Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Perry Rhodan Raumschiffe und Raumschlachten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von irony Beitrag anzeigen
    Kann man mit einer kobaltblauen Walze der Kosmokraten eigentlich hinter die Materiequellen gelangen?
    Wenn es mit einem kleinen Gegenstand wie Laires Auge geht, warum nicht mit der Technik einer Walze?
    Und wie kommt man noch hinter die Materiequellen?
    Das sind Fragen, die ich gar nicht wirklich beantwortet haben will. Das tolle ander Sache mit dem "Hinter den Materiequellen" ist ein kosmischens dass einfach nur kaputt gemacht wetrden kann durch die Autoren, weil sie es eh nicht so phantastisch rüber bringen können als dass es den Erwartungen entsprechen würde.
    Zitat von irony Beitrag anzeigen
    Woher stammte die SYZZEL?
    Und was war an der SYZZEL so besonders, dass Taurec keine kobaltblaue Walze benutzt hat, wie es für Kosmokraten typisch ist?
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube damals waren die Walzen in der Serie noch gar nicht bekannt. Die tauchten AFAIR erst später auf. Die Technik die Taurec benutzt stammt meines Wissens nach aus den Beständen der Baolin-Nda. Zumindest bei der Kaserne, die Taurec benutzt, ist mir dies bekannt. Es würde also nahe liegen, wenn die Syzzel ebenfalls aus diesen Beständen stammt.
    StFWiki, die Wiki zu Sternenfaust

    Kommentar


      #17
      Zitat von irony Beitrag anzeigen
      Kann man mit einer kobaltblauen Walze der Kosmokraten eigentlich hinter die Materiequellen gelangen? Wenn es mit einem kleinen Gegenstand wie Laires Auge geht, warum nicht mit der Technik einer Walze?
      Was kobaltblaue Walzen können und was nicht, darüber liegen in der Serie nur sehr vage Informationen vor. Es ist auch nicht anzunehmen, das die Autoren groß daran etwas ändern werden.

      Zitat von irony Beitrag anzeigen
      Und wie kommt man noch hinter die Materiequellen?
      Nun mit Laires Auge und den nötigen Zusatzschlüsseln. Mittel zum Zugang "hinter die Materiequellen", scheinen die Kosmokraten nur sehr sparsam zu verteilen. Nicht umsonst betrieben die Loower einen riesigen Aufwand, um Laires Auge zu stehlen und die dafür richtige Materiequelle zu finden.

      Zitat von irony Beitrag anzeigen
      Woher stammte die SYZZEL?
      Und was war an der SYZZEL so besonders, dass Taurec keine kobaltblaue Walze benutzt hat, wie es für Kosmokraten typisch ist?
      Die genaue Herkunft der SYZZEL ist unbekannt, es ist aber anzunehmen das sie von einen oder mehreren hochentwickelten Hilfsvölkern der Ordnungsmächte hergestellt wurde. Zu den Zeitpunkt wo er die SYZZEL benutzt, ist Taurec ins diesseits der Materiequellen verbannt. Vermutlich wurde ihn diese und auch der Rest seiner Ausrüstung, für die Erfüllung seiner Aufträge für die Kosmokraten zur Verfügung gestellt.
      Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
      Dr. Sheldon Lee Cooper

      Kommentar


        #18
        Zeit den Thread etwas zu entstauben und wiederzubeleben.
        Mein Favorit an Raumschiffen aus der Serie war u.a. die SOL. Das Konzept des Kombinations-Trägerschlachtschiffs hatte, zumindest von der rein militärischen Seite, etwas für sich IMO. Momentan bastele ich an einem 3D-Modell dieser Kiste herum, wobei ich mich aber nicht sklavisch an die Risszeichnung von Bernard Stoessel halten werde, denn die Ringwulste der RZ scheinen mir übertrieben groß. Außerdem gefallen mir die Designs der Kanonen auf der RZ nicht wirklich.

        Soweit die Sol-Zelle. Viel ist es noch nicht, aber das wird schon noch:

        Deutsches BABYLON5 Forum || STAR TREK - ICICLE || STAR TREK - BREAKABLE
        Mein Fan-Fiction und Original-Fiction WIKI

        STAR TREK EXPANDED - WIKI || SONS OF ANARCHY - WIKI || FAN-FICTION TOTAL || SPACE 2063 WIKI

        Kommentar

        Lädt...
        X