Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thrawn alive

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Jus
    Klone sichern einem nicht den Sieg in einem Weltraumgefecht.
    Naja, in EP3 sah es aber anders aus, meinst du nicht? Da haben doch auch Klonsoldaten die Geschütze der republikanischen Sternzerstörer bedient, Sternjäger geflogen usw. Oder meinst du jetzt die Knappheit an Großkampfschiffen, die Thrawn dazu bewogen eine Raumwerft der Neuen Republik zu überfallen?

    Zitat von Jus
    Aber hatten die Klone nicht eine recht kurze Lebensdauer aufgrund der Tatsache, dass er sie innerhalb von 30 Tage gezüchtet hat?
    Davon stand nichts im Buch. IMO waren die Klone ganz normal. Das einzige, daß sie von anderen Klonen unterschied war die kurze Herstellungszeit und die wurde ermöglicht, weil viele Ysalamiri den Druck der Macht während der Herstellungszeit von ihnen fernhielten.

    Kommentar


      #32
      Zitat von Morrison Beitrag anzeigen
      Naja, in EP3 sah es aber anders aus, meinst du nicht? Da haben doch auch Klonsoldaten die Geschütze der republikanischen Sternzerstörer bedient, Sternjäger geflogen usw. Oder meinst du jetzt die Knappheit an Großkampfschiffen, die Thrawn dazu bewogen eine Raumwerft der Neuen Republik zu überfallen?
      Jop meinte die Knappheit an Schiffen, die ihm zur Verfügung standen.

      Zitat von Morrison Beitrag anzeigen
      Davon stand nichts im Buch. IMO waren die Klone ganz normal. Das einzige, daß sie von anderen Klonen unterschied war die kurze Herstellungszeit und die wurde ermöglicht, weil viele Ysalamiri den Druck der Macht während der Herstellungszeit von ihnen fernhielten.
      Hmm dachte sowas gelesen zu haben, aber soll mir auch recht sein.
      May the Force be with you, if there is no Ysalamir nearby! :D

      O'Neill: General, ich bitte um Erlaubnis diesen Mann zu Brei schlagen zu dürfen!!! (Mann, bin ich abgebrochen bei dem Spruch lol)

      Kommentar


        #33
        Zitat von Jus Beitrag anzeigen
        Hmm dachte sowas gelesen zu haben, aber soll mir auch recht sein.
        Du hast vermutlich über den Wahnsinn der Klone gelesen, die in weniger als einer bestimmten Zeitspanne heranreiften. Die Überraschung und das Unverständniss als klar wurde, daß die Klone in so geringer Zeit produziert wurden.

        Kommentar


          #34
          Zitat von Morrison Beitrag anzeigen
          Du hast vermutlich über den Wahnsinn der Klone gelesen, die in weniger als einer bestimmten Zeitspanne heranreiften. Die Überraschung und das Unverständniss als klar wurde, daß die Klone in so geringer Zeit produziert wurden.
          Jo sowas in der Art.
          May the Force be with you, if there is no Ysalamir nearby! :D

          O'Neill: General, ich bitte um Erlaubnis diesen Mann zu Brei schlagen zu dürfen!!! (Mann, bin ich abgebrochen bei dem Spruch lol)

          Kommentar


            #35
            Das Thema ist zwar etwas eingestaubt, aber da ich gerade Timothy Zahns Treueschwur lese, musste ich unweigerlich an die Thrawn-Trilogie zurückdenken, die ich vor einigen Jahren gelesen habe.

            Erfasst von alter Thrawn-Nostalgie, musste ich auch gleich hier im Forum nach Themen, die sich mit dem Großadmiral beschäftigen, suchen.

            Die Geschichte wäre beim Überleben Thrawns sicher anders verlaufen.
            Natürlich ist vor allem die Zukunft nach Palpatines Rückkehr höchst spekulativ.
            Hätte sich Thrawn Palpatine wieder angeschlossen?
            Hätte er sich gegen den Imperator gestellt?
            Hätte Palpatine Thrawn als Werkzeug missbraucht oder ihn als potentiellen Konkurrenten ausgeschaltet?

            Vor längerer Zeit bin ich auf eine FanFiction-Geschichte gestoßen, in der Thrawns Geschichte weitererzählt wird,
            nachdem er bei Bilbringi überlebt hat. Die Geschichte wurde leider nicht vollendet, ich kann sie aber dennoch wärmstens empfehlen. Vielleicht ist das auch eine gute Grundlage für weitere Diskussionen.

            Hier könnt ihr die FanFiction finden:
            FanFiktion.de - Return of the Grand Admiral - Kapitel 1

            Kommentar


              #36
              "Habe ich schon erwähnt, dass die mieserable Dark Empires-Reihe schuld daran ist, dass ich das Extended Universe nicht mehr voll nehmen kann und es deshalb bei jeder offiziellen SW-Diskussion aus dem Spiel rauslasse?"

              Wusste ich auch nicht, ehrlich gesagt. Für mich war bzw. ist Thrawn nach wie vor eine sehr interessante Figur. Die Frage "Was wäre wenn?" ist aber auch im Bezug auf reale historische Ereignisse immer sehr schwer zu beantworten.
              "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
              www.alexander-merow.de.tl
              http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
              http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

              Kommentar

              Lädt...
              X