Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wahrnehmung von Gesichtern - Diplomarbeitsumfrage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ChristianPaul
    hat ein Thema erstellt Wahrnehmung von Gesichtern - Diplomarbeitsumfrage

    Wahrnehmung von Gesichtern - Diplomarbeitsumfrage

    Hallo zusammen,

    ich würde mich sehr über Unterstützung bei meiner Diplomarbeitsumfrage freuen. Es geht dabei um die Wahrnehmung von Gesichtern und dauert ca. 10-15 Minuten.

    Umfrage

    Vielen Dank!
    Christian

  • TimeGypsy
    antwortet
    Klar ist es an sich einfach, Gesichter zu erkennen. Aber eben nur, wenn man das Gesicht auch sieht und nicht wie beim ersten Teil hier, ohne Bilder die Fragen beantworten soll.

    Ich vergesse so gut wie nie ein Gesicht, das ich einmal gesehen habe. Aber Namen vergesse ich recht schnell wieder.


    Tim Curry & Ron Perlman erkenne ich z.B. in so gut wie jeder Rolle, egal was für Masken sie tragen, egal wie dick das Make Up ist. Aber ob sie nun große oder kleine Augen haben, die ihre Gesichter rund oder nicht rund erscheinen lassen, könnte ich so jetzt nicht sagen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cordess
    antwortet
    Für den zweiten Teil muß Java mit Browserplugin installiert sein.
    Bei mir geht das theoretisch zwar, aber die Software ist nicht vertrauenswürdig, das Zertifikat ist ungültig und die JVM meldet etwas in der Art, daß die Sun Java Restriktionen bei dieser Software nicht angewendet würden.
    Mir hat all das gereicht um die Umfrage beim Zweiten Teil abzubrechen.




    Aber mal ganz allgemein zum Thema Gesichtererkennung und Wahrnehmung.
    Ich finde, als Mensch ist man darauf trainiert und es ist eigentlich sehr einfach.
    Gerade habe ich mir z.B. den Trailer von der neuen Verfilmung von "Der Seewolf" angeschaut und in Minute 1:21
    YouTube - Trailer - Der Seewolf 2009 mit Sebastian Koch

    bei dem Blick von Tim Roth sofort in einem Augenblick erkannt, daß dies der Schauspieler sein muß, der auch General Thade in Planet der Affen (2001) gespielt hat, ohne aber in diesem Moment noch den Namen des Schauspielers im Hinterkopf gehabt zu haben und daß dieser bei Planet der Affen (2001) mitgespielt hat.
    D.h. das mit dem Namen dürfte ich zwar damals irgendwie mitbekommen haben, aber der Name ist wie Schall und Rauch wenn er nicht regelmäßig wieder zum Vorschein kommt.
    Entscheident für die Vernüpfung von "Der Seewolf" zu "Planet der Affen" waren also allein die Augen und der Blick und das, obwohl Tim Roth bei Planet der Affen eigentlich in einer Maske steckte.
    http://www.youtube.com/watch?v=o6_Ob84Olh0

    Einen Kommentar schreiben:


  • TimeGypsy
    antwortet
    Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
    Sorry aber ich scheitere schon beim ersten Teil. Wie soll ich denn wissen ob kleine oder große Augen ein Gesicht rund aussehen lassen? Ich muss das Gesicht doch sehen um das beurteilen zu können. Andernfalls ist das nur lustiges Rätselraten.
    dito

    Wobei ich mir selbst dann wohl nichtmal sicher wäre. *gg*

    Einen Kommentar schreiben:


  • EEST
    antwortet
    irgendwie sind da meine antworten nicht dabei (z.B.: das ich finde das gewisse merkmale im gesicht das Gesicht (also die rundheit) nicht wesentlich verändern) beim ersten wo am da z.B.: unterscheiden soll welche gesichter am rundesten aussehen habe ich 3 Gesichter die meinermeiug nach gleich Rund aussehen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Slowking
    antwortet
    Sorry aber ich scheitere schon beim ersten Teil. Wie soll ich denn wissen ob kleine oder große Augen ein Gesicht rund aussehen lassen? Ich muss das Gesicht doch sehen um das beurteilen zu können. Andernfalls ist das nur lustiges Rätselraten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vanth_
    antwortet
    Zitat von V´SHAR Beitrag anzeigen
    Was kriegen wir jetzt dafür?
    Augenkrebs.

    Ich habe den zweiten Teil übringens auch verwechselt.
    Ich habe danach sotiert, welche am Schönsten aussahen. Nicht welche am rundsten wahren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • V´SHAR
    antwortet
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an: der zweite Teil war nicht durchführbar. Es hätte ein bisschen mehr liebe zum Detail bei den Gesichtern geben können- man musste genau hinsehen, welches femininer/maskuliner aussah. Das ist wahrscheinlich der Sinn gewesen, der dahinter steckte.
    Was kriegen wir jetzt dafür?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Noir
    antwortet
    Mehr oder weniger. Es waren 4 Gesichter, aber vom Computer generiert; also ohne Haare - wie die Gesichter von Schaufensterpuppen. Man sollte bei der ersten Fragestellung sagen, welches Gesicht das rundeste sei und welches das am wenigsten runde, und die Reihenfolge.

    Bei der nächsten Aufgabe waren zwei Gesichter unkenntlich und man konnte mit dem Cursor verschiedene Bereiche der Gesichter sichtbar machen und musste entscheiden, welches von beiden Gesichtern das attraktivere ist. Bei den nachfolgenden Gesichtern wurden Augen, Nase und Mund verändert und man musste ebenfalls immer entscheiden, welches Gesicht einem besser gefiel.

    Und irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr, weil's mich gelangweilt hat.

    Edit:

    Ups - es ging auch da offenbar um die Rundheit von Gesichtern. Dann hab ich den Kram wohl versiebt.

    Bin eben noch mal rein gegangen und hab von der Einleitungseite ein screenshot für Euch gemacht. - Vielleicht dürft Ihr den Link für dieses komische Programm, das vor dem Beginn auftaucht, nicht aktivieren. Ich hab das nämlich jedes Mal übergangen.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Noir; 11.08.2010, 20:33.

    Einen Kommentar schreiben:


  • maestro
    antwortet
    Zitat von Floore Beitrag anzeigen
    Ich habe auch versucht an der Umfrage teilzunehmen, aber ich bin schon bei den ersten Fragen gescheitert. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob Gesichter mit kleinen Augen oder großem Mund runder oder schmaler erscheinen... Ich fürchte ich muss ein Gesicht sehen, um diese Fragen überhaupt beantworten zu können.
    Und die Antwortmöglichkeit "weiß nicht" gibt es leider nicht.
    Ging mir genauso. Ich hab die Befragung dann abgebrochen weil ich einfach nicht wusste, wie ich auf diese komischen Fragen antworten sollte. Später kamen noch Bilder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Floore
    antwortet
    Ich habe auch versucht an der Umfrage teilzunehmen, aber ich bin schon bei den ersten Fragen gescheitert. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob Gesichter mit kleinen Augen oder großem Mund runder oder schmaler erscheinen... Ich fürchte ich muss ein Gesicht sehen, um diese Fragen überhaupt beantworten zu können.
    Und die Antwortmöglichkeit "weiß nicht" gibt es leider nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Noir
    antwortet
    Bei mir klappt es hervorragend. Allerdings frage ich mich, ob es wirklich um Gesichter geht, oder darum, wann man die Nase voll davon hat, Gesichter anzusehen. Ich hatte sie nämlich irgendwann voll.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vanth_
    antwortet
    Bei mir geht der zweite Teil auch nicht. Und ich habe auch eine Maus.
    Ich kann zwar die Gesichter mit dem Guckloch angucken, aber wenn ich die Taste 1 oder 2 drücke, passiert nichts.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Agent Scullie
    antwortet
    Der zweite Teil von dem Test (wo man Gesichter durch Gucklöcher ansehen soll) geht nicht. Und ich habe eine Maus, kein Touchpadd.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X