Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Riverworld - super Film oder super Quatsch?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Riverworld - super Film oder super Quatsch?

    Also, da ich das hier noch nirgends entdeckt habe, schreib ich jetzt einfach mal darüber:

    Ich fand den Film an sich eigentlich nicht schlecht. Das einzige, was mich daran gestört hat, ist, dass der Film zu viele Fragen offen lässt. Man hatte ja eigentlich eine Serie aus dem Film geplant und es deshalb so gestalltet, aber die wurde dann gar nicht erst gedreht, weil der Film in den USA so schlecht angekommen wäre! Aber darauf geb ich nur die Antwort: Ohne die Serie ist der Film nichts! Die Serie sollte dann wohl alle Fragen beantworten, doch wenn man den Leuten die Antworten verwiegert, indem man die Serie gar nicht erst macht, kann sie ja nicht so gut ankommen!

    Von der Vorstellung des Filmes her, dass alle Menschen nach ihren Tod in einer fremden Welt (oder fremden Planeten) landen, ist an sich ja nichts auszusetzen, aber da braucht man schon einen wirklich wirklich großen Planeten...ich meine, wenn man sich das mal überlegt: es leben ja jetzt schon ca. 6 Mia. Menschen auf der Erde... und dann aus allen zeiten.... das werden ziemlich viel!!

    Und ansonsten, waren die Schauspieler ganz gut.... ich hab ein besonderes Auge auf Nero (Jonathan Cake) geworfen ... ... so von der schauspielerischen Leistung her und vom Aussehen. Die anderen waren natürlich auch nicht zu verachten

    ach und auf diesen Weg möchte ich mal alle, die das lesen fragen, ob ihr mir irgendeine Seite sagen könntet, wo man mal ein paar Infos zu Jonathan Cake finden kann. Wäre nett. Danke!

    pretenderX
    "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
    ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

  • #2
    Ich glaub du verstehst da was leicht falsch. Dem Film vorzuwerfen, er lässt zu viele Fragen offen ist quasi sinnlos. Der Film wurde nur aus dem Grund gemacht um als Pilotfilm für eine Serie zu dienen. Mit ihm sollte getestet werden, ob eine Serie über das Thema ankommen würde. Offensichtlich hat der Film nicht die erforderlichen Quoten gebracht, also hat man die Serie garnicht erst in Auftrag gegeben. Wie gesagt, das solltest du bei der Bewertung für den Film aussen vor lassen.

    Der Film und das Serienkonzept basieren auf Philip Jose Farmer's "Riverworld Saga", die er Anfang der Siebziger geschrieben hat ... und die waren ziemlich erfolgreich. Nur halt der Pilotfilm hat scheinbar die Bücher nicht adäquat umsetzen können, daher der Misserfolg.

    Ich hab den Film kurz nach seiner Ausstrahlung in den USA gesehen und fand ihn eigentlich garnicht so schlecht. Ich hätte bestimmt auch der Serie eine Chance gegeben, aber die ist ja nun nie gedreht worden. Das Konzept ist ziemlich genial, und wenn ichs irgendwann schaffe, werd ich mir sicher auch mal die Riverworld Saga im Buch zu Gemüte führen.

    WJ

    Kommentar


    • #3
      Ist es nicht genau das, was PretenderX gesagt hat?
      Das ist irgendwie immer das Dilemma dieser Backdoor-Pilots...
      So als einzelner Film hat es wirklich zu viel offengelassen (wie auch schon Starship Osiris und andere).
      Man erfährt so zu wenig über die Umhangträger.
      Das am Ende im Wasser war doch wieder Nero, oder?
      Das würde bedeuten, dass auch Waldemar und der Neandertaler wiederkommen könnten.
      Und Mark Twain hab ich schon ziemlich früh erkannt (unter anderem dank TNG ).

      Selbstverständlich muss ich dem zustimmen, dass es schon ein sehr großer Planet sein müsste, wenn die gesamte Erdbevölkerung, die jemals gelebt hat darauf Platz findet.

      Kommentar


      • #4
        @WarpJunkie:
        das hab ich schon verstanden! Es ging nur darum, dass der Film an sich... wenn man ihn ohne die Serie zeigt.... zu viele Fragen offen lässt, die die Serie dann beantwortet hätte.
        Es sollte im übrigen keine negative Kritik an Riverworld sein!!! Ich habe nur mal meiner Wut ein weing Platz gemacht , weil die doch keine Serie daraus gemacht haben. Was mich so geärgert hat!!

        @Morn:
        jep, das war Nero und es bleibt bis zum heutigen Tage ungeklärt, ob Nero wirklich tot ist oder nicht! Aber Waldemar ist eindeutig tot... und das war zu dem noch ein schöner Kampf der beiden
        Also dürfte bei der Serie (nehmen wir jetzt einfach mal an, dass es eine gibt...) nur Nero wieder auftauchen...

        Nun, da man im Nachhinein wohl nichts mehr bewirken kann, lassen wir den Film so stehen und lesen die Bücher

        pretenderX
        "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
        ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

        Kommentar


        • #5
          Hi,

          fand die Grundidee vom Film sehr gut, aber die Umsetzung war imho wirklich stümperhaft...schlechte Dialoge, schlechte Schauspieler, schlechte Regie, zu billig....kein Wunder, dass aus der Serie nichts geworden ist...

          so, genug gebasht... hat da nicht Kevin Smith (Ares aus Hercules und Xena) den Lagerchef gespielt? wann ist Riverworld denn gemacht worden? soweit ich weiß ist kevin smith bereits vor einiger Zeit verstorben?? oder ist das nur ein Gerücht?

          gruß
          loco
          "Was auch immer geschieht; nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

          B5 Fan? Dann zieh dir A Dark, Distorted Mirror rein, die genialste B5 FanFic aller Zeiten!

          Kommentar


          • #6
            Das war auch so weit ich weiß seine letzte Rolle. Stand glaube ich in der TV Highlights.

            Der Film war in der Tat nicht unbedingt der Hit.
            Ich hab vor Jahren mal die Bücher gelesen, da hätte man sicher noch einiges draus machen können.

            Kommentar


            • #7
              Ich fand den Film auch ziemlich blöde. War auch mal wieder symptomathisch für die Amis, daß sie aus einem englischen Wissenschaftler (Buch) einen amerikanischen Piloten machen müssen.
              Hätten sie sich mal an die Vorlage gehalten, wäre es vielleicht besser geworden (auch wenn ich nur die Inhaltsangabe kenne).
              HOFFNUNG ist alles!

              Kommentar


              • #8
                btw, soweit ich mich erinnern kann gabs mal ein Riverworld Spiel für den Pc (so vor ca 5-6 Jahren)...weiß aber nicht, ob das Ding eine Umsetzung der Buchvorlage ist oder nur der Titel gleich lautet...
                "Was auch immer geschieht; nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

                B5 Fan? Dann zieh dir A Dark, Distorted Mirror rein, die genialste B5 FanFic aller Zeiten!

                Kommentar


                • #9
                  ..uuff... keine Ahnung!
                  Weiß einer, ob es die Bücher inzwischen auch auf Deutsch gibt??? Ich würd die nämlich gerne mal lesen und hab bis jetzt nur von der englischen Originalfassung gehört... ich meine damit hätte ich kein Problem nur an die ran zu kommen ist oft schwer!

                  Danke, pretenderX
                  "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                  ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                  Kommentar


                  • #10
                    Von "inzwischen" kann keine Rede mehr sein, die englische Ausgabe ist aus den 70', mittlerweile ist auch die deutsche Aushgabe schon lange "Out of Print" und ein begehrtes Sammlerexemplar.

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja hör mal ich hab erst von denen erfahren, als ich "Riverworld" gesehn hatte.... und es konnte ja sein.....
                      es gibt schon noch Bücher, die es nicht auf Deutsch gibt
                      Danke trotzdem!

                      pretenderX
                      "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                      ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von pretenderX
                        Weiß einer, ob es die Bücher inzwischen auch auf Deutsch gibt??? Ich würd die nämlich gerne mal lesen und hab bis jetzt nur von der englischen Originalfassung gehört... ich meine damit hätte ich kein Problem nur an die ran zu kommen ist oft schwer!
                        Öhm ... das hier ist band 1 der Riverworld Saga.

                        http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...646465-0573621

                        Versandfertig in 24 Stunden. Würd ich nicht unbedingt als "schwer ranzukommen" bezeichnen ... .

                        WJ

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bezog mich mit "Sammlerstück" auf die deutsche Ausgabe.

                          Kommentar


                          • #14
                            Jaa *grr* macht mich nur runter!!! .... trotzdem danke

                            Hab ich ja schon was, das ich mir zu Weihnachten wünschen kann

                            pretenderX
                            "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                            ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                            Kommentar


                            • #15
                              Viel Offen

                              Ich finde auch dass der Film ingteressant ist und zum nachdenken anregt,
                              aber auch sehr viele Fragen offen lässt.

                              Ich finde es auch doof, das die Serie nicht entsanden ist.

                              Der Film lief ja heute gerade wieder von 00.20-01.55 Uhr auf ProSieben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X