Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EUReKA- Staffel 5 Talkthreat (Achtung Spoiler)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
    Da hast du wahrscheinlich recht!
    Jedoch eine Kombination aus Eureka und der noch aktuellen Serie Warehouse 13 wäre dann vielleicht besser besucht. Dafür sollte man dann das Unterforum aber bald starten, bevor die Serie zu Ende ist.
    Naja... Eureka ist beendet. Alphas ist beendet. Warehouse 13 bekommt noch eine kurze 5te Staffel und ist dann auch beendet. Ja, in Deutschland fehlt auch noch die 4te Staffel aber letztendlich wärs ein Unterforum, dass aus zwei toten und einer im Sterben liegenden Serie besteht über die jetzt schon kaum gesprochen wird.

    LG
    Whyme
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

    Kommentar


      #62
      Zitat von Whyme Beitrag anzeigen
      Naja... Eureka ist beendet. Alphas ist beendet. Warehouse 13 bekommt noch eine kurze 5te Staffel und ist dann auch beendet. Ja, in Deutschland fehlt auch noch die 4te Staffel aber letztendlich wärs ein Unterforum, dass aus zwei toten und einer im Sterben liegenden Serie besteht über die jetzt schon kaum gesprochen wird.
      Alphas gehörte auch zu diesem Serienuniversum?

      Kommentar


        #63
        Aus der Wikipedia:

        Zitat von http://en.wikipedia.org/wiki/Warehouse_13#Crossovers
        Warehouse 13 is part of Syfy's developing shared fictional universe, with several characters crossing over between series:

        Global Dynamics researcher Douglas Fargo (played by Neil Grayston) from Eureka traveled to South Dakota to update Warehouse 13's computer system in the Warehouse 13 episode "13.1". Warehouse 13 computer wizard Claudia Donovan (played by Allison Scagliotti) subsequently traveled to the town of Eureka, Oregon to check out the technological marvels at Global Dynamics in the Eureka episode "Crossing Over". Fargo again appeared in the Warehouse 13 episode "Don't Hate the Player" when Claudia, Lattimer, and Bering traveled to Palo Alto, California to find Douglas beta testing a virtual reality simulator with the aid of a dangerous artifact.
        Dr. Vanessa Calder (played by Lindsay Wagner), who appeared in the Warehouse 13 episodes "For the Team", "Buried", and "Love Sick" as a physician and love interest of Artie, traveled to Fenton, Pennsylvania, to investigate a series of deaths in which the victims suffered massive organ failures in the Alphas episode "Never Let Me Go".

        Additionally, Hugo Miller spent some time in the town of Eureka, departing with Douglas Fargo at the end of episode "13.1"; he returns in "Love Sick", commenting that, "every week [there] something seems to go 'boom'!" His presence there is off screen.
        Hervorhebung von mir.

        LG
        Whyme
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


          #64
          Mit Serienuniversen ist das so ne Sache, Alle lieben Raymond, Becker, Cosby,Die Liebe muß verrückt sein, Die Nanny, King of Queens und Saras aufregendes Landleben bilden da ja ein recht großes. Auch das von JAG umfasst inzwischen mehr Folgen als Star Trek.
          Ich finde ja das Kellyverse und Star Trek die interessantesten Serien-Universen. Man sollte sie offiziell vereinen.

          Kommentar


            #65
            Zitat von Whyme Beitrag anzeigen
            Naja... Eureka ist beendet. Alphas ist beendet. Warehouse 13 bekommt noch eine kurze 5te Staffel und ist dann auch beendet. Ja, in Deutschland fehlt auch noch die 4te Staffel aber letztendlich wärs ein Unterforum, dass aus zwei toten und einer im Sterben liegenden Serie besteht über die jetzt schon kaum gesprochen wird.

            LG
            Whyme
            Es wurde vor knapp zwei Jahren schon einmal in die Runde geworfen was die User hier von einem eigenen Warehouse 13 und/oder Eureka Forum halten. Leider war schon damals, wo die Serien noch aktuell waren, die Nachfrage leider nicht sehr groß, was ich persönlich sehr schade finde, weil beide Serien sehr gut sind.
            Falls es diese Unterforen geben würde, wäre dort sicherlich nicht sehr viel los, wie leider in vielen andern Unterforen, wo nur mehr sehr selten über Serien wie Firefly, Andromeda, Farscape, usw. diskutiert wird. Ich denke das wird aber bei so ziemlich allen Serien eintreten, die nicht mehr aktuell sind, mal abgesehen von ST.
            Jedoch auch im Game of Thrones-Unterforum ist nicht gerade viel los obwohl die Serie aktuell ist und sicherlich eine viel größere Zuschauerzahl hat als eine Sci-Fi-Serie.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


              #66
              Mit dem Start der fünften Staffel war eine Folge dabei, die ich noch garnicht kannte, nämlich Schneeflöckchen, Weißröckchen, eine wunderschöne und etwas andere Weihnachtsfolge. Es war schön das diese Weihnachtsgeschichte aus der Sicht von von S.A.R.A.H. erzählt und in Form einer Cartoon-Episode präsentiert wurde. Ich glaube sowas gab es nur bei der Serie "Farscape" schon einmal. Angefangen hat diese Episode mit einer wunderschönenen Szene, nämlich in einer weihnachtlich dekorierten S.A.R.A.H. und geendet hat sie ebenso mit einer schönen Weihnachtsszene mit Geschenken und dem Beisammensein mit Freunden und der Familie.
              Gut gefallen haben mir die Zeichentrickszenen, jedoch noch viel besser haben mir die Knetfiguren-Szenen gefallen, da die Figuren echt süß aussahen. Taggert als Eisbär war einfach genial und für mich das Highlight dieser Folge. Aber auch Jo als Cartoon-Schneeweischen fand ich ganz nett und mit der Szene wo sie Carter und Andy mit dem Hubschrauber rettet bzw. ihr Kleid als Fallschirm diente und die beiden sich an ihren Beinen festhielten war zum Brüllen.
              Jo: "Guckt ihr mir etwa unter dem Rock!?"
              Andy & Jack (zusammen): "Neeeeein!"
              Lustig fand ich auch die Szene wo sich Carters Jeep beschwerte das er andauernd zu Schrott gefahren wird! Aber auch Fargo als Wackelkopffigur war einfach super. Alles in allem war das zwar eine sehr gewagte Folge, jedoch wurde diese schön, lustig und optisch klasse umgesetzt, deswegen bekommt diese sechs von sechs Sterne von mir.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


                #67
                Zählt diese Folge den überhaupt zur fünften Staffel?

                Kommentar


                  #68
                  Zitat von Titan Beitrag anzeigen
                  Zählt diese Folge den überhaupt zur fünften Staffel?
                  Bei der BR-Box ist sie auf den DVD's der fünften Staffel.



                  Die Folge Die Zeitverschiebung hat mir auch diesmal wieder sehr gut gefallen, deswegen bekommt sie von mir fünf von sechs Sterne.
                  Das Verschwinden und die Rückkehr der Astraeus und deren Besatzung hat ja noch einigermaßen plausibel angefangen, jedoch wurde diese Story von Minute zu Minute immer merkwürdiger. Die Landung der Astraeus wurde spannend inszeniert und mit dem schlafenden Fargo wurde für Humor gesorgt.
                  Extrem bitter fand ich den Umstand das nun Carter und Allison schon wieder nicht zusammen sind! Weiters fand ich es klasse das Eureka bzw. GD nun von S.A.R.A.H. geleitet wurde und eine Truppe von Andys für Recht und Ordnug sorgten. Diese Kontrolle wurde von Sekunde zu Sekunde merkwürdiger und mysteriöser bis sich dann am Ende herausstellte das da was nicht stimmt. Und wer steckt hinter alle dem, wie kann es anders sein, Beverly!

                  P.S.: Und wie kann es auch anders sein, auch in dieser Folge wird Carters Dienstfahrzeug zerstört. Diesmal von der großen Ausgabe von Martha!
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                    #69
                    Auch diesmal muß ich wieder sechs von sechs Sterne für die Folge Die Wahrheit vergeben.
                    Besonders gut gefallen hat es mir das gezeigt wurde was sich im realen Eureka abspielt und welche Anstrengungen unternommen werden um das Rätsel rund um die verschwundene Astraeus und deren Crew zu lösen. Die Rückkehr von Jo von ihren Selbstfindungstripp wurde gelungen in diesen Storyteil eingebunden. Und mit dem Storyteil wo Carter Andy zu einer "Ausborgungsmission" überredete wurde für Humor gesorgt. Endlich erfährt man auch was Beverly mit den entführten Astraeus-Mitgliedern im Schilde führt und wer sie angaschiert hat. Das dies die Senatorin Michaela Wen ist war doch sehr überraschend und welche härte und Abgebrühtheit diese an den Tag legt, hat mich sehr schockiert. Da ermordet sie doch mal so einfach die sympathische Holly, welche das Geheimnis mit der Simulation rausgefunden hat! Bitter war auch der Umstand das die Entführten nur um wenige Minuten nicht befreit werden konnten.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                      #70
                      Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                      Bei der BR-Box ist sie auf den DVD's der fünften Staffel.
                      Ich habe mal im Netz nachgeschaut und dort ist man sich auch nicht einig. Bei manchen Episodenübersichten wird sie zur vierten Staffel gezählt und bei manchen zur fünften Staffel.

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von Titan Beitrag anzeigen
                        Ich habe mal im Netz nachgeschaut und dort ist man sich auch nicht einig. Bei manchen Episodenübersichten wird sie zur vierten Staffel gezählt und bei manchen zur fünften Staffel.
                        Ich halte mich da an die Reihung der BR-Box.



                        Und schon wieder muß ich für die Folge Erzwungener Abbruch sechs von sechs Sterne vergeben, weil diese sehr spannend, humorvoll, dramatisch, schön und auch lustig umgesetzt wurde.
                        Klasse fand ich die Szene wo Carter herausgefunden hat das Senatorin Wen und Beverly zusammenarbeiten und dann auf einmal Beverly in seinem Büro steht und ihn ihre Hilfe anbietet um die Entführten zu retten. Diese Zusammenarbeit wurde dann sehr spannend umgesetzt und sehr lustig waren viele Szenen mit dem realen Carter in der virtuellen Welt. Besonders die Szene fand ich zum Todlachen wo auf einmal die nackte Jo vor Carter stand und ihn zu verführen versuchte, er sich aber herauswand und dies alles von Fargo beobachtet wurde!
                        Fargo: "Die Detailgenauigkeit ist aber sehr verblüffend!"
                        Besonders bitter fand ich den Umtand das der frisch verliebte Fargo Holly verloren hat. Die Schlussszene mit ihm und Carter wurde sehr schön, aber auch sehr traurig umgesetzt.
                        Klasse fand ich es das am Ende Senatorin Wen selbst in der virtuellen Welt gefangen ist und dies von Beverly bewerkstelligt wurde.
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar


                          #72
                          Angefangen hat die Folge Feuer auf Abwegen mit der Familienszene, wo Carter, Allsion und die Kinder beim Frühstück saßen schon mal sehr schön und Carters Versuche das Frühstück zuzubereiten sorgte für einige lustige Szenen und Dialoge. Aber auch das Auftauchen von Jo und Andy rundeten die Szene noch ab. Weiters hat es mir sehr gut gefallen wie gezeigt wurde das die Astraeus-Besatzung noch Probleme damit hat sich wieder ins normale Leben einzugewöhnen und ihren Partner wieder zu vertrauen. Für Humor sorgte die Story rund um Zane, Carter und Jo. Besonders weil Carter und Jo sich nicht aussprachen und Carter Jo nicht darauf aufmerksam machte, daß er und sie in der virtuellen Welt ein Paar waren und er zum Missfallen von Zane Jo nackt gesehen hat.
                          Gut finde ich es das Jo wieder zurück ist und wie es aussieht ihren alten Job wieder annehmen und somit in Eureka bleiben wird. Aber auch der Teil mit dem trauernden Fargo wurde sehr schön umgesetzt, besonders mit der Schlussszene, wo ihm sein "Erzfeind" aufmunterte. Durch alle diese schönen kleinen Nebenhandlungen ging die Hauptstory, welche ganz gut, spannend und auch lustig war, ein klein wenig unter. Diesmal vergebe ich für diese Folge schwache fünf von sechs Sterne.
                          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                          Kommentar


                            #73
                            Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                            Ich halte mich da an die Reihung der BR-Box.
                            Ist ja auch egal, weil reinpassen tut die Folge nicht am Ende der vierten Staffel und auch nicht am Anfang der fünften Staffel.

                            Kommentar


                              #74
                              Die Folge Körpertausch war einfach klasse, da einerseits der typische Eureka-Humor wieder da war und andererseits die Story sehr gut umgesetzt wurde. Schön war es auch mal wieder Warren Hughes zu sehen und typisch für ihn war es das er mal wieder Unruhe in Eureka stiftet. Ganz nett fand ich es auch mal wieder Martha, die fliegende intelligente Drohne, zu sehen. Und so es aussieht wird Holly auch bald wieder erscheinen!
                              Highlight dieser Folge waren aber die vielen Körpertauschszenen, welche mit extrem vielen humorvollen Szenen und sehr witzigen Dialogen inszeniert wurden. Alleine schon die Carter/Jo Szenen waren genial. Aber auch die Duschsszene (Jo und Carter) und die Aufwachszene (Allison und Zane) fand ich super und total umgehauen hat mich Allison mit ihren perfekten Körper in den sehr heißen Dessous!
                              Aber auch die Szene wo sich Carter selbst am Gehirn operieren mußte hat mir sehr gut gefallen. Höhepunkt dieser Folge war dann aber der Schluß wo Carter Allsion endlich einen Heiratsantrag machte. Das wurde auch langsam Zeit!
                              Somit vergebe ich diesmal sechs von sechs Sterne für diese Folge.
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar


                                #75
                                Diesmal sind sogar schwache fünf von sechs Sterne für die Folge Worst Case Scenario drin.
                                Gut gefallen hat mir der rasante Anfang mit der Katastrophe, welches sich glücklicherweise als Übung herausstellte. Weiters fand ich es klasse das sich dann in weiterer Folge diese Übung als wirkliche Bedrohung herausstellte, welche teilweise lustig, spannend und auch bedrohlich umgesetzt wurde. Jedoch lebte diese Folge aber auch sehr gut von den vielen kleinen Nebenstories, wie zum Beispiel der von Carter, Allison und Jo. Mir hat es sehr gut gefallen das sich Jo gegenüber Carter total abweisend verhielt, was ja auf das Gespräch der letzten Folge zurückzuführen war, wo sie Carter (in dem jedoch Allison steckte) ihre Gefühle gestand und zurückgewiesen wurde. Ich fand die Umsetzung dieser Story einfach super. Aber auch der Teil mit Zane, welcher Fargo half mit Holly Kontakt aufzunehmen war wunderschön, besonders die Szene wo Fargo das erste mal auf sie traf. Ich freue mich schon sehr auf die Weiterverfolgung dieser Story.
                                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X