Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heartbreakers - Achtung: Scharfe Kurven

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heartbreakers - Achtung: Scharfe Kurven

    Sicher kennen einige diesen Film, die das jetzt lesen, also mal eure Meinung dazu!

    Ich fand ihn echt klasse; obwohl ich ja ursprünglich in "Mummy2" gehen wollte, hab ich glaub ich den besseren von beiden Filmen gesehen

    Vor allem Jennifer Love Hewitt war klasse, aber auch der alte Knacker Gene Hackman war drollig!

    Nur eine Anmerkung noch:
    Sigourney Weaver wird auch nicht jünger!

    So wirds denk ich nix mit Alien5, wenn sie sich nicht bald mal festlegen!

  • #2

    Bis ca 35 Minuten vor Schluss diese Filmes war es lohnend ihn zu betrachten,
    dann war für mich das Ende vorauszusehen,
    gleichzeitig war das Konzept des dann gezeigten Humors für mich in keinster Weise mehr nachvollziehbar, ..
    und als für meine 1. menschliche Natur ebenfalls die Zeit sehr langsam verging,
    entschloss ich mich den Film nicht fertig anzusehen, sondern Feldstudien terranischer Verhaltensweisen im Foyer dieses Kinos zu betreiben.
    lebt lange und in Frieden
    t´bel

    Kommentar


    • #3
      Der Film war ganz gut, nur das Ende war so in die Länge gezogen das man hättte einschlafen können. An und für sich ist die Story nicht schlecht und gut ausgeklügelt.

      Kommentar


      • #4
        Ich fand ihn anfangs auch gut. Aber das Ende war mir dann doch zu makaber...
        He gleams like a star and the sound of his horn's /
        like a raging storm

        Kommentar


        • #5
          Ich fand den Film von vorne bis hinten unterhaltsm.
          Sicherlich nicht Oskar-verdächtig (wobei - wenn ich mir so die letztjährigen Sieger ansehe...), aber ducr huind durch kurzweilige Unterhaltung - sogar mit einigen Star Trek- und Star Wars-Darstellern und -ZITATEN!!!

          Viele Grüße,
          Data
          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

          "Das X markiert den Punkt...!"

          Kommentar


          • #6
            Ich fand den Film recht unterhaltend mit nur wenigen langweiligen Szenen darin.

            Es ist wohl nicht der anspruchvollste Film, aber unter der Rubrik "reine Unterhaltungsfilm" kann ich ihn im besseren Durchschnitt einordnen....

            Kommentar


            • #7
              Wie schon erwähnt: Unterhaltsam aber nicht anspruchsvoll, aber ich denke nicht, dass wir uns mit hochtrabenden Inhalten aufhalten wollten. Eben ein typischer film, den man sich ohne Probleme anschauen kann und der von der Story und dem Witz sicherlich auch überdurchschnittlich war.
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                JO, kein Megahit - aber schönes, unterhaltsames Popcorn-Kino.

                Und die leichten Schwächen(zum Schluß hin) in der Story und den Witzen wurde durch Jennifer Love Hewitt mehr als wett gemacht!

                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Hab den Film ja schon zweimal gesehen und fand ihn beim zweiten Mal gucken noch ein bißchen besser als beim ersten Mal, ein netter kleiner Film, kein Anspruch auf tieferen Sinn, einfach lustig und eine nett anzuschauende Jennifer Love Hewitt , was will man mehr nach einem Mass Bier??
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von notsch
                    ...was will man mehr nach einem Mass Bier??
                    war das nicht ein Radler!?
                    Und hätte ich deswegen nicht beinahe den Film verpasst!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey, ich meinte wir treffen uns unten wirklich!!!!

                      Wenn Du das nicht mehr hören kannst nach einem Radler gut, dann werde ich beim nächsten Msl darauf achten

                      Boah, 10 in einem Post...
                      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                      Member der NO-Connection!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Captain Proton
                        JO, kein Megahit - aber schönes, unterhaltsames Popcorn-Kino.

                        Und die leichten Schwächen(zum Schluß hin) in der Story und den Witzen wurde durch Jennifer Love Hewitt mehr als wett gemacht!

                        Proton ist verliebt *G*

                        -
                        Irgendwer musste das ja mal sagen *G*
                        -

                        MfG

                        Chakotay

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Commander Chakotay
                          Proton ist verliebt *G*
                          Stimmt! Aber nicht in Jennifer Love Hewitt...
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            In wen denn?

                            Sorry, aber den Einzeiler konnt ich mir wirklich nicht verkneifen, zieht mir ruhig ein Posting ab!
                            Recht darf nie Unrecht weichen.

                            Kommentar


                            • #15
                              DAS binde ich doch euch nicht auf die Nase...

                              Und kann euch ja egal sein, ihr kennt sie sowieso net(zum Glück)
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X