Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[704] "Hesperides" / "Hesperides"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [704] "Hesperides" / "Hesperides"

    US Erstausstrahlung: 10.06.2020 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.01.2021 (Sixx)

    Regie: Diana Valentine

    Handlung:
    Echo, Hope und Gabriel hecken einen neuen Plan aus, um nach Bardo zu gelangen. Für ihre Sicherheit trifft Echo eine drastische Entscheidung. Derweil kommen Clarke und Raven dem Geheimnis der Anomalie auf die Spur und wagen gemeinsam mit ihren Freunden die Reise ins Unbekannte. Doch sie kommen nicht am gewünschten Zielort heraus. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    100,00%
    2
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Mir hat die Folge sehr gut gefallen, da die Handlung sehr spannend und interessant umgesetzt wurde. Besonders gut gefallen hat es mir das man diesmal einiges von den Leuten, welche durch die Wurmlöcher resisen, zu sehen bekommt. Deren Tarntechnologie und deren Kampfanzüge finde ich schon sehr beeindruckend, da bin ich schon mal sehr gespannt endlich einmal eine Stadt und deren Planeten zu sehen.
    Auch der Handlungsstrang rund um Echo, Hope und Gabriel lieferte spannende Unterhaltung. Jedoch Echos brutales Vorgehen am Schluss war schon sehr erschreckend.
    Ich gebe der Folge somit fünf Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      [704] "Hesperides" / "Hesperides"

      Die junge Hope lebt alleine in der Hütte, wartet verzweifelt auf Rückkehr von Mam und Tante O.
      Eines Tages öffnet sich die Anomalie. 3 Männer bringen einen vierten Mann der einen Karton trägt. Zaghafte Annäherungen. Hope verteidigt die Hütte. Als der Mann rote Beeren essen will, warnt sie ihn davor. Sie sind giftig und er übergibt sich. Sie pflegt ihn gesund. Er bringt ihr bei ein Messer zur werfen und andere Kampftechniken. 10 Jahre vergehen.
      Männer kommen um ihn abzuholen. „Dev“ kämpft gegen die Männer, tötet sie und stirbt aber auch. Hope zieht einen der Anzüge an und geht in die Anomalie.

      Gabriel schlägt den verrückten Straftäter. Er ist schuld daß sie hier festsitzen. Er flieht aus der Hütte. Hope sagt daß sie ihn brauchen. Laut seinem Timecode kommen erst in 5 Jahren Männer um ihn abzuholen. Sie brauchen ihn, damit sie mit ihm durch das Tor gehen können.

      Die Gruppe um Clarke untersucht einen toten Mann im Tarnanzug. Sie können den Helm nicht lösen. Jordan sagt, daß noch mehr von ihnen da sind. Einer fragte in der Taverne nach Clarke.

      Clarke spricht Raven Mut zu. Ihre Entscheidung mit dem Reaktor und den Toten war richtig damit alle anderen überleben.

      Clarke spricht mit einem Kahlköpfigen Mann im Tarnanzug. Sie sind Jünger der höheren Wahrheit. Clarke wird gebraucht für den letzten Krieg der Menschheit. Sie soll zum Übergangstor bei Gabriels Hütte kommen.

      Gabriel, Echo und Hope versuchen seit 3 Monaten den Verrückten anzulocken. Vergebens. DaA er irgendwie auf Hope fixiert ist, tut Hope so als würde sie im See ertrinken. Er rettet sie. Dann bleibt Orlando bei ihnen. Gewinnt einen Zweikampf gegen Echo. Der Preis ist die Hütte. Gabriel spricht mit ihm über falsche Götter und was auf Sanctum passierte. Er kommt von dem gleichen Schiff wie der „Heilbringer“ und seine Jünger. Orlando will ihnen helfen in 5 Jahren zu fliehen, wenn seinen Leuten nichts passiert. Trainiert sie und unterrichtet sie. Als Level 12 (Tatoos im Gesicht) hat er Zugang zu Allem.
      5 Jahre später. Die Anomalie öffnet sich um Orlando abzuholen. Der gibt an einen Baum gefesselt eine Geisel. Es kommt zum Kampf. Ein Wächter stirbt durch Hope. Durch eine Bombe sind die anderen betäubt. Sie wollen die Anzüge von ihnen anziehen damit sie unbeschadet durch das Tor kommen. Orlando erkennt offensichtlich eine Frau unter dem Helm. Echo tötet die darauf hin. Orlando ist nicht mehr zu trauen. Es ist nicht absehbar wie er reagiert, wenn sie als Gefangene zurückbleiben müssen bis sie jemand abholt. Gabriel ist dagegen aber Echo tötet alle, will dann auch Orlando töten und zurücklassen. Rammt aber dann nur ein Messer neben ihn in den Baum damit er sich befreien kann wenn sie weg sind. Gabriel ringt mit sich, will Orlando nicht zurücklassen, folgt aber dann doch Echo und Hope.

      Raven und Jordan nehmen dem Toten den Helm ab. Raven findet heraus daß er durch Gedanken steuerbar ist. Sie zoomt in Sternensysteme und erkennt daß die Anomalie Portale mit Wurmlöchern sind. Als sie an Clarke denkt. Erkennt sie, daß sie scheinbar alles wissen über „Wanheda“. Auf sie ist ein Preis ausgesetzt. Sie müssen sie warnen.

      Clarke trifft (versteckt mit der ganzen Gruppe, Miller, Gaja, Nylah,) bei Gabriels Hütte ein. Der Anführer hat sie einzäunen lassen und erwartet sie.
      Er erzählt daß „ihre Leute“ 5 Jahre mit einem Häftling verbrachten. 5 Leute töteten und den Häftling zurück ließen, der sich dann selbst tötete. Angeblich gibt es einen Abschiedsbrief von ihm.
      Aber dies ist ein Hinterhalt. Eine Pattsituation entsteht als Clarkes Leute mit Waffen auf den Anführer zielen, dann aber von getarnten Leuten umgeben sind.
      Jordan erscheint überraschend.
      Dann geht alles schnell. Plötzlich sind alle Fremden tot. (gekürzte Szenen?)
      Raven hat in dem Tarnanzug 8 Leute getötet.

      Sie wollen durch die Anomalie und stehen vor dem Stein. Raven erkennt durch den Helm 6 Planeten. Sie wählen einen willkürlich aus, weil nicht erkennbar ist, welcher der Strafplanet ist auf dem Bellamy oder Gabriel sind. Auch Jordan geht mit.

      Gaja bleibt zurück.
      Plötzlich wird sie angegriffen. Ein Mann im Tarnanzug programmiert den Stein und stellt ein, daß er runterfährt. Gaja kämpft mit ihm und gemeinsam fallen sie in die Anomalie.

      Die Gruppe um Clarke kommt auf einem Eisplaneten raus. Wohl der falsche Planet. Leider sitzen sie fest. Es ist kein Wählstein zu sehen.

      Fazit:
      Scheinbar haben religiöse Fanatiker mit einen „Heilsbringer“ den anderen Zielplaneten der Eligius drei besiedelt. Da die Zeit schneller verläuft sind sie technisch sehr weit fortgeschritten.
      Auf dem Strafplaneten verläuft die Zeit aber noch schneller, als auf Beta.

      Tote:
      Dev (Sträfling der 10 Jahr mit Hope lebte)
      5 Jünger (einer von Hope getötet, vier absichtlich von Echo, der Anführer spricht von insgesamt jetzt 9 Toten)
      8 Jünger incl. Anführer (Raven)
      Orlando (angeblich Selbstmord)


      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar

      Lädt...
      X