Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aron Eisenberg (Nog aus Star Trek DS9) im Alter von 50 Jahren verstorben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aron Eisenberg (Nog aus Star Trek DS9) im Alter von 50 Jahren verstorben

    Wie die offizielle Star Trek Website vermeldet ist der Schauspieler Aron Eisenberg, der in der Serie Star Trek Deep Space Nine die Rolle des jungen Ferengi Nog gespielt hat, im Alter von nur 50 Jahren verstorben. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler war Eisenberg vor allem als Fotograf bekannt. Erste Meldungen über seinen Tod tauchten auf Twitter auf und wurden inzwischen von Eisenbergs Frau Melissa Longo bestätigt.

    Am 21. September wurde Eisenberg als Notfall in ein Krankenhaus eingegliefert, wo er später auch verstarb. Eisenberg wurde mit nur einer eingeschränkt funktionierenden Niere geboren und litt Zeit seines Lebens unter Nierenproblemen.
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

    #2
    Zur Information: Habe den Thread wegen der technischen Probleme im Newsforum ins DS9-Forum verschoben, in der Hoffnung, dass jetzt Antworten möglich sind.

    Kommentar


      #3
      Sehr schade, 50 ist kein Alter zum sterben .
      Habe Aron mal kurz auf der FedCon getroffen, er schien ein sympathischer Kerl zu sein.
      Ich mag auch den Charakter Nog sehr gerne und hätte mich über ein Wiedersehen mit ihm sehr gefreut.

      Kommentar


        #4
        Das ist sehr traurig. Mein Beileid an die Familie und Freunde. Ich mochte den Charakter Nog sehr und fand ihn absolut überzeugend von Eisenberg gespielt.
        Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
        -Georg Schramm-

        Kommentar


          #5
          Habe ihn auch noch letztes Jahr in Dortmund (DST) gesehen. War sehr gut gelaunt, so wie auch in "What we left behind". Dort wurde er ja auch noch in die fiktive 7 Staffel eingebaut. Werde mir in Memoriam noch eine Folge mit ihm ansehen. Seine Konversation mit Sisko wieso er in die Flotte will ist auch sehr emotional und gelungen.
          Wir trinken einen doppelten Schneckensaft auf Dich Nog!
          RIP
          "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
          Azetbur

          Kommentar


            #6
            Auch mein Beileid für alle die ihm nahe standen.
            nog war die figur mir der.vielleicht besten char Entwicklung..

            schauspielerisch ohne zweifel erhaben.
            viel zu jung um zu gehen.
            r.i.p
            scotty stream me up ;)
            das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
            aber leider entschieden zu real

            Kommentar


              #7
              Für mich zählte er zu den sympathischsten Schauspielen überhaupt der eine der wichtigsten (Neben)rollen auf großartige Art und Weise verkörpert hat. Er ist zweifellos viel zu früh verstorben.

              Viel Vergnügen in der Himmlischen Schatzkammer, Herr Eisenberg.

              Kommentar


                #8
                Schock. Ist nun wahrlich kein Alter..

                Kommentar


                  #9
                  50 ist wirklich kein Alter, wirklich sehr schade um ihn. Ruhe in Frieden, Aron.
                  Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

                  Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

                  Kommentar


                    #10
                    Bin immer noch schockiert! (Obwohl so ganz unerwartet kam das nicht... er hat ja auch mal gesagt, dass er immer damit gerechnet hat. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege.)
                    Nach Carrie Fisher wieder einer meiner Lieblinge, der viel zu früh vorausgegangen ist. (Ich kriege bei jeder Todesmeldung unfassbare Angst...)
                    Ich hätte ihn noch gerne bei The Orville und natürlich Picard gesehen. RIP Aron und danke für die wunderbaren DS9-Stunden und grüß bitte Carrie von mir!
                    And when I say, you have received the Holy Spirit within you, you won't need any medicine. You won't need a band-aid. You won't need your beer. He will be that medicine, he will be that band-aid, he will be that beer. Can I get an Amen?
                    -Tiffany "Pennsatucky" Doggett ♥
                    "Unsere Begegnung war kein Zufall. Nichts geschieht zufällig."
                    -Qui-Gon Jinn

                    Kommentar


                      #11
                      Sein Tod ist ein Schock. Ich kannte ihn nicht persönlich,nur via Twitter.Er folgte mir dort und hat einige meiner Posts gelikt,was sehr cool war. Er war ein wunderbarer Mensch. Ich hätte ihm gegönnt zu sehen,wie Trump nächstes Jahr abgewählt wird (er war Anti-Trump).Seine Darstellung des Nog war großartig,ich hätte mir mehr Nog-Episoden gewünscht.Nog hatte eine bemerkenswerte Charakterentwicklung was vor Allem Aron zu verdanken ist. Meine Lieblingsfolge mit Nog ist "Leben in der Holosuite" ("It's Only a Paper Moon").
                      Zuletzt geändert von Data 2364; 23.09.2019, 10:20.
                      http://www.youtube.com/user/freshhellseries
                      http://data2364.wordpress.com/
                      https://twitter.com/#!/Data2364


                      Kommentar


                        #12
                        Kenne Eisenberg nur als Nog (und seine Gastrolle als Kazon Junge in VOY). Mochte ihn dort sehr gerne. 50 ist echt kein Alter. RIP!

                        Kommentar


                          #13
                          Oh Mensch, auch geschockt. Die Nachricht hatte es sogar auf orf.at geschafft...

                          Ich hatte mir vor kurzem noch (angeregt durch die Doku) "It's Only A Papermoon" angeschaut. Nog war wirklich einer der besten Nebencharaktere von Star Trek.
                          John: Work- now - freak - later. Work - now - freak - later.
                          Stark: Yes. That's fair.
                          John: Good.
                          Stark: How much later?

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X