Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[412] "Die Spinnenfrau" / "The Spider's Stratagem"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aci
    hat eine Umfrage erstellt [412] "Die Spinnenfrau" / "The Spider's Stratagem"

    [412] "Die Spinnenfrau" / "The Spider's Stratagem"

    1
    ****** eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!
    0,00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!
    12,00%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    28,00%
    7
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    52,00%
    13
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    4,00%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!
    4,00%
    1
    Spoiler

    Dylan will im Phrynia-System dem Vizekönig Moldar das Handwerk legen, der durch illegale Waffentransporte Kriege in andere Systeme exportiert. Daher stoppt die Andromeda das Schiff der legendären Schmugglerin Rox, das jedoch offenbar nur Rüstungen, keine Waffen transportiert. Aber dann stellt sich heraus, dass es sich dabei um eine Art lebende Rüstungen aus Bio-Garn handelt. Dylan schlägt Rox vor, sich mit ihm gegen Moldar zu verbünden und dem Vizekönig eine Falle zu stellen. Zu diesem Zweck bringen Beka und Rhade die Rüstungen zum Pi-Atoll, doch dabei erwacht in Beka die alte Schmugglerin. Schließlich erliegt sie sogar der Versuchung, eine der Rüstungen anzulegen - was sich schon bald als fataler Fehler erweist.

    Na ja, zwar eine bessere Episode als die der letzten Woche, aber trotzdem noch keine gute. Langsam kommt es mir schon so vor, dass es nur mehr gute Episoden gibt, wenn man der Haupthandlung folgt (Magog). Wieder einmal warten wir auf Besserung in der nächsten Woche.

  • SF-Junky
    antwortet
    Das war mal wieder gar nix. Mal davon abgesehen, dass die Autoren die Entwicklung der vorherigen Episode (CW stürzt de facto in den Bürgerkrieg mit der Andromeda auf der abtrünnigen Seite) anscheinend vergessen haben: Die Folge fängt ganz vielversprechend an, baut dann aber zum Ende hin immer weiter ab. Rapunzel im Weltraum? Wer denkt sich denn sowas aus? *vogelzeig* Dazu wieder eine gesalzene Ladung Hercules-style Schlägereien. Insgesamt hätte das hier gut in die dritte Staffel gepasst.

    2*

    Einen Kommentar schreiben:


  • hismoom
    antwortet
    Waffenschmuggel? Langweiliges Thema.

    Lebende Rüstungen? Gefährlich sind sie wohl nicht, wie der Schlusskampf zwischen Rox und Dylan zeigt. Beka ist da gefährlicher im Kampf gegen Rhade.

    Rox ist der Pluspunkt der Folge. Ihretwegen ist sie halbwegs sehenswert. Der Vizekönig hingegen wirkt auf mich recht peinlich.

    Was wurde aus dem Bürgerkrieg im CW? Offenbar wurde er vergessen.

    Drei Sterne kann ich geben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Viola
    antwortet
    Ähhhh, wieso kriegt es die Serie nicht mehr hin, eine anständige stand-alone Episode zu drehen? Dies hier war doch an Trash kaum mehr zu überbieten. Dieser Einfluss eines Märchens ist eigentlich eine gute Idee, aber trotzdem war die Umsetzung total schlecht.
    Das beginn schon mit diesen Witzfiguren als Gastcharaktäre, der Vizekönig und sein Adjudant waren total umsonst, Rox sah zwar süß aus, aber auch total unnötig und solche Charaktäre gabs schon zuhauf in der Serie. Und das Highlight war dieses Monster am Spinnrad, welches vorher als junges, hübsches Mädchen getarnt war. Dazu noch die lebenden Rüstungen, nein einfach zuviel für meinen Geschmack.
    Einziges Highlight war für mich der Witz am Anfang von Dylan, wo er meinte, er hatte auch schon mal mehr Muskeln
    Klarer Fall für 1 Stern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Omikron
    antwortet
    Für den Mist? In dieser Folge zeigt Andromeda wieder ganz deutlich, wie schlecht es sein kann, wenn es will. Es waren vereinzelt gute Szenen dabei, aber der Schluss mit der Hexe ect. war wirklich nur mies. 3 *** wären da schon gnädig!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rommie's Greatest Fan
    antwortet
    Anbei ein paar Screenshots der Folge.

    Der Turm in dem die Spinnenfrau eingeschlossen ist:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.png
Ansichten: 1
Größe: 789,6 KB
ID: 4262568

    Rox Nava:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.png
Ansichten: 1
Größe: 617,1 KB
ID: 4262569 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.png
Ansichten: 1
Größe: 689,5 KB
ID: 4262570 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.png
Ansichten: 1
Größe: 671,0 KB
ID: 4262571

    Vizekönig Moldar:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.png
Ansichten: 1
Größe: 754,8 KB
ID: 4262572


    Die Spinnenfrau:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.png
Ansichten: 1
Größe: 722,3 KB
ID: 4262573 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 007.png
Ansichten: 1
Größe: 620,8 KB
ID: 4262574 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 008.png
Ansichten: 1
Größe: 784,0 KB
ID: 4262575 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 009.png
Ansichten: 1
Größe: 852,3 KB
ID: 4262576



    Kommentar zur Folge:
    Ich muß gestehen das mir die Folge sehr gut gefallen hat!
    Captain Rox spielte ihre Rolle sehr gut und war auch nett anzusehen. Es gab gute und zweideutige Dialoge zwischen Dylan und Rox.
    Einige Szenen zwischen Rox, Rommie und Dylan waren echt gut gemacht. Rommie hat in diesen Szenen nicht sehr viel gesagt, aber ihre Blicke sprachen mehr als tausend Worte!
    Die Idee mit dem Märchen war recht gut, wäre aber noch ausbaufähig gewesen. Die Szenen mit der Verwandlung der hübschen "Prinzessin" zur "Hexe" und deren Vernichtung ging leider recht schnell und einfach.
    Also ich mußte gegen den Trend hier stimmen und vote mit 5 Sternen.
    Ich kann mich auch diesmal meiner damaligen Meinung anschließen und wieder knapp fünf Sterne vergeben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Viola
    antwortet
    Hmmm, eher trahsig die Folge. Das mit den Rüstungen waren für meinen Geschmack schon etwas zu extrem. Beka fand ich hier interssant, kann ihre Instinkte wohl doch nicht ganz ablegen. Auch die Zusammenarbeit zwischen Rox und Dylan fand ich OK.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Captain Dylan Hunt
    antwortet
    Ich hab 4 Sterne gegeben, auch wenn für mich das Märchen und den Turm nicht dazu gepasst hat. Aber Captain Rox hat ihre Sache gut gemacht und mit Dylan gut harmoniert. Und Action kam auch nicht zu kurz. Blos am Ende der Kampf zwischen Beka und Rhade war etwas hart für den armen Telemachus.

    Nochmal ****Sterne

    Einen Kommentar schreiben:


  • Shari_Mirage
    antwortet
    Ich gebe drei Sterne. Eine "Märchengeschichte", irgendwie auch nicht neu. So etwas in der Art habe ich in älteren Filmen und Serien schon öfters gesehen. Dylan lässt sich allzu leicht von der Spinnenfrau im Turm täuschen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lola
    antwortet
    ich muss sagen, ich fand diese folge ganz witzig und unterhaltsam. man muss ja nicht immer gleich die welt retten. die dialoge waren flott und ich geb 4 sterne.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AnaDunari
    antwortet
    Zitat von AnaDunari Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon hab ich mich in meinem Voting vertippselt, eigentlich wollte ich 3* geben, hab aber 4* erwischt (war gedanklich im falschen Thread )
    Jetzt, wo ich die Folge auf RTL II wiedergesehen habe, reut mich der Vertipper noch mehr... Diese Folge nervt mich echt irgendwie. Der Plot mit Beka und Rhade geht ja grade noch, aber Dylan und diese Tante, na ich weiß nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • HanSolo
    antwortet
    Zitat von Tigre
    In welcher Folge wird das Thema mit Beka wieder aufgegriffen?
    VORSICHT SPOILER


    In 4.16 "Die Spionin des Abyss". Will aber nicht zu viel spoilern. Ist nämlich ne ziemlich heftige Wendung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rommie's Greatest Fan
    antwortet
    In welcher Folge wird das Thema mit Beka wieder aufgegriffen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Atlantia
    antwortet
    Das mit Beka wird auf jeden Fall nochmal aufgegriffen und schon bald von einiger Bedeutung sein.
    Abwarten...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rommie's Greatest Fan
    antwortet
    Ich muß gestehen das mir die Folge sehr gut gefallen hat!
    Captain Rox spielte ihre Rolle sehr gut und war auch nett anzusehen. Es gab gute und zweideutige Dialoge zwischen Dylan und Rox.
    Einige Szenen zwischen Rox, Rommie und Dylan waren echt gut gemacht. Rommie hat in diesen Szenen nicht sehr viel gesagt, aber ihre Blicke sprachen mehr als tausend Worte!
    Die Idee mit dem Märchen war recht gut, wäre aber noch ausbaufähig gewesen. Die Szenen mit der Verwandlung der hübschen "Prinzessin" zur "Hexe" und deren Vernichtung ging leider recht schnell und einfach.
    Also ich mußte gegen den Trend hier stimmen und vote mit 5 Sternen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X