Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaming-Nachrichten des Tages

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Noch ein Gameplay-Video.

    Zitat von heavymetalisthelaw Beitrag anzeigen
    ...das sie die Zwischensequenzen aus der PS1 Fassung der Alarmstufe Rot Erweiterungen berücksichtigt haben.
    Ja, das freut mich auch.
    Der Charakter von General Carville, der dort seinen ersten Auftritt hatte, war ja später in Alarmstufe Rot 2 zu sehen. Aber auf der Playstation habe ich nie alle Videos gesehen, weil die Steuerung mit Controller so umständlich war.

    Sie wollten zudem die Aufnahmen von EVA, der Schlachtfeld-KI aus dem ersten Teil neu mastern, aber stellten fest, dass die alten Aufnahmen verloren gegangen sind. Also holte man ihre Sprecherin, Ex-Westwood-Mitarbeiterin Kia Huntzinger, wieder ans Mikro und ließ sie alles neu aufnehmen.


    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter!

    Kommentar


      Sieht wirklich gut aus. Ich frage mich nur, ob die KI weiterhin so hart cheaten darf wie im Original.

      Kommentar


        Fun Fact zum C&C Remaster:

        Die Entwickler hatten die alten Videos nur in der Qualität wie man Sie auch in den Originalspielen zufinden sind. Deswegen waren Sie auch auf der Suche nach den Originalvideos und haben bei den Entwicklern von C&C Generäle / C&C 3 / C&C Red Alert 3 / C&C4 auch uralte Magnetbänder gefunden. Sie haben EA gefragt, ob diese die Magnetbänder bitte digitalisieren könnten. Diese haben sofort abgelehnt, weil kein Entwickler seit den 90igern niemand etwas mehr mit solchen Datenträgern anfangen kann. Schließlich sind Sie sie in den ganzen West-USA nur in LA fündig geworden und liesen Ihr Material dort digitalisieren. Nur um festzustellen, dass darauf die gleiche grottige Qualität zu sehen ist, welche wir noch heute bestaunen können wenn wir die Originalspiele wieder einlegen würden.

        Das KI-Upscaling der Videos ist also nur die Notlösung, weil die die alten Studios Ihre Videoaufnahmen im Laufe der Jahre verschlampt hatten. Als Grundlage dienen Ihnen dafür die Videos der PS1-Fassung. Die haben wohl eine etwas bessere Qualität als bei der PC-Fassung.

        Kommentar


          Voll geili!!

          Tiberian Dawn war etwas vor meiner Zeit, deswegen habe ich das nie so richtig kennen gelernt. Red Alert ist aber ein totaler Klassiker, den ich tatsächlich vor einigen Jahren mal wieder gezockt habe - nur halt in der alten Qualität. Werde ich mir definitiv holen.

          Ein schönes Remaster von Dune 2000 wäre auch mal was feines.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          "The only thing we have to fear is... Herbert Hoover! He's a lizard alien! They walk among us! Ruuuuuuun!"

          "The only thing we have to fear is... Polio! It got me and now it's coming for you! Run for your lives while you still can! I'm contagious!"

          Kommentar


            Das EA da eine Remastered Edition rausbringt war echt überraschend, das bringt Hoffnung das das Command & Conquer Franchise doch noch nicht aufgegeben wurde.

            Kommentar


              Zeitgleich mit dem C&C Remaster wird EA den Quellcode beider Spiele unter der GPL-Lizenz veröffentlichen.
              Fans, die in den letzten Jahren mit Titeln wie OpenRA für das Überleben der Titel gesorgt haben, bekommen so die Möglichkeit, noch viel weitreichender zu arbeiten.
              https://kotaku.com/ea-is-releasing-c...rce-1843574798
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter!

              Kommentar


                Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                Zeitgleich mit dem C&C Remaster wird EA den Quellcode beider Spiele unter der GPL-Lizenz veröffentlichen.
                Fans, die in den letzten Jahren mit Titeln wie OpenRA für das Überleben der Titel gesorgt haben, bekommen so die Möglichkeit, noch viel weitreichender zu arbeiten.
                https://kotaku.com/ea-is-releasing-c...rce-1843574798
                Wow, EA scheint das ja als echte Goodwill Tour verwenden zu wollen - solange sie den Remaster nicht so versemmeln wie Blizzard.
                Was steckt dahinter? Hat die alte Kabale aus Vampiren, Lovecraft-Götter und Dämonen, welche EA kontrolliert, gemerkt, dass EAs negatives Image langsam auf die Einnahmen zu schlagen droht?
                Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                - Florance Ambrose

                Kommentar


                  Zum Teil sicher nicht falsch. Vor allem nach Battlefront II.
                  Aber dieses Remaster ist EA anders angegangen als Blizzard: Schon dessen Ankündigung erfolgte im offiziellen Forum von OpenRA, zusammen mit dem Aufruf, Feedback an die Entwickler zu schicken. Fans wurden sogar aktiv in die Entwicklung des Remasters eingebunden und standen über Discord, Chat und Mail währenddessen zur Seite.
                  Zudem hat EA Command & Conquer 1 und 2 schon vor Jahren zur Freeware gemacht. Die Veröffentlichung des Quellcodes ist da nur der letzte Schritt.

                  Ach ja, es sollte noch erwähnt werden, dass ein neuer, offizieller Karteneditor dem Remaster beiliegt.
                  https://www.reddit.com/r/commandandc...e_mod_support/

                  Wegen Corona gibt es zum Launch noch keine LAN-Unterstützung. Sie soll später hinzugefügt werden.
                  To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                  Follow Ductos on Twitter!

                  Kommentar


                    Und darüberhinaus werden sogar herausgeschnittene Einheiten extra wieder eingefügt. Dazu zählt der Helicarrier aus "Der Ausnahmezustand", der einst fertigstellt, aber nie ins Spiel integriert wurde.
                    Sie sollen im Karteneditor auftauchen.
                    https://techraptor.net/gaming/news/c...de-cut-content

                    Zudem dabei: Alle Spezialmissionen der N64-Edition, nie verwendete Videos, Konzeptzeichnungen und mehr.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X