Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[608] "Der alte Mann und die Anomalie" / "The Old Man and the Anomaly"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [608] "Der alte Mann und die Anomalie" / "The Old Man and the Anomaly"

    US Erstausstrahlung: 25.06.2019 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.02.2020 (Sixx)

    Regie: April Mullen

    Handlung:
    Auf der Suche nach dem Alten Mann, machen sich Octavia und Charmaine Diyoza auf den Weg zu der mysteriösen Anomalie. In der Zwischenzeit hat Murphy ein Angebot für Emori. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    100,00%
    2
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 06.02.2020, 07:21.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    [608]: Der alte Mann und die Anomalie
    Octavia, Diyoza und der Mann erreichten ein Lager. Lautes Brummen erfüllt die Luft. Sie sind nahe der Schwelle. Als der Mann einen Sonnenkollektor frei legt, wird Strom erzeugt und aus Walkie Talkies an einem Baum ertönt Stimmengewirr. Er erklärt ihnen daß die Anomalie alle Signale blockiert und in endlosen Wellen immer wieder abspielt.
    Octavia geht es sichtlich schlechter. Sie wollen zur Anomalie. Diyoza soll alle Waffen hier lassen weil die Anomalie ähnlich wie die rote Sonne auf alles wirkt, nur stärker. Sie würden sich gegenseitig umbringen. Octavia hat Halluzinationen und bricht zusammen. Der Mann untersucht ihren Arm und Diyoza sieht eine Narbe in seinem Nacken. Erkennt daß er Gabriel und kein "alter Mann" ist.
    Gabriel erzählt daß er ein Opferkind aus Sanctum großgezogen hat wie seinen Sohn. Eduardo sollte seinen Minddrive entnehmen und es beenden, aber als er starb weigerte Eduardo sich. Gabriel erwachte im Körper von Xavier, einem hier draussen frei geborenen Nightblood. Gabriel war so wütend daß er Eduardo tötete. Dann nahm er aus Scham die Rolle Xaviers an. Niemand wusste es.

    Simone und ein paar ihrer Anhänger sind mit Raven und Abby aufs Schiff. Als Gavin sich offensichtlich „für die Herrlichkeit der Primes" von einer Frau verabschiedet wird Raven misstrauisch was hier vor sich geht.
    Sie stellt Abby zur Rede. Es wird klar, daß Gavin sich freiwillig opfert um Wirt für Kane zu werden. Simone betäubt ihn.
    Raven ist entsetzt und weigert sich den notwendigen Spacewalk zu machen damit aus Beccas Serum der notwendige Impfstoff wird um Nightbloods zu schaffen. Erst als Abby – ohne jegliche Raumerfahrung – schon im Anzug steckt, willigt sie ein. Sie will nicht daß Abby ihretwegen stirbt.

    Russel untersucht Josephine und meint sie hätte nur noch 36 Stunden. Josephine will daß Pria ein EMP baut damit Clarke getötet wird. Aber Russel will Geheimhaltung wahren bis Simone bestätigt daß sie jetzt selbst Wirte schaffen können und nie mehr warten müssen.
    Russel sieht es als Sünde an was er getan hat und will daß Clarke ihren Körper zurück erhält. Josephine soll den Körper einer Freiwilligen bekommen. Es ist offensichtlich daß Josephine diesen Körper behalten will.

    „Kriegsrat“ mit Bellamy an den anderen. Er will Josephine entführen. Auf der Eligius sollen Jackson, Raven und Abby Josephine aus Clarkes Kopf entfernen.
    Madi will alle Primes in eine Falle locken und töten. Sie befiehlt es als Commander! Aber selbst Echo folgt ihr nicht, weil dies Krieg mit allen Sanctum-Bewohnern bedeutet wenn sie ihre Götter töten. Emori und Murphy sollen nicht eingeweiht werden weil Murphy nicht zu trauen ist.

    Murphy macht Emori einen Antrag und bietet ihr ewiges Leben. Bevor Emori antworten kann stört Josephine sie. Sie sucht Riker. Es soll einen EMP bauen und Clarke aus ihr entfernen. Murphy erkannt daß Clarke noch lebt. Man erkennt sichtlich seine Zweifel.
    Emori soll ein Schockhalsband von Bellamy holen als Leiter für den EMP. Sie gibt vor es wäre für den Schildbau nötig. Entscheidet sich aber dann doch zu sagen wofür er wirklich ist.
    Bellamy startet sofort ihren Entführungsplan. Jordan erkennt daß Madi weg ist und sucht sie.
    Diese hat bereits einen Mann im Bett getötet und lockt Miranda- die zu ihm wollte, in die Falle. Tötet diese ebenfalls.

    Josephine erpresst Riker. Sie weiß daß er damals vor 70 Jahren Gabriel zur Flucht verholfen hat.Die Strafe dafür wäre klar. Und falls sich Murphy anders entscheidet und Josephine die OP nicht überlebt, hat Jade den Auftrag Emori zu töten. Emori flieht mit dem EMP.
    Läuft durch die Felder Richtung Schildgrenze.
    Kurz vorher wird sie von Josephine und Murphy auf dem Motorrad eingeholt. Bellamy und Echo sind ebenfalls bereits da. Josephine nimmt Murphy als Geisel. Hält ihm ein Skalpell an den Hals. Will ihn töten falls Emori den EMP benutzt um den Schild zu deaktivieren.
    Alarm ertönt. Die tote Miranda wurde gefunden.
    Josephine schlitzt Murphys Beinschlagader auf und will fliehen. Bellamy packt und fesselt sie. Der EMP funktioniert, aber Bellamy kann nur Josephine über die Grenze schleifen., dann ist der Schild wieder aktiv. Echo, Emori und der schwer verletzte Murphy bleiben zurück.

    In der Taverne will Madi Pria erstechen. Jordan wirft sich dazwischen und bekommt den Dolch in den Bauch.
    Im Palast wird die tote Miranda aufgebahrt. Russel will Jordan retten weil er Pria gerettet hat. Aber er will Rache. Seit die Fremden hier sind, sind 5 Primes gestorben. Riker erzählt seiner Mutter Pria, daß dies alles nur passiert weil Russel Clarke getötet hat um Josephine zu erwecken. Pria ist entsetzt über diesen Regelverstoß.
    Russel befiehlt Jade alles zu tun um Josephine zurückzuholen, bevor Gabriels Kinder sie erwischen.

    Diyoza hat nahe der Schwelle eine Halluzination von ihrer Tochter. Diese lockt sie in den grünen Wirbel. Octavia folgt ihnen, will Diyoza zurückholen. Aber nur Octavia kommt Sekunden später wieder heraus. Geheilt.

    Kanes OP war erfolgreich. Simone erhält einen Kanister mit Serum. Kane erwacht. Stellt schockiert fest daß sein toter Körper neben ihm liegt.

    Fazit:
    Murphy und Emori entscheiden sich für die richtige Seite, gegen Josephine. Russel will Clarke ihren Körper zurückgeben. Gabriel lebt und führt Diyoza und Octavia zur Schwelle.
    Nicht alle Primes sind mit Josephines und Russels Handlung und der Opferung von Menschen einverstanden.

    Tote:
    Gavin (ein Nuller, der zum Nightblood werden soll) der sich für Kane freiwillig opfert
    Eduardo (Ziehsohn von Gabriel, getötet von Gabriel nachdem er diesem ohne Zustimmung einen neuen Wirt gab)
    Xavier (ein Nightblood, neuer Wirt von Gabriel)
    Ein unbekannter Mann, Liebhaber von Miranda (getötet von Madi)
    Miranda Prime (getötet von Madi)


    P.S. Jade ist doch nicht im Wald am Baum gestorben, Murphy und Jordan sind schwer verletzt.
    ZUKUNFT -
    das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
    Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
    Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

    Kommentar


      #3
      Mir hat die Handlung rund um Octavia und die Anomalie sehr gut gefallen, da diese spannend umgesetzt wurde und auch eine kleine Überraschung und weitere Informationen lieferte. Weiters war es schön mitanzusehen das Octavia, nachdem es ihr immer schlechter ging, nach dem "Besuch" in der Anomalie geheilt zurückkam. Und mal wieder ist sie die erste, die so einen Ausflug überlebt hat. Ich bin schon mal sehr gespannt was mit Diyoza in der Anomalie passiert ist und hoffe sehr auch zu sehen wie Octavia diese überlebt hat.
      Leider ist mit Madi genau das passiert was ich vermutet habe, nämlich das sie was dummes macht und das was sie gemacht hat, war sehr schimm.
      Abby hat sich mal wieder von ihrer schlechtesten Seite präsentiert und gezeigt wie selbstsüchtig sie ist, dabei geht sie mal wieder über Leichen. Bevor sie sich ein Urteil über die Taten von anderen bildet, sollte sie mal nachdenken welche schlimmen Dinge sie selbst andauernd verzapft! Und nicht weil sie anderen helfen will, sondern meist nur aus Eigennutz!
      Octavia wird verstoßen und Abby kann weiter walten und schalten wie sie will!
      Da mich die Folge gut unterhalten hat, gebe ich dieser fünf Sterne.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


        #4
        Zustimmendes Nicken.

        Hier wird immer Clarke verurteilt. Wobei ich bei ihr - wenn ich scharf nachdenke - kaum Selbstsucht finden kann. Ihr geht es eigentlich immer darum das Richtige zur Tun um alle anderen ihres "Clans" zur retten. Dabei war sie schon oft dran selbst ihr Leben zu opfern. Schließlich blieb sie alleine auf der Erde zurück um den anderen den Start zu ermöglichen. Nur als Beispiel.

        Ganz anders Abby. Sicher ist es schwer einen Menschen zu verlieren den man liebt. Aber deshalb bewußt einen anderen töten. Ich glaube kaum daß ihr Kane das verzeiht. Auch wenn sich der Mann - in seinem falschen Götterglauben - selbst geopfert hat.
        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar


          #5
          Zitat von avatax Beitrag anzeigen
          Ganz anders Abby. Sicher ist es schwer einen Menschen zu verlieren den man liebt. Aber deshalb bewußt einen anderen töten. Ich glaube kaum daß ihr Kane das verzeiht. Auch wenn sich der Mann - in seinem falschen Götterglauben - selbst geopfert hat.
          Wenn es darum geht einen geliebten Menschen zu verlieren, dann müßte Raven schon längst "Amok" gelaufen sein. Von ihr sollte Abby sich mal eine Scheibe abschneiden.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar

          Lädt...
          X