Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[206] "Phasenraum" / "Phase Space"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [206] "Phasenraum" / "Phase Space"

    US-Erstausstrahlung: 27.05.2018
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.05.2018

    Regie: Tarik Saleh

    Handlung: We each deserve to choose our own fate.
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge
    50,00%
    1
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story
    50,00%
    1
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten
    0%
    0
    Zuletzt geändert von -Matze-; 08.11.2018, 02:19.
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
    Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
    [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

    #2
    Teddy ist also jetzt einer von den bösen ,damit hatte ich ja gerechnet. Kann mir auch recht sein, da sein alter Charakter mir etwas zu langweilig war. Könnte mir aber vorstellen, dass Dolores ihre Entscheidung Teddy umzuprogrammieren, noch bereuen wird.
    So wie es aussieht haben wir vorerst die Shogun Welt wieder verlassen. Wäre schade drum, aber ich denke, dass wir dorthin nochmal zurückkehren werden.

    Ist die Tochter vom MiB jetzt echt oder doch nur eine Maschine ? Wenn sie echt ist, dann müsste sie ja wissen was im Park los ist und mir kam sie etwas zu gefasst vor. Hätte der Mib seine Tochter alleine gelassen, wenn die Hosts Menschen jagen ?

    Immer wieder schaffen es die Macher, Anthony Hopkins kurz in die zweite Staffel einzubringen, ohne das er am Drehort war. Eigentlich müsste ja Bernard mit Ford in der nächsten Folge einen kleinen Plausch halten, aber denke mal, dass Bernard schnell in die Realität zurückgeholt wird.

    4*

    Kommentar


      #3
      IMO die nach dem Auftakt bisher beste Folge der Staffel. Fand sie durchwegs spannend, gute Charktermomente und weniger Zeitebenen / Mystery-Boxen als in den anderen Episoden.

      Schade, dass sie die Samurai-Welt schon wieder verlassen haben. Dafür gefiel mir der Schwertkampf und die Optik beim "Tempel". Höhepunkt der Folge war IMO das Wiedersehen zwischen Maeve und ihrer Tochter, welche aber nun eine neue "Mutter" hat, was sicherlich zu Problemen führen wird.

      Das Treffen zwischen dem MiB und seiner Tochter (glaub schon, dass es die echte und kein Host ist) hat mir ebenfalls gefallen. Auch wenn der MiB ein A-Loch ist, diese nach deren emotionalen Gespräch wieder alleine zu lassen.

      Teddy als Bad-Teddy war mal was Neues, Die Action-Szene im Zug spekakulär. Sonst hatte Dolores diesmal recht wenig zu tun. Nett sie wieder kurz in ihrem blauen Kleid von Staffel 1 zu sehen.

      Der Cliffhanger mit dem eingeloggten Bernhard, der auf Ford trifft war auch gemein. Rechne schon noch mit einer größeren Anthony Hopkins Szene in Staffel 2.

      5 Sterne!

      Kommentar


        #4
        Auf jeden Fall hat man mehrere Erzählstränge wieder gesehen statt nur zwei. Fand das gut. Schade, dass der ronin sich nicht der Truppe angeschlossen hat und mit nach Westworld kam. Wäre interessant gewesen. Etwas doof war der Schwertkampf. Normalerweise sind solche nicht so lang und actionreich. Aber das wäre wohl der Zielgruppe aus Nordamerika zu actionarm gewesen. Naja, sind Kleinigkeiten. Das wars also (vlt. vorerst) mit der Nihon-Welt, wo der Fuji hier nun viel authentischer aussah. ^^ Naja, die Serie heißt ja auch Westworld und nicht Eastworld. =P Ich fände übrigens eine weitere Welt im Stile des europäischen Barock interessant. Das ergäbe Sinn, da die Besucher aus Asien, wo sich die Insel ja befindet, dieses setting sicherlich interessant finden würden. Ein weiterer kleiner Ausflug wäre doch ganz nett, zumal die Serie ja anscheinend noch eine Weile fortgeführt wird. Aber das wäre nur mein Wunschzettel. Ich erfreue mich weiterhin an Bernards story und Maeves Weg. Mal sehen, wie die Staffel ausgeht, das müsste sich ja in den nächsten Episoden langsam abzeichnen.

        Kommentar

        Lädt...
        X