Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Marsrover Perseverance Landung 18.02.2021 21:30 MEZ

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Marsrover Perseverance Landung 18.02.2021 21:30 MEZ

    In wenigen Stunden landet der 5. Marsrover Perseverance, der äußerlich und in der Art der Landung der noch funktioniernden Curiosity ähnelt.

    In raumfahrer.net gibt es einen Thread zum Thema mit rund 800 Beiträgen.

    Ein link zum NASA-Livestream ab 20.00 MEZ:

    https://www.youtube.com/watch?v=kPrb...ature=youtu.be

    Live auch auf Phoenix, n-tv, Welt ... Landung gegen 21:30 + Lichtlaufzeit.
    .

















    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 10th Year - to be continued

    #2
    ...und ist auch weich gelandet.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: erstes-bild-mars-landung-100~768x432.jpg
Ansichten: 127
Größe: 19,4 KB
ID: 4571451
    *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
    *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
    Indianische Weisheiten
    Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

    Kommentar


      #3
      Die Landung war wohl recht riskant, aber ebenso eine technische Meisterleistung. Nur vor fast 52 Jahren habe ich bei der Mondlandung mehr mitgefiebert.

      Kommentar


        #4
        Auch ich habe mich ein wenig mitgefreut, als das Teil erfolgreich aufgesetzt haben soll. Wir (Menschen) kommen voran. Langsam zwar, Schritt für Schritt, aber wir kommen voran.
        Ich bin für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung eines Problems dankbar. Das war keiner.

        Kommentar


          #5
          Naja, wenigstens nicht in den Sand gesetzt und das öffentliche Bewusstsein für die Raumfahrt wird etwas angeregt.

          Fortschritt würde ich das aber nicht nennen: Milliarden um einen Rover auf den Weg zu bringen, den es schon vor 10 Jahren grob in der Form gab, eine Bildübertragung wie in den 70'ern und Bodenproben, die erst ankommen, wenn schon Menschen dauerhaft auf dem Mars wohnen (hoffentlich).
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


            #6
            Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
            Naja, wenigstens nicht in den Sand gesetzt
            Technisch gesehen schon...

            Schon cool wie sich die Rovertechnik weiterentwickelt hat. In den 90'ern gabs noch die große, feste Bodenstation mit kleinem Rover dazu. Heute ist der Rover die Bodenstation und hat ne kleine Helikopterdrohne dabei.

            Kommentar


              #7
              Es geht ja auch nicht nur darum, da irgendwie rumzufahren. Die Rover enthalten jedes mal neue Experimente. Diesmal z.B. der angesprochene Hubschrauber oder ein Experiment zur Gewinnung von Sauerstoff auf dem Mars.

              Kommentar


                #8
                Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                ...

                Fortschritt würde ich das aber nicht nennen ... eine Bildübertragung wie in den 70'ern ....
                Die beiden ersten Fotos wurden Sekunden nach der Landung gemacht, als noch Sand durch die Motoren des Skycranes aufgewühlt war und über den Instrumenten noch Schutzkappen waren. Ein drittes Foto wurde schon zur Hälfte in guter Qualität übermittelt, allerdings nicht ganz, da der Orbiter dann nicht mehr über dem Horizont war.
                \\// Dup dor a´az Mubster
                TWR www.labrador-lord.de
                United Federation of Featherless
                SFF The 10th Year - to be continued

                Kommentar


                  #9
                  Naja, wenigstens nicht in den Sand gesetzt und das öffentliche Bewusstsein für die Raumfahrt wird etwas angeregt.
                  Das wird dem Ganzen aber nun aber wirklich nicht gerecht. Überhaupt Bilder zu übermitteln, wo die technischen Resourcen für die Landung voll beansprucht werden, ist schon eine Leistung. Hattest Du gedacht die kleinen grünen Männchen sehen zu und machen für uns Farbfotos in 3D? Jetzt müssen erstmal die Batterien vorgewärmt und die Systeme voll hochgefahren werden. Dann gibt's auch Farbfotos. Raumfahrt besteht nicht aus Kurzschüssen, man braucht Zeit. Eine Marslandung (egal ob als Sonde oder bemannt) ist um vieles komplizierter und komplexer als eine Landung auf dem Mond, der faktisch vor der Haustür liegt, wo man noch mal durchstarten kann. Und der jetzige Rover ist auch eine Erweiterung der früheren. Ist auch nicht mit den zwei Lunachods zu vergleichen..

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
                    Technisch gesehen schon...
                    Nach DIN 4022, DIN 18123 und DIN 18196 war das definitiv Sand
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                      #11
                      Video von der Landung.

                      Kein Witz!

                      Kommentar


                        #12
                        Geiler shice!

                        Wird es auch Videos in der Qualität von der Oberfläche geben?
                        "The only thing we have to fear is fear itself!"

                        "The only thing we have to fear is... Herbert Hoover! He's a lizard alien! They walk among us! Ruuuuuuun!"

                        "The only thing we have to fear is... Polio! It got me and now it's coming for you! Run for your lives while you still can! I'm contagious!"

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
                          Video von der Landung.
                          Na, wem isses im Video aufgefallen?

                          SPOILERhttps://futurezone.at/science/mars-r...haft/401198054
                          (Ja ja, mir ist es auch nicht aufgefallen )
                          .

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Schpucki Beitrag anzeigen
                            Auch ich habe mich ein wenig mitgefreut, als das Teil erfolgreich aufgesetzt haben soll. Wir (Menschen) kommen voran. Langsam zwar, Schritt für Schritt, aber wir kommen voran.
                            ja andere Planeten auszubeuten oder unliebsame Gefangene wegzuschicken

                            Kommentar


                              #15
                              ja andere Planeten auszubeuten
                              &
                              unliebsame Gefangene wegzuschicken
                              ..sind nun zwei Schienen. Die Frage ist Nutzen oder Ausbeuten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X