Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[610] "Matrjoschka" / "Matryoshka"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [610] "Matrjoschka" / "Matryoshka"

    US Erstausstrahlung: 16.07.2019 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.02.2020 (Sixx)

    Regie: Amanda Tapping

    Handlung:
    Russell sinnt auf Vergeltung, während Gabriel vor einer schwierigen Entscheidung steht. Die Blake-Geschwister werden indes wiedervereint. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    50,00%
    1
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    50,00%
    1
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 06.02.2020, 07:23.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    [610]: Matryoshka
    Clarke rast mit dem Motorrad durch den Wald. Hat immer wieder Sehstörungen und verursacht einen Unfall. Als sie Verfolger hört und sie nicht sicher sind ob das Gabriels Kinder sind, zeigt ihr Josephine einen unterirdischen Bunker den siefrüher mit Gabriel als Forschungsposten benutzt hat. Clarke krampft und verliert das Bewußtsein. Josephine hat Angst daß sie hier in diesem Erdloch stirbt und sie und ihr Minddrive hier für immer fest sitzen weil niemand sie findet.

    Simone erreicht mit dem Landungsschiff Sanctum. Sie ich sichtbar sauer weil der neue Prime Kane sich umgebracht hat. Umgehend läßt sie Abby und die anderen als Gefahr für ihr Geheimnis zu den Anderen sperren. Russel erzählt ihr was zwischenzeitlich hier passiert ist und warum Sanctum abgeriegelt ist. Daß Clarke noch lebt , entführt wurde und Miranda getötet wurde.
    Simone will alle töten, nur Madi nicht, weil sie das Blut hat. Russel beschwichtigt sie. Sie brauchen nur ein Exempel um wieder die Oberhand zu gewinnen.

    Riker versteckt Gaia und Echo bei sich in der Werkstatt. Echo zwingt ihn eine Revolution unter der Bevölkerung anzuzetteln. Im Moment hat er die Eltern von Delilah und einen anderen Mann bei sich dessen Junge (Riker selbst?) zum Prime wurde. Riker erzählt ihnen die Wahrheit, daß ihre Kinder getötet wurden.

    Im Gefängnis erfährt Abby von Madi daß Murphy einen Deal eingegangen ist und erst wieder zu ihnen stand als er erfuhr daß Clarke noch lebt. Abby ist wütend und erklärt Murphy zum freiwilligen Opfer bei der Tötung durch die Primes.

    Clarke erwacht wieder in der Traumwelt. Überall stapeln sich Bücher mit Josephines Erinnerungen und es ertönt Alarm. Ist gibt keine Trennung mehr zwischen Ihnen, selbst die rote Tür ist verschwunden. Clarke erkennt daß sie die Bücher in die Luftschleuse werfen und floaten muss damit es besser wird. Josephine zeigt ihr einige Erinnerung von der Liebe zwischen Gabriel und ihr. Die darf sie behalten, der Rest muss gnadenlos weg. Aber es geht zu langsam, das Chaos wird immer größer. Clarke floatet das ganze Schiff, sie bleibt auf dem leeren Schiff zurück, Josephine erwacht in der Grube, bereits von Pflanzen umschlungen.

    Gaia wurde Gefangen und wird zu den anderen ins Gefängnis gesperrt. Sie erzählt den Plan von Riker und Echo. Bei der Opferung soll Russel von Echo erschossen werden.
    Die Primes Russel, Simone, Riker und Miranda sitzen beim Essen. Der Mann der vorher bei Riker war (Tai ??) wurde gefangen Riker ist sichtlich nervös, weil dieser Russel sagen will wo sich Echo versteckt. Dann rammt er unvermittelt Simone eine Glasscherbe in den Hals. Sie stirbt in Russels Armen der ihr verspricht sie wieder zu erwecken.

    Gabriel und Octavia finden Josephine in dem Erdloch. Josephine erkennt überrascht Gabriel und umarmt ihn. Plötzlich tauchen Jade und ihre Leute auf. Josephine befiehlt Jade Gabriel zu fangen, Octavia zu töten und sie alle nach Sanctum zu bringen.
    Eine Wache erschiesst aber nicht Octavia sondern überraschen die 4 Begleiter von Jade. Nur diese bleibt am Leben weil sie direkt neben Josephine steht. Der Mann nimmt den Helm ab. Es ist Bellamy. Octavia umarmt ihren Bruder. Josephine kann nicht mehr laufen. Gabriel trägt sie. Bellamy schickt Jade mit einer Warnung nach Sanctum daß dort niemand etwas passieren darf wenn sie Josephine lebend zurückwollen.

    Im Gefängnis gibt es Diskussionen über Madis Verhalten unter dem Einfluss des bösen Commanders. Gaia muss Madi töten damit Shadheda nicht die Armee auf dem Schiff weckt und einen Krieg beginnt. Madis Flamme kann nicht mehr entfernt werden, da sie das Passwort geändert hat. Shadeheda hatte damals 3 Keeper getötet bis der vierte ihn töten konnte.
    Raven fragt wo denn die anderen Commander sind. Die sind irgendwo verdrängt, aber die Antwort wie man sie hervorholen kann steht möglicherweise in dem Handbuch von Becca.
    Dann werden sie abgeholt. Murphy will sich freiwillig opfern, aber Russel hat entschieden daß alle ausser Madi verbrannt werden sollen. Die Pfähle sind direkt vor dem Palast und die ganze Bevölkerung von Sanctum muss zusehen.
    Der Mann der Simone tötete ist auch angebunden.
    Echo sucht in ihrem Versteck nach einer Möglichkeit Russel mit der Armbrust zu erwischen. Als sie endlich freies Schussfeld hat, schlägt sie überraschend Riker nieder. Murmelt „Familie“.
    Russel ist im Begriff die Scheiterhaufen anzuzünden als Murphy eine rettende Idee hat. Knochenmark-Transplantion könnte künstliche Nightbloods schaffen. Abby und Raven könnten es machen, - sie haben die Technologie von Mount Weather - aber nur wenn alle am Leben bleiben. Russel läßt sie losbinden. Raven ruft Gaia zu das Buch von Becca zu finden damit sie Madi heilen können.
    Russel nimmt Rache und verbrennt den Mann der Simone tötete.

    Josephine liegt in Gabriels Zelt auf dem Tisch.
    Gabriel muss das Herz anhalten damit das Bewußtsein automatisch in den Minddrive geladen wird. Dann kann dieser entfernt werden und Clarke wird wiederbelebt.
    Bellamy will Frieden mit dem Chip aushandeln. Gabriel will nicht daß Josephine jemals wiedererweckt wird.
    Die erkennt daß Gabriel sie nicht mehr wirklich liebt. Bettelt darum daß sie Clarkes Körper behalten darf und Gabriel den Chip in ihr entfernt und sie beide in den jetzigen Körpern bleiben und dann sterben. Gabriel ist nicht einverstanden und spritzt das Mittel das den Herzstillstand auslöst.
    Der Minddrive ist entfernt. Aber das Herz fängt nicht wieder an zu schlagen. Etwas stimmt nicht.
    Josephine ist noch in der Traumwelt vorhanden. Sie ist nicht im Minddrive, sondern hat sie an das neurale Netzwerk gehängt und blieb auf Clarkes Seite. Jetzt greift sie Clarke mit einer Axt an, verletzt sie am Hals und brüllt Sanctum gehört ihr.

    Bellamy und Gabriel sehen, daß noch 2 Gehirnströme vorhanden sind. Gabriel ist entsetzt und meint es wäre gleich vorbei, wenn das Herz nicht mehr pumpt. Aber Bellamy will Clarke nicht sterben lassen. Macht verzweifelt Reanimation. Herz und Verstand würden Clarke retten.
    Clarke hört Bellamys Worte, greift sich die Axt und zerteilt Josephine in zwei Hälften.

    Clarke wacht auf.

    Fazit:
    Einige Bewohner kennen jetzt die Wahrheit über die Primes und ihre Wirte.
    Knochenmarkspende soll jetzt Wirte erschaffen
    Octavia erscheint jetzt wie ein junges unschuldiges Mädchen (völlig ungeschminkt, offenes glattes Haar) und setzt sich nicht bei einer Gefangennahme zur Wehr
    Clarke ist wieder alleine in ihrem Körper
    Eventuell gibt es eine Möglichkeit Madi zu retten

    Tote:
    Simone (von Tai getötet)
    vier Begleiter von Jade (erschossen durch Bellamy)
    Tai (verbrannt von Russel)
    Josephine (in der Traumwelt von Clarke mit der Axt erschlagen)
    Clarke (kurzer Herzstillstand, wiederbelebt von Bellamy)

    ZUKUNFT -
    das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
    Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
    Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

    Kommentar


      #3
      Sehr gut gefallen hat mir an dieser Folge die schauspielerische Leistung der Darstellerin von Madi. Sie spielt nämlich den bösen und beeinflussten Commander sehr glaubhaft und gut. Interessant war es hierbei zu erfahren wie er es vermutlich schaffte alle anderen Commander ruhig zu stellen.
      Die Handlung in Sanctum fand ich jetzt nicht gerade spannend und es war ja schon sehr früh klar wer geopfert werden sollte. Nur gut das dann am Ende alle am Scheiterhaufen standen und nicht nur John. Weniger gut fand ich es jedoch wie alle mal wieder mit dem Leben davon gekommen sind, ausgenommen der "Verräter" von den Sanctum-Bewohnern.
      Leider hat mir der Teil mit Clarke und Josephine, welcher in Clarkes Kopf spielte, überhaupt nicht gefallen. Ich fand diesen sehr langweilig und träge.
      Alles in allem kann ich der Folge nur sehr schwache drei Sterne geben.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


        #4
        Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
        Leider hat mir der Teil mit Clarke und Josephine, welcher in Clarkes Kopf spielte, überhaupt nicht gefallen. Ich fand diesen sehr langweilig und träge.
        Und es nervt. Aber eigentlich sollte DAS Thema ja jetzt durch sein.

        P.S. Ich denke Tai musste sterben. Erstens weil er einen Prime getötet hat. Ausserdem glaubt Russel ja immer noch das Geheimnis daß die Primes ihre Wirte töten, kann damit gewahrt werden.

        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar


          #5
          Zitat von avatax Beitrag anzeigen
          P.S. Ich denke Tai musste sterben. Erstens weil er einen Prime getötet hat. Ausserdem glaubt Russel ja immer noch das Geheimnis daß die Primes ihre Wirte töten, kann damit gewahrt werden.
          Auch wäre er dumm dagestanden wenn er am Ende niemanden hingerichtet hätte bzw. mußte er Tai verbrennen, da er sich gegen die Götter aufgelehnt hat.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar

          Lädt...
          X