Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Persönlicher Gruß mit Asteroidenlander MASCOT zu 1999 JU 3

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Persönlicher Gruß mit Asteroidenlander MASCOT zu 1999 JU 3

    Am 24.11.14 startet der Asteroidenlander MASCOT der DLR mit der japanischen Sonde Hayabusa-2 zum nur 0,9km kleinen Asteroiden 1999 JU 3.
    Bis zum 15.07.14 kann man noch per Email einen persönlichen Gruß mit dem Lander zum Asteroiden schicken (link im folgenden link). Dort ist auch eine sehr bemerkenswerte Animation zur Mission, der Landung und Arbeitsweise des Landers, der mehrfach über den Asteroiden hüpfen soll

    DLR Presse Portal - Presse-Informationen - "Mitfluggelegenheit" auf dem Asteroidenlander Mascot

    Edit:
    Gleichzeitig mit dem Absenden des Grußes erhält man von DLR ein MASCOT-Zertifikat als pdf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wer noch seinen Gruß mitfliegen lassen will sollte sich beeilen.

    Gestern bekam ich noch das DLR-Zertifikat #261 als pdf , heute werden schon die 1400er vergeben. Je nach Länge der Grüße (max 250 Zeichen) wird nur die Mitnahme von 2000 Grüßen garantiert.

    Das Versenden von Grüßen hat sich übrigens zu einem Sammlerhobby entwickelt.
    In einem anderen Forum hat ein User eine Liste seiner 22 Zertifikate aufgelistet, u.a. Galileo, Spirit, Opportunity und Curiosity.

    Edit:
    Die Liste ist voll!
    Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 11.07.2014, 21:04.
    Slawa Ukrajini!

    #2
    Insgesamt werden die Grüße von 3590 Personen auf einer briefmarkengroßen Folie mit auf die Reise genommen.
    Slawa Ukrajini!

    Kommentar


      #3
      Der erfolgreiche Start ist heute erfolgt!
      Slawa Ukrajini!

      Kommentar


        #4
        Heute, gegen 4 Uhr MESZ landet Mascot auf dem jetzt Ryugu getauften, etwas unförmigen, 900m kleinen Asteroiden. Zur Zeit nähert sich Hayabusa 2 mit etwa 10 cm/sec dem Felsen und entlässt den Lander Mascot dann in einer Höhe von 56m für die sanfte Landung, dann mit 3cm/s.
        Jetzt ist es noch etwas mehr als 1 km über Ryugu.
        Slawa Ukrajini!

        Kommentar


          #5
          Vor kurzem hat der 3. Sol für MASCOT begonnen und in ein paar Stunden dürften die Batterien des Landers leer sein. Beim DLR meinte man, der Daten-Transfer laufe sehr gut und man habe mit einem der 4 Instrumente schon so viele Daten, dass man es zugunsten der 3 anderen Instrumente abgeschaltet habe.
          Slawa Ukrajini!

          Kommentar


            #6
            Hayabusa-2 hat jetzt erste Proben vom Asteroid 162173 Ryugu eingesammelt:
            https://www.golem.de/news/hayabusa-2...02-139559.html
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


              #7
              In den Proben von Ryugu hat man laut einer japanischen Nachrichtenagentur 20 Aminosäuren gefunden!
              Slawa Ukrajini!

              Kommentar

              Lädt...
              X