Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Thing (202X)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    The Thing (202X)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: TH.jpg Ansichten: 0 Größe: 29,1 KB ID: 4545555

    Als Mitglieder einer antarktischen Forschungsstation, eine unglaubliche Entdeckung machen.
    Und zwar ein Unbekanntes Flugobjekte unter einer Eisschicht finden, schaffen sie es ein
    tiefgefrorenes Ding aus einer anderen Welt zu bergen.
    Um es komplett zu untersuchen soll es aufgetaut werden, doch diese Entscheidung könnte sich als tödlicher Fehler herausstellen.
    ​​Verpackt in einer spannenden Geschichte, voll
    mit John Wood Campbell Jr. .
    ​​​​​​
    ​​​​Firm Produktion: Blumhouse Productions/
    Universal Pictures
    Staats Produktion: Vereinigte Staaten von Amerika

    BLOODYDISGUSTING

    Kommend in den amerikanischenglischsprachigen Kinos.
    Beurteilung: Für Fans von Lese Stoff.
    Interessantes: Basierend auf einer Vorlage der 1930er.
    6
    Als Film Fan sowas von natürlich
    33,33%
    2
    Als Film Fan ganz klar nörio
    33,33%
    2
    Als Film Fan ausschliesslich nur mit Vorbehalt
    33,33%
    2
    Zuletzt geändert von Roland; 28.01.2020, 17:13.

    #2
    Braucht kein Mensch noch ein zweites Remake vom ohnehin schon gelungenen 80er "Das Ding" (auch wenn der letzte tlw. ein Prequel war). Werd ich vermutlich auslassen, sofern sich die positiven Kritiken nicht überschlagen.

    Nachdem es aber noch nicht mal einen Starttermin gibt (nicht mal das Jahr) ist es IMO für nen Thread aber sowieso noch verfrüht. Sollte es in den 2020ern noch ein weiteres Remake geben (und ja, das trau ich Hollywood zu), wie soll man dann mit 202X als Bezeichnung nur die beiden Threads unterscheiden? Auch erscheint es damit alles andere als sicher, dass der Film überhaupt erscheint.

    Kommentar


      #3
      Universal wird sich die marketingsichere Titel Kohle​ sicher nicht entgehen lassen, und deswegen erst recht auf Turbo Modus schalten.
      Was allerdings nicht sicher ist, ob das Forum bis dahin überhaupt noch existiert .

      Kommentar


        #4
        Zitat von Roland Beitrag anzeigen
        Was allerdings nicht sicher ist, ob das Forum bis dahin überhaupt noch existiert .
        warum sollte es bis dahin nicht mehr existieren?

        "Der Herr vergibt alles. Aber ich bin nur ein Prophet, ich muss nicht vergeben.
        Amen."

        Zachary Hale Comstock

        Kommentar


          #5
          Denen in Hollywood fällt offensichtlich nix mehr ein.

          Kommentar


            #6
            Ich fand das 2011er Prequel durchaus gelungen. Letztlich steht und fällt das Ganze mit der Qualität des Drehbuchs, ob die Welt einen 4.Versuch braucht, naja. Reinschauen werd ich sicher, Kino? Eher nicht.
            "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
            Azetbur

            Kommentar


              #7
              Jetzt am Wochende kam The Thing 2011, ich fand den Film auch in Ordnung.
              Armer Deeks.

              Kommentar


                #8
                Ich liebe den 80er Streifen und ich konnte mit dem Prequel von 2011 auch durchaus was anfangen. Als ich den Artikel gelesen hab, dass eine Neuinterpretation in Arbeit ist, war ich durchaus nicht abgeneigt. Hängt davon ab, was man draus macht.
                Oel ayngati kameie, ma oeyä eylan.

                Kommentar

                Lädt...
                X