Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NX-01 Baupläne

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hilft dir das?
    Da steht zumindest wo die Quartiere sind.
    http://www.cygnus-x1.net/links/lcars...ns-sheet-0.jpg
    http://www.cygnus-x1.net/links/lcars...ns-sheet-5.jpg

    Kommentar


      #17
      Leider kenn ich die Seite schon. Ich habe eine ähnliche gefunden, die frage ist nur ( bei beiden Plänen). Stimmt es das die Führungscrew auf einem Deck wohnen oder sind sie verteilt.

      Kommentar


        #18
        Star Trek LCARS Blueprint Database - Star Trek Blueprints: Enterprise NX-01 Deck Plans

        Ich kenne auch nur diese Seite.

        Kommentar


          #19
          Das ist doch echt... sche....
          Wie soll man sein Buch schreiben wenn man nicht genau weiß wo genau die Crew untergebracht ist.

          Kommentar


            #20
            Entweder indem man darauf nicht eingeht, oder indem man einfach was behauptet.

            Kommentar


              #21
              Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
              Entweder indem man darauf nicht eingeht,
              Leider geht es nicht anders, gehört zur Geschichte.

              Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
              oder indem man einfach was behauptet.
              Wenn man es so sieht, ist alles eine behauptung. Legitimer geht es nun nicht mehr.

              Kommentar


                #22
                Zitat von MR.Tucker Beitrag anzeigen
                Das ist doch echt... sche....
                Wie soll man sein Buch schreiben wenn man nicht genau weiß wo genau die Crew untergebracht ist.
                Am besten, man schaut die Serie, beobachtet genau, hört genau hin und zieht eigene Schlüsse, wo sich was an Bord befindet. Die Führungsoffizier-Quartiere lassen sich durch solche Recherche durchaus einigermaßen genau festlegen.

                Archers Quartier ist in der Folge "Acquisition" genau auf einem Deckplan auf einem Bildschirm eingezeichnet. Es befindet sich ganz vorne an Steuerbord neben der Deflektorschüssel und muss daher auf Deck E liegen.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: acquisition_276.jpg
Ansichten: 1
Größe: 144,7 KB
ID: 4272068

                Aus einem Fenster von T'Pols Quartier blickt Trip Tucker hinüber zu einem an der Backbord-Luftschleuse angedockten Raumschiff in der Folge "The Catwalk". Die Luftschleusen sind ebenfalls auf dem E-Deck.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: thecatwalk_400.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,5 KB
ID: 4272069

                Trips Quartier befindet sich wahrscheinlich an Steuerbord und mittig bis hinten wenn man nach der Eröffnungsszene von "Precious Cargo" geht, wo man den Warp-Effekt sieht und Trip ein sich von hinten näherndes Raumschiff durch sein Fenster sieht. Er blickt durch ein längliches Fenster, die es am CGI-Modell des Schiffes in dieser Ausrichtung nur auf Deck E gibt.

                Laut Aussage in "Shockwave, Part II" befinden sich die Quartiere von Hoshi Sato und Travis Mayweather auf Deck C.

                Hoshis Quartier befindet sich wohl an Backbord, weil sie in "Fight or Flight" den Captain um Erlaubnis fragte, mit Ensign Porter das Quartier zu tauschen. Da sie in "Shockwave, Part II" auf Deck C ist, hat dieser Tausch wohl entsprechend stattgefunden. Aus der gleichen Folge ableitbar ist wohl, dass sich Lieutenant Reeds Quartier auf Deck B befindet und wahrscheinlich auch das Quartier von Doktor Phlox, da man Hoshi ziemlich durchgängig sieht, während sie in einer Wartungsröhre von Phlox' Quartier zu Reeds Quartier kriecht ohne dazwischen offenbar vertikal das Deck zu wechseln. Würde auch passen, da diese beiden Quartiere keine Fenster haben, die auf Deck B Seltenheitswert haben.

                Während Hoshis Quartier ein Fenster hat, durch das sie die Sterne sehen kann, hat Ensign Mayweahters Quartier kein Fenster, liegt also weiter innen auf dem C-Deck. Wobei man zum Fenster in Hoshis Quartier sagen muss, dass dieses vom Design her ein kleines Problem darstellt. Auf Deck C sollten alle Fenster laut dem CGI-Modell der Enterprise kreisrund sein, aber Hoshis Quartier hat ein längliches Fenster, wie man es eigentlich nur auf Deck E finden sollte.

                Da kann man interpretieren, dass Hoshi vielleicht nochmal umgezogen ist, oder es einfach ein Fehler war, der sich bei der Produktion eingeschlichen hat. Unter "Produktionsfehler" ist auch einzuordnen, dass gelegentlich die Sterne bei Warp nicht immer in die gleiche Richtung am selben Fenster vorbeiziehen. Diese allein aus dem Inneren des Schiffes gezeigten Effekt sind also kein wirklich guter Anhaltspunkt. Den Stern-Bewegungen in "Fallen Hero" scheint Hoshis Quartier weiterhin an Backbord zu liegen. Geht man aber von einem Produktionsfehler aus, ist sie vielleicht nach ihren Erlebnissen in "Fight or Flight" gar nicht umgezogen und auf Deck E geblieben, was zum Design des Fensters wiederum passen würde.

                Grundsätzlich kann man trotz dieses Problems mit Hoshis Quartier aber einiges rausfinden:

                Archer - Deck E, exakte Position vorne Steuerbord bekannt
                T'Pol - Deck E, exakte Position mittig Backbord bekannt
                Tucker - wahrscheinlich Deck E mittig oder hinten Steuerbord [EDIT: In "Cogenitor" sagt er selbst B-Deck, siehe hierzu aber das erwähnte Fensterproblem auf diesem Deck. Zudem das Problem in Trips Aussage in "Shockwave", die nahelegt, dass T'Pol auf dem selben Deck wohne. Evtl. mit einem Umzug T'Pols nach "Dead Stop" erklärbar.]
                Reed - Deck B ohne Fenster
                Phlox - Deck B ohne Fenster
                Sato - in "Shockwave" auf Deck C, sonst evtl. auf Deck E, bevorzugt Backbord, evtl. aber auch Steuerbord, jedenfalls mit Fenster
                Mayweahter - Deck C

                Damit kann man schon viel anfangen bzw. gibt Interpretationsfreiheit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man es für einen Roman (?) noch genauere Informationen benötigt. Als FanFiciton-Autor habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich kaum etwas noch besser zum Auslassen oder Kürzen eignet, als übergenaue Wegbeschreibungen.
                Zuletzt geändert von MFB; 04.09.2014, 07:14.
                Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

                Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

                Kommentar


                  #23
                  Recht verzwickte angelegenheit bei den ganzen Produktionsfehlern.

                  Kommentar


                    #24
                    An besten legt man mal einen Zeitrahmen für die eigene Story fest und schaut sich dann die rundherum liegenden Episoden an. Dass die Führungsoffiziere hin und her ziehen ist jetzt keine besonders elegante Lösung, aber denkt man daran, welch massive Schäden die NX-01 im Lauf ihrer Mission erlitten hat, ist es auch nicht so abwägig. In "Minefield" wird z.B. genau jener Bereich in die Luft gejagt, in der sich später in "Catwalk" T'Pols Quartier befinden wird und nach "Azati Prime" ist vor allem das E-Deck schwer beschädigt worden.

                    Also dürften sich aus der Not heraus die Unterbringungen vieler Crewmitglieder zumindest zwischenzeitlich verändert haben und offenbar sind sie dann nach der Instandsetzung nicht immer dorthin zurückgezogen, wo sie vorher waren bzw. wurden Bereich nach der Reparatur neu gestaltet. Noch ein Beispiel: Hinter jenen Fenstern, aus denen Trip Tucker in "Catwalk" aus T'Pols Quartier blickt, befindet sich zwei Jahre später in "United" ein Konferenzraum. Und noch was fiel mir ein: Vorausgesetzt die Enterprise ändert zwischen zwei Szenen nicht ihre Flugrichtung ist Trip Tucker nach "Precious Cargo" und zumindest vor "Affliction" von Steuerbord nach Backbord umgezogen.
                    Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

                    Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                      An besten legt man mal einen Zeitrahmen für die eigene Story fest und schaut sich dann die rundherum liegenden Episoden an. Dass die Führungsoffiziere hin und her ziehen ist jetzt keine besonders elegante Lösung, aber denkt man daran, welch massive Schäden die NX-01 im Lauf ihrer Mission erlitten hat, ist es auch nicht so abwägig. In "Minefield" wird z.B. genau jener Bereich in die Luft gejagt, in der sich später in "Catwalk" T'Pols Quartier befinden wird und nach "Azati Prime" ist vor allem das E-Deck schwer beschädigt worden.

                      Also dürften sich aus der Not heraus die Unterbringungen vieler Crewmitglieder zumindest zwischenzeitlich verändert haben und offenbar sind sie dann nach der Instandsetzung nicht immer dorthin zurückgezogen, wo sie vorher waren bzw. wurden Bereich nach der Reparatur neu gestaltet. Noch ein Beispiel: Hinter jenen Fenstern, aus denen Trip Tucker in "Catwalk" aus T'Pols Quartier blickt, befindet sich zwei Jahre später in "United" ein Konferenzraum. Und noch was fiel mir ein: Vorausgesetzt die Enterprise ändert zwischen zwei Szenen nicht ihre Flugrichtung ist Trip Tucker nach "Precious Cargo" und zumindest vor "Affliction" von Steuerbord nach Backbord umgezogen.
                      Mal abgesehen davon, dass die Enterprise während der "Xindi" Mission immer wieder zusammen geschustert werden musste, weil sie mal wieder einen Angriff überstanden hatte, bin ich der Auffassung, wenn man schon Crewmitglieder der Führungsebene umquartiert, weil das Quartier in Reparatur ist, sollte man doch zumindest auf irgendeine weise bekannt geben, dass sie umgezogen sind.

                      Aber was solls, ich habe einen anderen Weg gefunden der mein Problem löst. Ist zwar nicht die perfekte Lösung, kann aber damit gut leben weil, sich aus dieser Angelegenheit etwas besseres ergeben hat.

                      Ich möchte mich aber dennoch für die Hilfe bedanken. Hatte sogar was gutes, bin auf neue ideen für mein Buch gekommen.

                      Kommentar


                        #26
                        Wenn du etwas von MFBs erstklassiger Analyse verwenden kannst, wärs natürlich toll, wenn du ihn dann auch irgendwie bei der fertigen Fan Fiction lobend erwähnen würdest.
                        "Ich bin ja auch satt, aber da liegt Käse! " | #10JahresPlan
                        "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                          Wenn du etwas von MFBs erstklassiger Analyse verwenden kannst, wärs natürlich toll, wenn du ihn dann auch irgendwie bei der fertigen Fan Fiction lobend erwähnen würdest.
                          Das werde ich Natürlich. Es ist nur eine Frage offen. Meine FF ist eine entwicklung im bereich Persönlichkeit und Soziales verhalten, angesiedelt. Daher ist mein Buch auch mehr für ältere gedacht.
                          Der Handlungsrahmen und die weiterentwicklung der Charaktere ist, folge einer anreihung von verschiedenen Momenten die nach dem Ende spielen "These Are The...".

                          Wer mehr über mein Buch wissen will, kann mich gerne anschreiben.

                          MfG Mr.Tucker

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von MR.Tucker Beitrag anzeigen
                            Das werde ich Natürlich.
                            Dann bedanke ich mich schon mal in Vornherein!

                            Es ist nur eine Frage offen. Meine FF ist eine entwicklung im bereich Persönlichkeit und Soziales verhalten, angesiedelt. Daher ist mein Buch auch mehr für ältere gedacht.
                            Als 31jähriger Enterprise-Fan kann ich schon mal sagen, dass das sehr interessant klingt. Du könntest im FanFiction-Unterforum ja schon einen Thread erstellen und das Projekt darin schon mal vorstellen und nach Fertigstellung auch gleich dort veröffentlichen:
                            http://www.scifi-forum.de/off-topic/...gsgeschichten/

                            Der Handlungsrahmen und die weiterentwicklung der Charaktere ist, folge einer anreihung von verschiedenen Momenten die nach dem Ende spielen "These Are The...".
                            Der zeitliche Rahmen ist praktisch, weil davor ja noch der Romulanische Krieg war. Da gab es sicher noch genügend anlassbedingte Umzüge von Offizieren, so dass du jeden dort einquartieren kannst, wo du möchtest. Am besten orientierst du dich am Letztstand aus der Serie und nimmst dir dort Freiheiten heraus, wo es sich einfach anbietet. Wenn ich mich richtig erinnere, hat man in "These are the Voyages" nur die Quartiere von Captain Archer und Trip Tucker von Innen gesehen, die - abgesehen von Abnützungserscheinungen an Türen und Wänden - wie immer aussahen.
                            Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

                            Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

                            Kommentar


                              #29
                              https://www.scifi-forum.de/forum/off...are-the-voages

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X