Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[701] "Eine neue Welt" / "From The Ashes"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [701] "Eine neue Welt" / "From The Ashes"

    US Erstausstrahlung: 20.05.2020 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.01.2021 (Sixx)

    Regie: Ed Fraiman

    Handlung:
    Aus der Befreiung des Sanctums ergeben sich neue Probleme, da alle überlebenden Parteien unterschiedliche Interessen verfolgen. Die Situation droht zu eskalieren. Clarke versucht ihren persönlichen Schmerz über den Verlust von Abby zu verdrängen, wird aber schließlich von ihren Emotionen überwältigt. Echo, Gabriel und Hope betreten gemeinsam die Anomalie. Sheidheda kehrt zurück. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    100,00%
    2
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Ehrlich gesagt hat mir die Folge nicht so gut gefallen, weil das Haupthema mal wieder Streitereien mehrerer Gruppen behandelte. Auch fand ich das Clarke etwas zuviel im Mittelpunkt stand.
    Was ich auch nicht ganz verstanden habe war die Freilassung bzw. Erweckung der kriminellen Raumschiff-Crew oder einen Teil davon, damit sie einen Schutzwall errichten sollen. Passierte dies in der letzten Staffel und welchen Schutzwall sollen sie errichten?
    Schade das die Nebenstory rund um Octavia, Bellamy und Co nur so wenig Screentme bekam, weil diese fand ich nämlich viel spannender und interessanter.
    Ich gebe dem Staffelauftakt somit drei Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Soweit ich noch weiß hat Russel alle Schläfer geweckt als er Madi auf seiner Seite hatte damit er eine Armee gegen Clarke hat.
      An den Schutzwall kann ich mich auch nicht wirklich erinnern. Den wollten sie aber glaube ich ohnehin für Onecru bauen, weil der Schutzwall und die Felder der Stadt nicht für alle reicht und sie expandieren müssen auf Dauer.
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar


        #4
        [701] "Eine neue Welt" / "From The Ashes"

        Setzt genau dort auf wo 613 geendet hat.
        Bellamy steht mit blutigen Händen vor der Hütte und ruft verzweifelt Octavias Name.
        Plötzlich wird er von einer unsichtbaren Welle weggeschleudert und mehrfach angegriffen. Wird dann weggeschleift.

        Hope kommt in der Hütte zu sich ohne Erinnerung an ihre Mutter Diyoza oder Octavia, greift Gabriel an und flieht. Echo und Gabriel werden ebenfalls von Unsichtbaren angegriffen – die wohl mit Hope durch die Anomalie kamen – und laufen zur Anomalie weil sie Bellamy retten wollen, der verschleppt wurde.

        Clarke, Indra und Gaja wollen der Onecru verheimlichen daß Madi kein Commander mehr ist. Sie wohnen absichtlich nicht im Palast sondern in einem großen Haus welches Russel wohl für Josephine bauen ließ. Raven soll nochmal aufs Mutterschiff und nochmals nach Sheidheda suchen. Sie sind besorgt wo er abgeblieben ist.

        Indra zählt die Konflikte auf. Russels fanatische Anhänger, Onecru, 36 Schwerverbrecher, Gabriels Kinder. Und sie alle treffen im Moment in der Stadt zusammen.

        Hope untersucht ihren blutenden Arm und zieht eine längliche Kapsel aus der Wunde. Darin eine Nachricht. Vertraue Bellamy. Auf der Rückseite Symbole zu dem Schneckensymbol geformt.

        Russels Anhänger wollen zu ihrem gefangenen „Gott“. Jordan als ihr Vermittler darf mit Russel sprechen. Russel wünscht sich den Tod. Als Jordan ihm den Minddrive übergibt (ohne Worte von wem er ist – Riker?) zertrümmert er ihn.

        Murphy und Emori sind in der Taverne. Emori liest das Tagebuch von Kaylee und Murphy will nicht länger den Prime Daniel spielen um die Anhänger ruhig zu halten. Die Kinder Gabriels feinden die Primes an und wollen Russels Hinrichtung.
        Es kommt zum Aufruhr. Emori beruhigt die Menge mit dem Spruch „ wir sind eins“, den sie aus dem Tagebuch hat.

        Gaja zeigt sich besorgt über Madis kindliches nicht-mehr-Commander verhalten und ihre seltsamen Zeichnungen von Erinnerungen der Commander.

        Plötzlich ist ein Grollen (Explosion?) zu hören.

        Clarke und ihre Leute müssen zwischen den Kindern Gabriels und Anhängern Russels vermittelt. Verlegen Russel zur Sicherheit in den Palast. Die Anhänger besetzen den Palast.
        Clarke wird zu Russel durchgelassen. Dieser wollte nicht daß ihm die Ketten abgenommen werden. Provoziert Clarke zum Angriff gegen ihn als er ihr Abbys Kleidung und eine Kette mit dem Ehering übergibt. Clarke schlägt ihn nieder. Das Zimmer fängt Feuer.
        Russel erwacht in einer Traumwelt. Sheidheda ist dort und tötet ihn, übernimmt seinen Körper.
        Der Palast brennt und Clarke will ihn brennen lassen. Sie sind die letzten Überlebenden der Menschheit, sie brauchen einen gemeinsamen Neuanfang und Russel soll hingerichtet werden.

        Es ist Nacht im Wald geworden. Hope trifft auf Gabriel und Echo. Gemeinsam wollen sie zur Anomalie. Trotz Halluzinationen gelingt es ihnen drei unsichtbare Angreifer. zu töten. Diese konnten in den Displays ihrer Helme genau ihre Namen eingeblendet sehen. Bei Hope Diyoza war deutlich ein „Töten bei Sicht“ zu erkennen.

        Die Anomalie wird leiser. Gabriel vermutet daß sie gesteuert wird. An den Händen haltend springen die drei hinein.

        Tote:
        3 Männer in Tarnanzügen von jenseits der Anomalie
        Russel (Tod durch Sheidheda)

        Fazit:
        Vier feindliche Gruppen stehen sich gegenüber
        Sheidheda ist noch da und hat sich in Russels Minddrive versteckt.


        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar


          #5
          Zitat von avatax Beitrag anzeigen
          [Tote:
          3 Männer in Tarnanzügen von jenseits der Anomalie
          Russel (Tod durch Sheidheda)
          Also Russell Lightbourne würde ich nicht als Toten listen, ich denke sein Körper wurde von Sheidheda übernommen und Russell ist noch immer da und wird nur von Sheidheda unterdrückt.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


            #6
            hat er ihm nicht die Kehle durchgeschnitten?
            ZUKUNFT -
            das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
            Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
            Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

            Kommentar


              #7
              Zitat von avatax Beitrag anzeigen
              hat er ihm nicht die Kehle durchgeschnitten?
              Doch schon, jedoch nur im Geiste, aber vielleicht hast du ja recht und er ist für immer weg.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


                #8
                Habe auf einer Fanseite gelesen, daß Russel definitiv tot ist. Der Chip war nicht von Riker sondern von Pria/Delilah.
                Zuletzt geändert von avatax; 11.01.2021, 15:59.
                ZUKUNFT -
                das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                Kommentar

                Lädt...
                X