Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche

    Hallo Leute.
    ich bin der Neue, hab mich gerade registrieren lassen. Ich suche einen Roman, den ich als Kind gelesen habe. Darin geht es um jemanden, der aufgrund einer Sehnsucht zum Sirius eine Maschine gebaut hat. die ihn in Wellenform zum Sirius geschickt hat. Da Wellen sich aber kugelförmig ausbreiten, ist er auch auf der Venus gelandet. Das Sirius Pendant ist während seiner Reise nicht gealtert.
    Ich suche auch eine Kurgeschichte. Diese ist episodenhaft und endet damit, dass die Menschheit sich vergeistigt und auf eine andere vergeistigte Lebensform trifft. Nachdem sich beide vereinigt hatten, entstand daraus etwas, das als ersten Gedanken rief: "endlich geschafft", oder so ähnlich.
    Beides würde ich gerne mal wieder lesen.
    Kann jemand damit was anfangen?
    Danke schon Mal im Voraus.
    Ich hoffe, hier bin ich richtig

    #2
    Hallo Ihr,
    gibt es keinen, der diese Geschichten mal gelesen hat? Vielleicht nützen diese Informationen was: Die Kurzgeschichte ist. soweit ich mich erinnern kann, von einem deutschen Autor, der auch Mal für Perry Rhodan geschrieben hat.
    Das Buch war möglicherweise ein Schneiderbuch.
    Joachim

    Kommentar


      #3
      Wann war Deine Kindheit, 70er,80er..(?)

      Schau erst mal hier:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...iction-Autoren

      Kommentar


        #4
        Hab´ ich vergessen: So ungefähr Ende der 60er hab ich das Buch gelesen.
        Die Liste habe ich durchgesehen, habe aber keinen Geistesblitz bekommen. Ich bin mir ja nicht mal zu 100% sicher, dass das ein Deutscher war (ok, ziemlich sicher). Ich hatte gehofft, dass jemand das kennt, was ich suche. Aber schon Mal gut zu wissen, dass ich nicht ignoriert werde.
        Joachim

        Kommentar

        Lädt...
        X