Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[10x11] "Masken der Verdammnis" / "World Enough and Time"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [10x11] "Masken der Verdammnis" / "World Enough and Time"

    Handlung:
    Eine Freundschaft verführt den Doctor zur unüberlegtesten Entscheidung seines Lebens. Auf einem Raumschiff gefangen, bezeugt er den Tod einer Person, die er beschützen sollte. Gibt es einen Weg, wie er seinen Fehler wiedergutmachen kann? Sind die Ereignisse bereits außer Kontrolle geraten? Ausnahmsweise ist die Zeit der größte Gegner des Zeitlords.
    (Quelle)


    Episodeninfos:
    Länge: 45 Minuten
    Original-Erstausstrahlung: Sa 24.06.2017
    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.01.2018
    Doctor: Nr. 12 - Peter Capaldi
    Companion: Bill Potts
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    100,00%
    2
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von -Matze-; 06.05.2018, 18:07.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Was mir an dieser Folge ganz gut gefallen hat war der Umstand das man bis kurz vorm Schluß nicht wirklich wußte wer oder was hinter allem steckt. Zwar gab es schon ein paar wenige Hinweise auf die Cybermen, jedoch hätten die ganze Leute im Krankenhaus ja nicht unbedingt Vorstufen zu den Cybermen sein müssen. Sehr überrascht war ich auch das Bill zuerst sterben musste und dann auch noch zu einem Cyberman umgewandelt wurde!
    Die größte Überraschung war aber der Schluss, wo auf einmal der Typ der Bill betreut hat, sein wahres Gesicht zeigte!
    Ich gebe der Folge fünf Sterne.
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 11.05.2018, 12:39.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Ich habe zwar gleich durchschaut, dass die Leute Cyberman sind Das soch der Typ als Master entpuppt war mir nicht klar, aber ich mir ist immerhin die Ähnlichkeit bei Stimme und Kopfform aufgefallen.

      Die Handlung ist gelungen. Was mir nicht klar ist:
      Was hat der Master angestellt um die Cyberman zu gründen und wie kam er auf das Schiff? Hat er in dieser Zeit eine eigene Tardis?

      Kommentar


        #4
        Hat mir wieder gut gefallen.
        Schön dieses Riesenschiff mit den unterschiedlichen Zeitzonen.
        Am Ende steht man vor offenen Fragen, ist Bill jetzt für immer in einen Cybermen verwandelt worden und wie ist es möglich, dass Missy (eigentlich der Master soviel ich verstanden habe) auf eine ihrer früheren Inkarnationen trifft. Obwohl der Doctor ist ja auch schon auf früher Versionen seines Selbst getroffen.

        5 Sterne
        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


        das geht aber auch so

        Kommentar

        Lädt...
        X