Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[01x01] "Wie alles begann" / "Everything Changes"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zur Erinnerung!!!!

    Morgen Abend startet die Wiederholung der 1.Staffel von Torchwood! Auf RTL 2, beginnend (natürlich *g*) mit der 1.Folge "Wie alles begann…"

    Um 22:20 Uhr immer Dienstag

    Werde mir die WIederholungen auf alle Fälle anschauen und freu mich schon drauf =)
    Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
    Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
    Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
    was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

    Kommentar


      #32
      Habe den Handschuh in Doctor Who wiedergefunden. Staffel 3 Special "The End Of Time (Part 2)" Der Oberste Timelord tötet eine andere seiner Art mit genau so einem Handschuh. Wie Captain Jack einmal sagte: "Handschuhe gibt es immer paarweise".
      I am what I am

      Kommentar


        #33
        Gut ist die neugierige Gwen Cooper, die der geheimen Gruppe Torchwood nachforscht. Gut und dynamisch wirkt auch der erste Auftritt von Torchwood. Der Regen verleiht der Szene noch eine düstere Atmosphäre.

        Das ist ja ein schlechter Witz: Die Alien-Technologie ist nach Aussage Jacks gut gesichert und könne Torchwood nicht verlassen. Dabei haben alle Mitarbeiter ein Souvenir mitgenommen.
        Dieses Torchwood will verhindern, dass Regierungen oder die UN diese Technologien in die Finger bekommen???

        So doof kann man doch nicht sein: Jack erzählt und zeigt Gwen alles über Torchwood, dann vergiftet er sie mit einer Amnesiepille, und sagt es ihr noch!!! Und dann tippt Gwen alles in einen Computer mit Internetanschluss ein, anstatt es auf Papier zu bringen.

        Die Torchwood-Leute sind also nicht nur Diebe, sondern auch noch Psychopathen, zumindest die eine von ihnen. Warum benutzt sie auch ein so auffälliges Mordwerkzeug?
        Immerhin: Ihr Motiv überzeugt mich schon. Mit diesem Handschuh Tote zu erwecken, kann zur Manie führen. Und wenn man keine frisch Verstorbenen hat, schafft man sich welche.

        Die Szenen auf dem Dach könnten eindrucksvoll sein. Man merkt: Jack ist wichtig und trägt Verantwortung. Aber so wie er sich gibt, ist er ein blutiger Amateur. Bei der Personalauswahl hat er versagt. Hoffentlich ist die Wahl für Gwen besser.

        Jack kann nicht sterben? Was ist aber, wenn er verbrennt oder durch eine Explosion zerrissen wird? Setzt er sich dann wieder zusammen?

        Die Folge ist zwar unterhaltsam, aber die Unlogik nervt. So gebe ich nur 3 Sterne.

        Kommentar


          #34
          Zitat von hismoom Beitrag anzeigen
          Jack kann nicht sterben? Was ist aber, wenn er verbrennt oder durch eine Explosion zerrissen wird? Setzt er sich dann wieder zusammen?
          Das wird in Staffel 3 geklärt.

          Die Antwort lautet:

          Spoiler
          Ja!
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


            #35
            Danke für den Hinweis.
            Die Frage stellt sich ja: Was ist, wenn Jack nur noch aus Asche besteht?
            Das müsste manchen Feind auf eine Idee bringen...

            Kommentar


              #36
              Hat mir gut gefallen.
              Zuerst mal, ich finde bisher (ja war nur eine Episode) hat die Serie einen anderen Charme als Doctor Who. Auch der Humor passte hier, "CSI Cardiff - Fliegende Bierflaschen berechnen". Oder die Szene mit Owen als er sein spezielles Parfum benutzt.
              Fand den Aufbau der Episode gut, im Mittelpunkt Gwen die Torchwood auf die Schliche kommt, so erfährt der Zuseher mit ihr mal im Groben was Torchwood ist und wer daran beteiligt ist.
              Noch zum "Pflasterstein-Lift", hoffe doch dass es noch eine Erklärung gibt, warum bisher keine Passanten in den Schacht gestürzt sind.
              Etwas schade fand ich, dass sich am Ende Susy als der Bösewicht entpuppt und sie auch sterben muss. Vor allem ihre Motivation warum sie die Morde begangen hat, fand ich etwas lau.
              Überrascht war ich, als man am Ende erfuhr, dass niemand vom Team etwas über Jacks Unsterblichkeit weiß, mal sehen ob sich dieses Geheimnis lange hält.

              4 Sterne
              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


              das geht aber auch so

              Kommentar

              Lädt...
              X