Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

cowboy bebop (2021)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    cowboy bebop (2021)

    Es wird ja mittlerweile an einer Realversion von „cowboy bebop“ gewerkelt. Das Orginal von 1998 ist ja einer der besten science-fiction-Serien, die je gemacht wurde, weil hier ein genremix benutzt wurde, der sensationell funktioniert. Man hat science fiction mit jazz und noir gemischt, der immens gut gelungen ist! Spaß ist trotzdem oft dabei, jede Menge Abwechslung und kleine Geschichten, die die zusammengewürfelte Kopfgeldjäger-crew des Raumschiffes „Bebop“ erlebt und teilweise ihre Vergangenheiten hervor kramt. Dabei wird mit Reminiszenzen an andere Produktionen und Personen nicht gespart. Zuem ist die Hauptfigur Spike Spiegel wohl einer der coolsten Erscheinungen auf dem Bildschirm. ^^ Der soundtrack ist das Sahnestück der Serie, er ist wirklich sehr gelungen und in Verbindung mit den Bildern einzigartig. Für mich ist es die bisher beste Serie, die je gamacht wurde.

    Ob nun die Realversion, die auch eigene Geschichten aus dem Universum erzählen wird, was taugt bei dem großen Vorbild, wird sich zeigen. Es ist klar, dass sie niemals an das Orginal heranreichen wird und als eigenstäniges Werk betrachtet werden sollte! Ich denke, interessant anzuschauen wirds allemal. Angefangen bei der Hauptbesetzung. Jon Cho wird Spike spielen, was ich nicht besonders ideal, aber okay finde. Kann man machen. Auch Faye gefällt mir ganz gut, Daniela Pineda könnte gut rüberkommen. Ich hoffe aber, sie spielt sie nicht zu modern „bitchig“, sondern häl sich an das Gemüt des Orginals. Jet dagegen wurde backifiziert. Aus einem alternden, glatzköfogen Ex-Polizisten-Haudegen wird ein tougher, relativ junger Schwarzer in Form von Mustafa Shakir. Find ich nicht gut, das nur zu machen, um Schlagzeilen zu erhaschen. Auch Vicious, eigentlich ein Katana schwingender Mann mit langen weißen Haaren. Besetzt wird er mit einem Alex Hassel, einem Dunkelhaarigen, den man oft mit mindestens(!) Dreitagebart sieht … Ich bezweifel, dass das gut aussehen wird … Aber naja, hier mal Bilder:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Cowboy-Bebop-Netflix-John-Cho.jpg
Ansichten: 66
Größe: 56,2 KB
ID: 4559153Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Cowboy-Bebop-Netflix-Daniella-Pineda.jpg
Ansichten: 61
Größe: 213,2 KB
ID: 4559154
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Cowboy-Bebop-Netflix-Mustafa-Shakir.jpg
Ansichten: 63
Größe: 56,5 KB
ID: 4559155Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Cowboy-Bebop-Netflix-Alex-Hassel.jpg
Ansichten: 62
Größe: 135,2 KB
ID: 4559156
    https://www.whats-on-netflix.com/new...trailer-05-20/

    Tja, solala halt. Beste Besetzung ist aber bisher Ein, wird er doch gespielt von einem Welsh Corgie, weil er genau das ist. ^^ Hier sieht man ihn hinter den Kulissen:
    https://www.youtube.com/watch?v=D4gPQDyOixQ
    Wer Ed spielen wird, steht wohl noch nicht fest.

    Die Serie wird wahrscheinlich erst 2021 erscheinen, da Cho einen Drehunfall hatte und die restlichen Dreharbeiten sollten irgendwann 2020 fortgesetzt weren. Screenings der ersten Folge war wohl durchaus positiv. Aber naja, der echte fan kennt sie noch nicht und ist zumindest vorsichtig. Ich bin jedenfalls gespannt, was sie aus meiner Lieblingsserie machen werden. Cho ist für mich schonmal sympathisch genug, dass sich es mir ohne ständig zu nörgeln geben werde. Andere fans sehen das sicherlich nicht so entspannt. Naja, mal sehen.

    #2
    Zitat von cowboy bebop Beitrag anzeigen
    Beste Besetzung ist aber bisher Ein, wird er doch gespielt von einem Welsh Corgie, weil er genau das ist. ^^
    Ein ist in der Tat der beste Cast Bei dem ganzen Rest muss man erstmal sehen, wie die dann tatsächlich aussehen werden, und wie sie die Chars spielen. Ob die Immer noch Fayes Dress entschärfen wollen?

    Something a lot of people probably remember about Cowboy Bebop was the costume worn by Faye Valentine. Her iconic outfit consisted of yellow shorts, a shirt, white ankle boots, a loose red jacket, and flesh-colored stockings. In retrospect, her appearance can be described as overtly revealing. When Cowboy Bebop aired, that was very much in line with how young women in manga/anime were/are drawn. In an interview with io9, writer Javier Grillo-Marxuach said that Netflix has toned down Faye’s costume in their Cowboy Bebop (for obvious reasons). “We need to have a real human being wearing that,” said Grillo-Marxuach. “And while the characters still smoke, the habit may be a bit less glamorized to reflect modern sensibilities."
    https://screenrant.com/live-action-c...stume-changes/
    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

    Kommentar


      #3
      Zitat von cowboy bebop Beitrag anzeigen
      Aus einem alternden, glatzköfogen Ex-Polizisten-Haudegen wird ein tougher, relativ junger Schwarzer in Form von Mustafa Shakir.
      Jet ist zur Zeit der Serie 36, Mustafa Shakir ist 43.

      Kommentar


        #4
        Anime Realverfilmungen haben bisher ja leider nur sehr selten funktioniert (etwa die beiden Realfilme von "Death Note" - über den "3er" solle aber besser der Mantel des Schweigens gebreitet werden ). Von dem her bin ich schon ziemlich skeptisch. Dazu kommt, dass ich die Anime-Serie zwar gut finde, sie aber nicht wirklich zu meinen Lieblingen zählt (bin einfach kein Film Noir Freund). Aber mal schaun. Aktuell fiebere ich der "Last Airbender"-Realverfilmung mehr entgegen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Dax Beitrag anzeigen

          Jet ist zur Zeit der Serie 36, Mustafa Shakir ist 43.
          Ist das Alter bestätigt, oder eher geschätzt? Denn ganz ehrlich, Jet sieht schon eher wie jemand in den 40-50ern aus, und ich hatte ihn auch immer als den alternden gesehen.
          Aber das Alter wäre mir gar nicht mal so wichtig, mir macht eher die Statur Sorgen. Jet ist ziemlich kräftig gebaut, gut trainiert UND groß, eher ein Schrank. Mustafa Shakir scheint mir da eher auf der schlankeren Seite zu sein, sportlich aber eben doch ziemlich von Jets Statur entfernt.
          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

          Kommentar

          Lädt...
          X