Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars in Concert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Star Wars in Concert

    Morgen findet in der Wiener Stadthalle Star Wars in Concert statt.

    "Unter der Leitung von Ludwig Wicki bringt die Münchner Symphoniker in der Wiener Stadthalle John Williams’ Oscar-, Golden Globe- und Grammy-prämierte Musik zur Aufführung, während gleichzeitig der komplette Film auf einer Großbildleinwand zu sehen ist."

    Ich gehe morgen und werde berichten, der eine oder andere SW Fan wird mit Sicherheit verkleidet kommen, das ist ja so und so immer cool.
    "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
    Azetbur

    #2
    Na dann bin ich aber schon mal auf deinen Bericht gespannt und freue mich schon auf Fotos. Viel Spaß.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Schön wars, die Münchner Symphoniker haben gross aufgegeigt. Klingt letztlich alles wie vom Band. Die Musik war kräftig/laut, leise Dialoge hat man also eher nicht mehr verstanden. Das war aber auch gut so, da es ja in erster Linie um die Musik geht. Interessanterweise fand ich den Abspann am Besten. Da gabs halt auch keine "störenden" Filmgeräusche. Soll aber keine Kritik sein, es ist ja Musik+Film. Trotzdem würde ich die Stücke ganz gerne Mal im Konzert sehen. Bei Hollywood in Vienna war John Williams eh noch nie eingeladen, ist also überfällig.
      Im Jänner 2019 geht's übrigens weiter mit Episode 5.
      "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
      Azetbur

      Kommentar


        #4
        Och, das habe ich gar nicht mitgekriegt.
        Aber wir hatten eh keine Zeit. Vielleicht ein anderes Mal.

        SW in Concert steht ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste.
        .

        Kommentar


          #5
          In Luzern macht das das 21st century orchestra. Habe schon einige Filme so gesehen - jedesmal ein Genuss.

          Star Wars war orchestral auch wieder sehr beeindruckend.
          The cake is a lie. Always.

          Kommentar


            #6
            Habe letztes Jahr den ersten Herr der Ringe Film in diesem Format gesehen. Ich war schon ziemlich enttäuscht, denn die Mischung aus Film und Live-Musik funktionierte nicht wirklich. Entweder war man auf den Film konzentriert und vergaß das Orchester komplett, oder man versuchte sich krampfhaft auf die Musik zu konentrieren, wird das aber immer wieder rausgeworfen, weil es eben Passagen gibt in denen wenig/kaum Musik vorkommt.
            Vielleicht lag es auch an den Plätzen, wir saßen im Oberrang und die Akkustik war da vielleicht einfach nicht mehr intensiv genug. Ein Hans-Zimmer Live Konzert mit seinen größten Hits war dagegen der Wahnsinn.

            Kommentar


              #7
              Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
              Habe letztes Jahr den ersten Herr der Ringe Film in diesem Format gesehen. Ich war schon ziemlich enttäuscht, denn die Mischung aus Film und Live-Musik funktionierte nicht wirklich. Entweder war man auf den Film konzentriert und vergaß das Orchester komplett, oder man versuchte sich krampfhaft auf die Musik zu konentrieren, wird das aber immer wieder rausgeworfen, weil es eben Passagen gibt in denen wenig/kaum Musik vorkommt.
              Vielleicht lag es auch an den Plätzen, wir saßen im Oberrang und die Akkustik war da vielleicht einfach nicht mehr intensiv genug. Ein Hans-Zimmer Live Konzert mit seinen größten Hits war dagegen der Wahnsinn.
              Bei uns (Wiener Stadthalle) wars ok, die Filmton war relativ leise und bei A New Hope gibt es fast keine Stellen ohne Musik. Aber klar, eine Live Konzert ist noch mal was gang anderes, wobei das auch nicht das Konzept dieser Reihe ist.

              Ps: John Williams kommt zu Allerheiligen übrigens in den Wiener Musikverein und dirigiert dort die Wr.Philharmoniker, ein Leckerbissen...
              "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
              Azetbur

              Kommentar

              Lädt...
              X