Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[12x03] "Waise 55" / "Orphan 55"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [12x03] "Waise 55" / "Orphan 55"

    Handlung:
    Ein Urlaub in einem galaktischen Erholungs-Resort wird für den Doktor und ihre Begleiter zum Kampf auf Leben und Tod, als humanoide Monster über die wehrlosen Kurgäste herfallen. (Quelle)


    Episodeninfos:
    Länge: 46 Minuten
    Original-Erstausstrahlung: So 12.01.2020
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.08.2020
    Doctor: Nr. 13 - Jodie Whittaker
    Companion: Yasmin Khan (Mandip Gill), Graham O'Brien (Bradley Walsh), Ryan Sinclair (Tosin Cole)
    3
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33,33%
    1
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    33,33%
    1
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    33,33%
    1
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 31.08.2020, 18:35.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2021

    #2
    Mir hat die Folge im Großen und Ganzen gut gefallen, deswegen bewerte ich sie auch mit starken vier Sternen.
    Das sich der gedachte gemütliche Urlaub als gefährliches Abenteuer rausstellen würde, war ja klar, ist doch immer so wenn der Doctor dabei ist. Ich fand die Idee und Umsetzung das es sich dabei um die Erde handelte, gelungen und wenn wir so weitermachen auch recht realistisch. Die Predatoren wurden optisch gut umgesetzt und ihr erstes Auftauchen fand ich sogar ein klein wenig gruselig.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2021

    Kommentar


      #3
      Das ist jetzt schon das 2. Mal, dass ein Teleporter auf die Tardis gelangt. Ich dachte eigentlich das sei nicht möglich.

      Auf dem Planeten gibt es dann die typischen Monster. Schon da hat mich die Folge langsam verloren, aber das Ende hat dann alles ruiniert. Mit dem Vorschlaghammer gibt es da die Moral voll ins Gesicht. Ich weiß, der Doctor sagt gerne, dass die Zukunft nicht feststeht und Dinge sich ändern können, aber sowas sollte ein ganz böses Paradoxon erzeugen. Daher nur die Mindestpunktzahl.

      Wenn ich solche Perdigten haben will, dann schaue ich mir Captain Planet an.

      Kommentar


        #4
        Eigentlich gefiel mir die Episode ganz gut. Es waren viele interessante Fremdcharaktäre enthalten, die Optik der Ferienanlage gefiel mir gut. Dann diese Monster, ok passte auch noch. Ja und auch das Mädchen was sich durch seine Mutter zurückgesetzt fühlte, passte auch. War eigentlich den Großteil der Episode sehr zufrieden, bis zum Ende dann. Wie bereits pollux83 geschrieben hat, diese gewaltige Moralkeule von wegen dies ist die Erde die durch die Menschen so verändert wurde passte mir einfach nicht. Ich mag die Serie eigentlich gerne, aber manchmal ist es mir einfach zu viel wenn die Autoren deren eigene Meinung bzw. deren Weltbild miteinfließen, und zwar nicht subtil sondern ganz offensichtlich und mitten ins Gesicht.

        3 Sterne
        Meine Beiträge sind genderfrei und das ist gut so

        Kommentar

        Lädt...
        X