Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[2x12] "The Monster and the Rocket" / "Das Monster und die Rakete"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [2x12] "The Monster and the Rocket" / "Das Monster und die Rakete"

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: ExS2Folge12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,2 KB
ID: 4486057

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: e12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 139,8 KB
ID: 4486058

    Regie: Robert Lieberman
    Erstausstrahlung: 12.04.2017
    Deutsche Online Premiere: 08.09.2017

    ***

    ImdB Episoden Bilder

    ***
    BESETZUNG
    Thomas Jane als Joe Miller
    Steven Strait als James Holden
    Shohreh Aghdashloo als Chrisjen Avasarala
    Dominique Tipper als Naomi Nagata
    Cas Anvar als Alex Kamal
    Wes Chatham als Amos Burton
    Florence Faivre als Julie Mao
    Paulo Constanzo als Shed Garvey
    Chad L. Coleman als Fred Johnson
    Jared Harris als Anderson Dawes
    2
    ****** Eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    100,00%
    2
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten. Absolut Unwürdig!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von Infinitas; 20.12.2017, 15:33.

    #2
    Ich muss leider sagen das mir diese Folge nicht so gut gefallen hat, da die Handlung die meiste Zeit doch recht träge war und großteils nicht zu fesseln vermochte. Die Jagd nach den Hybriden brachte keine zusätzlichen Informationen und Holden machte dabei keine gute Figur. Wenigstens war die Handlung rund um Naomi und ihre Aktion wenigsten die 52 Flüchtlinge zu retten, einigermaßen unterhaltsam und lieferte gute Unterhaltung.
    Ich gebe der Folge somit durchschnittliche drei Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Eine Folge, die zwar den Plot weiterbringt, aber doch einiges an Durststrecke aufweist.

      Holdens an Fanatismus grenzende Jags auf den Hybriden kam mir auch komisch vor. So extrem ist der doch sonst nicht drauf. Auch bei Naomi und Co. war das mir am Ende für eine düstere Serie wie The Expanse schon zu versöhnlich. Da muss der eine Belter nur einmal eine aufwühlende Rede schwingen und schon lässt man nur die maximal mögliche Menge an 52 Kindern und ein paar jungen Frauen und Männern an Bord. Und dann kommen auch noch Holden und Co. mit der Rosinante zu Hilfe und retten den Tag mit einem echten Husarenstück. Etwas zu viel des Guten.

      Interessant ist nur der ABschnitt auf der Erde. Für Chrisjen rächt sich, dass sie Ehrenright nicht gleich ans Messer geliefert hat, denn der nutzt deren Abwesenheit, um den Mars-Verteidigungsminister zu ermorden, den Konflikt mit dem Mars weiter anzuheizen - und Chrisjen durch Mao kalt stellen zu lassen, in dem er sich als die einzige letzte Option für ihn präsentiert. Gut gespielt - fast hätte man Ehrenright die Scharade mit seinen Schuldgefühlen abgekauft.

      Ich denke, ich gebe ich auch mal 3 Sterne, aber das sind gute drei Sterne. Ist erst das zweite mal, dass ich einer Folge von The Expanse so wenige Punkte egbe, aber hier kann man das mal machen.

      Kommentar

      Lädt...
      X