Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche CDs habt ihr?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laurus
    antwortet
    Ihr habt ja wirklich gute Sammlungen...bin fast neidisch

    Einen Kommentar schreiben:


  • gatto
    antwortet
    In der letzten Zeit habe ich keine CDs gekauft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ppatrick
    antwortet
    Alkistis Protopsalti - San Ifaistio pou ksipnai

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger58
    antwortet
    Ich habe nur 12 CD's mit ST-Soundtraks u. Geräuschen. Sonst nix..

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Bei mir kam als letztes hinzu:
    Alex Christensen - Classical 90s Dance (2017)
    Beast in Black - Form Hell with Love (2019, Powermetal)
    Avantasia - Ghostlights (2016, Powermetal)*

    *die erste Avantasiascheibe die ich wirklich zu lieben gelernt habe.

    ____
    Es gibt verschiedene Gründe für mich warum ich nicht zum Streaming greife:
    - was schönes fürs Regal
    - das Gefühl den Künstler mehr zu unterstützen
    - keine Werbung
    - Musik auch ohne Internet verfügbar

    Allerdings kaufe ich dafür mehr MP3s zumindest bei Musikern ohne Plattenvertrag. Sowas gibts heutzutage immer häufiger. Durch das Internet kann ich auch Musiker finden die keinen Durchbruch ins Musikgeschäft geschafft haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eye-Q
    antwortet
    Vermutlich einer der wenigen, ja
    Dieses Jahr habe ich noch nichts kaufen können, aber letztes Jahr war es u.a. Pure Trance V7 und Gai Barone in the mix, In search of sunrise14 und 2-3 andere.
    CDs kaufe ich eigentlich nicht mehr so viele, ich kaufe hingegen relativ viele Platten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Bin ich eigentlich der einzige in diesem Forum, der noch Musik auf Datenträgern kauft?

    Dieses Jahr hinzu gekommen (CD-Alben):

    - Beast in Black - Berserker (2017, Powermetal)
    - Lindsey Stirling- Shatter Me (2014, Electronic/Dubstep)
    - The Sidh - Another Way to Fly (2015, Folktronica*)
    - The Sidh - Follow The Flow (2012, Folktronica*)
    - Auri - Auri (2018, Progressive Folk)
    - Battle Beast - Battle Beast (2013, Powermetal)

    *=Folk-Electronic

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Letztes Jahr sind bei noch hinzugekommen:

    - Orkidea - Metaverse (2008)
    - Orkidea - Harmonia (2015)

    Beide Alben haben mich begeistert. Inzwischen kaufe ich allerdings auch MP3-Alben, welche ich hier nicht aufgeführt habe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Nachdem jetzt fast 2 Jahre um sind grabe ich den Thread mal wieder aus.

    Neu bei mir in den letzten 2 Jahren:

    - Nightwish - Dark Passion Play (2008, Album)
    - Piano Guys - Wonders (2014, Album)
    - Ivan Hajek - Planet der Perlen (1993, Album ohne Plattenlabel)
    - Avantasia - The The Wicked Symphony / Angel of Babylon (2010, Album)
    - Avantasia - The Mystery of Time (2013, Album)

    Dark Passion Play hatte ich mir günstig geholt um die Lücke bei meinen Nightwish-Alben zu schließen. Mein Nightwish-Liebling wird es zwar nicht, aber es ist ganz passabel. Ich bevorzuge (zurzeit) Once und Immaginaerum.

    Von Avantasia hatte ich erst 2015 gehört nachdem es es in Verbindung mit Timo Tolkki`s Avalon oft genannt wird. Letztes Jahr habe ich mir dann ein paar Alben besorgt. Momentan liegen die Alben meist ungehört liegen. Zum Teil sagt mir die Stimme von Tobias Sammet im Vergleich zu den Gastsängern und den Avalon-Sängern nicht zu.

    Das neue Piano Guys-Album ist eine gelungene Fortsetzung der vorherigen Album. Die nächste Album ist auch ein sicherer Kauf.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr. Roboto
    antwortet
    Ich möchte jetzt auch nicht damit beginnen das ich alle meine CDs aufzähle, schon alleine weil mir inzwischen auch die eine oder andere CD etwas Peinlich ist!

    Aber ich habe mir nach etwas längerer Zeit mal wieder ein paar CDs zugelegt:

    Blind Guardian - Beyond The Red Mirror
    Demons & Wizards - Demons & Wizards
    Demons & Wizards - Touched By The Crimson King
    Edguy - Age Of The Joker
    Edguy - Space Police / Defenders Of The Crown
    Iron Maiden - The Book Of Souls
    KenZiner - Timescapes
    Nightwish - Dark Passion Play
    Nightwish - Endless Forms Most Beautiful
    Symphony X - Underworld
    Timo Tolkki`s Avalon - The Land Of New Hope
    Timo Tolkki`s Avalon - Angels Of The Apocalypse
    Watchtower - Control & Resistance


    Ein paar sind schon etwas Älter aber das macht nichts denn für mich sind Sie neu & ich habe mir auch noch nicht Alle komplett angehört, das mache ich dann immer bei der Arbeit, habe ja viel Zeit im LKW!

    Ich möchte noch erwähnen das ich natürlich nicht alles auf einmal gekauft habe sondern das sind die letzten Errungenschaften der letzten 3 Monate!

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Gestern neu eingetroffen:

    Mein erstes Nightwishalbum mit Annette:
    Imaginaerum (2011, Album)*

    Der Sommerhit 2014 von Robin Schulz:
    Prayer in C (2014, Single)

    *Interesannt: Die limitierte Doppel-CD-Fassung mit Mini-Poster kostete nur ein Drittel der Standard-Jewelcase-Fassung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Neu bei mir:
    Avalon - The Land of New Hope

    Eine Powermetalscheibe auf der eine Vielzahl von Sängern aus dem Metalbereich zusammen kommen: Tony Kakkom, Russell Allen, Rob Rock, Elize Ryd und Sharon den Adel Bis auf die letzten 2-3 Songs finde ich das Album sehr gelungen

    Ebenfalls eingetroffen, aber noch nicht eingelegt:
    Orkidea - 20

    Einen Kommentar schreiben:


  • monochrom
    antwortet
    Ernst Molden & der Nino aus Wien - Unser Österreich

    Reminiszenz an den Austropop der 70/80ger. sehr fein

    --

    Mount Salem - Endless

    von denen sammel ich derzeit alles ein was es gibt... Doomrock der klassischen Art mit einer tollen Sängerin...wooow...dooooom


    --

    Die Form - Histories Vol.1

    ich würde mir keine normalen Tonträger kaufen..
    Experimentierfreudige Band mit vielem was mir nicht taugt...aber manches ist dann auch wieder sehr
    genial...klassischer Kandidat für eine Best of also

    Einen Kommentar schreiben:


  • TheMarsToolVolta
    antwortet
    Neuester Zugang:

    Faith No More - Sol Invictus

    Man mag es ja kaum glauben, aber da bringen die alten Crossover-Pioniere doch tatsächlich ein Album raus, dass beinahe jeglichen FNM-inspirierten Nachahmer-Bands aufgrund der hohen Qualität die Schamesröte ins Gesicht treiben dürfte...


    Auch noch dazugekommen:

    Rival Sons - Head Down
    Rival Sons - Great Western Valkyrie

    Einen Kommentar schreiben:


  • _Atlanter_
    antwortet
    Neu bei mir:

    Nightwish - Showtime, Storytime (2013, Livealbum)
    Nightwish - Endless Forms Most Beautiful (2015, Album)

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X