage das geschrieben:

      Erklärung der Begrifflichkeiten

      Virtuelle Güter: Hierbei handelt es sich um Produkte wie z.B. Avatare, Kostüme, Waffen, Fahrzeuge, Lootboxen, Booster Packs, Ingame Währung, dekorative Elemente, extra Leben und Boni etc., die sich heutzutage in vielen Videospielen für echtes Geld erwerben lassen. Hierfür wird auch oft der Begriff der Mikrotransaktionen genutzt.

      DLC: Downloadable Content (DLC), also herunterladbare Inhalte, sind Erweiterungen für ein Spiel, die es um die verschiedenste Aspekte erweitern können. Bei DLCs handelt es sich in der Regel um neue Spielinhalte wie neue Level, Geschichten Spielelemente oder neue Charaktere.
      Wobei mir noch wichtig wäre zu erwähnen, das einige Leute einen Unterschied zwischen einem Mod und einem DLC sehen, weil Mods in der Regel kostenfrei sind, und von Fans für Fans gemacht werden, während DLC, obwohl sie eigentlich auch nur Mods sind (oder anders rum ein Mod auch nur ein DLC ist), vom Hersteller kommen und durchaus was kosten können.

      Und ich persönlich würde mir die Arbeit erstmal sparen, und abwarten, ob dank dem Battlefront 2 Debakel nun die Anti-Lootbox-Gesetze eingeführt werden, die hier und da schon rumoren:

      Der Kanal Pretty Good Gaming liefert ja eine ganz gute Übersicht zum Thema in seinen Videos, hier zB.:



      https://www.youtube.com/channel/UCod...able_polymer=1
      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen

        Er hat dazu direkt auf der Startseite der Umfrage das geschrieben:
        Ich habe nur den Start-Beitrag gelesen und angenommen, dass hier bereits alles wichtige drinsteht und deswegen die Startseite einfach weggeklickt. Mein Fehler

        Also wird hier das virtuelle Gut so definiert, wie ich in meinem letzten Satz bereits angenommen hatte. Wobei ich wahrscheinlich einfach "Mikrotransaktionen" statt "Virtuelle Güter" als Begriff gewählt hätte, da hier bereits im Wort an sich erkennbar ist, dass es um Echtgeld geht. Auch weil der Begriff einfach verbreiteter im Gamingbereich ist.

        Kommentar


          #5
          Meiner Meinung nach sind Microtransactions totaler Bullshit. DLCs sind okay, solange es sich auch wirklich um neue, nachträglich erstellte, Inhalte handelt und nicht solche, die eigentlich schon im Hauptspiel enthalten sein müssten und künstlich rausgenommen wurden, um nochmal abkassieren zu können. Aber meine Meinung interessiert eh keinen und das Geschäft brummt, wie man weiß. ^^

          Kommentar

          Lädt...
          X