Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Torchwood - Staffel 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Also unter der Vorraussetzung, dass die richtigen Leute es machen (wie z.B. Joss Whedon) und auch ne gute Story das begründet - eben wie bei Buffy dieser Musik-Dämon - wäre ich voll für eine Musical-Folge.

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


      #17
      Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine singende Eve Myles ertragen kann

      Gareth David-Lloyd geht schon eher, aber die andere Hälfte, neben John Barrowman, weswegen ich eine Musicalfolge gerne sehen würde wäre Naoko Mori und -dieses-Thema hat sich ja erledigt
      Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

      Kommentar


        #18
        Ich denke eine Doctor Who Musical Episode wäre auch eine bessere Idee als Torchwood. John Barrowman können wir da ja als Gaststar haben. Der ist ja eh dauernd da.
        Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
        "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
        "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

        Kommentar


          #19
          Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
          Nur müsste man für soetwas Joss Whedon begeistern und engagieren. Der hat jetzt schon 2mal bewiesen wie soetwas auszusehen hat, besser gesagt sich anhören muss.
          Wobei ich bei Whedon etwas Angst um Ianto hätte. Wir wissen ja, was in Whedonstories Leuten, die in glücklichen Beziehungen passiert.

          Aber ansonsten wäre er wohl der perfekte Autor für sowas.


          mfg
          Dalek
          "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
          -Konstantin Tsiolkovsky

          Kommentar


            #20
            Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
            Wobei ich bei Whedon etwas Angst um Ianto hätte. Wir wissen ja, was in Whedonstories Leuten, die in glücklichen Beziehungen passiert.

            Aber ansonsten wäre er wohl der perfekte Autor für sowas.


            mfg
            Dalek

            Naja, also glücklich würde ich die 'Beziehung' nicht nennen, wenn er selbst es noch als 'dabbling' bezeichnet

            Aber ich glaube auch, so eine Musicalfolge würde sich viel besser in Doctor Who verkaufen.
            Wobei ich mir eine Liste von Charas machen könnte, die ich -nicht- hören möchte
            Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

            Kommentar


              #21
              Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
              Ich denke eine Doctor Who Musical Episode wäre auch eine bessere Idee als Torchwood. John Barrowman können wir da ja als Gaststar haben. Der ist ja eh dauernd da.
              Doctor Who and the Pirates.
              Mehr sag ich dazu nicht. ^^

              Okay doch:
              Das hat schon gut gezeigt, dass Musicals und Doctor Who gut zusammen passen und über eine Musical-Fernsehfolge würd ich mich super freuen.
              Das Problem bei solchen Sachen ist immer, dass man ne Erklärung dafür braucht, dass auf einmal die Leute anfangen zu singen. Bei einer Serie wie Torchwood, die doch darauf bedacht ist düstere Töne zu setzen stelle ich mir das schwerer vor. Nicht um sonst hatte damals ja auch Buffy die Musicalfolge und nicht Angel. Natürlich kann man für sowas ne düstere Erklärung für finden (und Doctor Who and the Pirates ist ja auch eigentlich ne recht bittere Folge unter dem ganzen Gesinge ), aber irgendwie passt das trotzdem nicht zu dem Bild von Torchwood. Bei der Mutterserie wärs irgendwie einfacher. Die kann bunt UND düster. Bei Torchwood eher nur düster.

              Jetzt muss man halt nur sicherstellen, dass auch genügend Schauspieler in der Serie singen können. ^^
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


                #22
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                Das Problem bei solchen Sachen ist immer, dass man ne Erklärung dafür braucht, dass auf einmal die Leute anfangen zu singen.
                Nein Eigetnlich nicht. Ich denke man könnte auch durchaus mutig genug sein,
                das mal ohne Erklärung zu versuchen Hat im Ultimate Adventure ja auch funktioniert.

                Ansonsten ist ne Sci-Fi Erklärug sicher auch schnell gefunden: Singvirus, Singstrahlen, Singgedankenkontrolle, etc..

                R:
                http://www.whocast.de

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Engelskrieger79 Beitrag anzeigen
                  Ansonsten ist ne Sci-Fi Erklärug sicher auch schnell gefunden: Singvirus, Singstrahlen, Singgedankenkontrolle, etc..

                  R:
                  Ich bin für die Krankheit. Das hat bei Scrubs schon so gut funktioniert.

                  In Doctor Who ginge das. In Torchwood kann ich mir das nicht vorstellen. Da gibt's zwar Sexaliens, aber ein Singvirus wäre den Machern vermutlich zu kindisch.

                  Bei Doctor Who könne man dagegen die Leute einfach auf einen Planeten schicken, wo Leute eben über Gesang kommunizieren.
                  Los, Zauberpony!
                  "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                    aber ein Singvirus wäre den Machern vermutlich zu kindisch.
                    Wo Torchwood sonst so "erwachsen ist" - dann sollen sie halt nen Vrius machen, der alle für sex gefügig macht, diem an ansingt.. - und schon singen sie alle - Ende

                    Dasmit dem Planete ist eine gute Idee. Aber ich denke Musical hatten wir schon. Ich will eine Folge in der jede Szeen ein anderer MEtal-Track ist )

                    R:
                    http://www.whocast.de

                    Kommentar


                      #25
                      Schade, dass das letzte Special nicht so ein Musical war, immerhin haben ja sowohl Tennant als auch Morrissey durch Blackpool schon ein bisschen Erfahrung drin

                      Das mit dem Metal-Track würde aber wohl eher bei Torchwood funktionieren, denn DA die Serie ja so wahnsinnig erwachsen ist *hust* ist sie ja auch düsterer - und passt dadurch perfekt *g*

                      Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                      "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                      Kommentar


                        #26
                        Hmmich weiss ja nicht - fände es schon schön, wenn der Master zu metallicas "Am I evil" die Szene betritt )

                        r:
                        http://www.whocast.de

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                          Das mit dem Metal-Track würde aber wohl eher bei Torchwood funktionieren, denn DA die Serie ja so wahnsinnig erwachsen ist *hust* ist sie ja auch düsterer - und passt dadurch perfekt *g*
                          Hmm, Aliens die nur von kräftigen Gitarrenriffs aufgehalten werden können?



                          mfg
                          Dalek
                          "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                          -Konstantin Tsiolkovsky

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Engelskrieger79 Beitrag anzeigen
                            Hmmich weiss ja nicht - fände es schon schön, wenn der Master zu metallicas "Am I evil" die Szene betritt )

                            r:
                            Ach, zur Not kann der Master auch mal nen Gastauftritt in Torchwood haben - und denen mal nen kräftigen Tritt in den Hintern geben

                            Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                            Hmm, Aliens die nur von kräftigen Gitarrenriffs aufgehalten werden können?
                            Ja klar. Aliens die keine Musik kennen und deren Gehörgänge dann von zu "lauter" Musik explodieren

                            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                            Kommentar


                              #29
                              @rs2moneyvip: Was hat Dein Beitrag mit der dritten Staffel von Torchwood zu tun?
                              Oder habe ich bei Deinen Links irgendetwas übersehen?

                              Kommentar


                                #30
                                Das war bloß mal wieder ein Spam-Bot, der alle möglichen alten Threads hochgeholt hat. ^^
                                "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X