Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2012

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2012

    Ohje - Der Ich-habe-eine-Idee-für-eine-Actionszene-lasst-uns-einen-Film-drumherum-machen-Regisseur Robert Emmerich macht einen neuen Film.

    Sein Rezept:
    Erdbeben - check
    Vulkanausbruch - check
    Tsunami - check
    Handlung - nicht notwendig

    Zumindest der Trailer schaut gut aus.

    2012 Teaser Trailer - Trailer Addict

    Die genaue Handlung tut wie immer weh.

    Achtung Spoiler

    Story Details for Roland Emmerich's 2012! - Movie News - Latest Movie Reviews and trailers

    Have Fun
    ezri
    Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
    - QAF 314 -
    He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

  • #2
    Naja das Jahr 2012 kommt näher und da kommen die Weltuntergangsmythen nunmal wieder hervor auch in Filmform.
    Der Trailer sieht ganz gut aus, war das das Tibetgebierge das da überschwemmt wird?
    Diese Flutwelle muss ja Kilometerhoch sein
    Da ich auf solche Filme stehe werd ich mir den mit Sicherheit nicht entgehen lassen.

    Kann übrigens auch den Film *Sinking of Japan* empfehlen ist auch ganz gut gemacht, handelt vom *fast* Untergang Japans.

    Kommentar


    • #3
      die Soundkullise im Teaser war recht gut
      solche "Weltzerstörungsfilme" von Emmerich sind aber eigentlich auf jedne Fall unterhaltsam was dabei rauskommt wenn er ne Story machen will hat man ja bei 10.000 Bc gesehen
      Homepage

      Kommentar


      • #4
        naja...der trailer sah doch mal ganz schick aus...könnte man sich mal anschauen...weltuntergangs filme liebe...wie imemr in letzter sekunde, die welt gerettet wird, dass is nich so toll
        Ich habe für 0,68 Sekunden daran gedacht. Für einen Droiden ist das fast eine Ewigkeit.

        Kommentar


        • #5
          naja die ganze Welt wird wohl nicht gerettet, siehe extrem Riesenwelle (ne ~4000 Meter hohe Welle?)aber ich denke die Haupthelden werden überleben da es nen Hollywood Mainstreamblockbuster wird.
          Tippe auf sowas in der Art von "Deep Impact" oder halt Day after tommorow
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            Also ich mag solche Weltuntergangsfilme, aber das Szenario ist unlogisch.


            Selbst wenn sich die Erde um 10 Grad erwärmen würde und alles Eis schmelzen würde, würde der Meeresspiegel nicht um > 5000 m steigen.

            Auch würde ein Vulkanausbruch daran nichts ändern, denn da wo
            die Erde einen Pickel kriegt muß es zwangsläufig wo anders auch eine entsprechend gleich große Delle geben.


            Mit anderen Worten, das einzige realistische Szenario bei der so eine Welle auftreten könnte wäre ein gigantischer Meteorit der auf die Erde einschlägt und entsrechend viel Wasser verdrängt, so daß der Meeresspiegel steigen kann.
            Aber da wäre so ne Welle das geringste Problem.
            Eine Verfinsterung der Sonne und Druckwelle mit der Energie meherer millionen Wasserstoffbomben wären die schwerwiegenderen Probleme.
            Ein paar praktische Links:
            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
            Aktuelles Satellitenbild
            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
              naja die ganze Welt wird wohl nicht gerettet, siehe extrem Riesenwelle (ne ~4000 Meter hohe Welle?)aber ich denke die Haupthelden werden überleben da es nen Hollywood Mainstreamblockbuster wird.
              Tippe auf sowas in der Art von "Deep Impact" oder halt Day after tommorow
              Ich würde eher auf Außerirdische tippen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ezridax Beitrag anzeigen
                Zumindest der Trailer schaut gut aus.

                2012 Teaser Trailer - Trailer Addict
                Waaah Wie geil ist das denn? (Wie würden die Regierungen 6 Mia. Leute auf das Ende der Welt vorbereiten? Gar nicht )
                Bei Youtube gibt's übrigens noch einen anderen Trailer, inklusive besondere Planetenkonstellationen, uralte Prophezeiungen und Aliens.

                Emmerich-vernichtet-die-Welt-Filme fand ich bisher immer recht gut, alleine wenn er die amerikanischen Großstädte wieder in Schutt und Asche legt
                Angucken werde ich mir den Film sicherlich, und wenn's aus der Videothek ist.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Winternight Beitrag anzeigen
                  Bei Youtube gibt's übrigens noch einen anderen Trailer, inklusive besondere Planetenkonstellationen, uralte Prophezeiungen und Aliens.

                  Der "Trailer" is fanmade, nen Zusammenschnitt aus diversen Filmen und Serien, u.a. Mission Erde, Armageddon usw...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
                    Also ich mag solche Weltuntergangsfilme, aber das Szenario ist unlogisch.


                    Selbst wenn sich die Erde um 10 Grad erwärmen würde und alles Eis schmelzen würde, würde der Meeresspiegel nicht um > 5000 m steigen.

                    Auch würde ein Vulkanausbruch daran nichts ändern, denn da wo
                    die Erde einen Pickel kriegt muß es zwangsläufig wo anders auch eine entsprechend gleich große Delle geben.


                    Mit anderen Worten, das einzige realistische Szenario bei der so eine Welle auftreten könnte wäre ein gigantischer Meteorit der auf die Erde einschlägt und entsrechend viel Wasser verdrängt, so daß der Meeresspiegel steigen kann.
                    Aber da wäre so ne Welle das geringste Problem.
                    Eine Verfinsterung der Sonne und Druckwelle mit der Energie meherer millionen Wasserstoffbomben wären die schwerwiegenderen Probleme.
                    Naja also soo unrealistisch ist es wiederum nicht, erhöhte Aktivitäten der Tektonischen Platten bzw. eine Ruckartige heftige Verschiebung oder ein abbrechen einen großen Stückes Eis irgendwo könnte durchaus enorme Wellen erzeugen, aber ob die 4000m hoch sind ist natürlich fraglich.

                    Außerdem wäre bei einem Meteoriteneinschlag der Einschlag im Meer immer noch die bessere Alternative als auf Land.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Nydijan Beitrag anzeigen
                      Der "Trailer" is fanmade, nen Zusammenschnitt aus diversen Filmen und Serien, u.a. Mission Erde, Armageddon usw...
                      WTF?! Verdammt Und der sah so geil aus... (ist ja peinlich, ich hab nicht eine Szene erkannt *nochmal angucken muß*)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
                        Also ich mag solche Weltuntergangsfilme, aber das Szenario ist unlogisch.
                        Selbst wenn sich die Erde um 10 Grad erwärmen würde und alles Eis schmelzen würde, würde der Meeresspiegel nicht um > 5000 m steigen.
                        Auch würde ein Vulkanausbruch daran nichts ändern, denn da wo
                        die Erde einen Pickel kriegt muß es zwangsläufig wo anders auch eine entsprechend gleich große Delle geben.
                        Nein, laut den Theorien im Internet kippt die Erdachse infolge der Passage von Nibiru um 180 Grad, das ist dann der Auslöser für diese Riesenwellen.
                        Ich empfehle die Seite Zetatalk, dort berichtet eine amerikanische Hausfrau über die Mitteilungen, die sie von Aliens gechanelt bekommen hat.-
                        Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                        Kommentar


                        • #13
                          Und warum sollte es eine riesen Welle geben wenn die Erdachse kippt? Das macht doch garkeinen Sinn. o.O (mal abgesehen davon, dass sich die Erdachse nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt )

                          Nebenbei hört sich der Film von Emmerisch mal wieder ziemlich furchtbar an. Der letzte den man sich von ihm angucken konnte war imo Independence Day. Der war zwar auch an vielen Stellen einfach nur hanebüchend, aber man konnte das noch hinnehmen. Seitdem dreht er ja einfach nur noch völlig am Rad. Schlechte Fanfiction Schreiber könnten bessere Scripts schreiben als er.
                          Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                          "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                          "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
                            Nebenbei hört sich der Film von Emmerisch mal wieder ziemlich furchtbar an. Der letzte den man sich von ihm angucken konnte war imo Independence Day. Der war zwar auch an vielen Stellen einfach nur hanebüchend, aber man konnte das noch hinnehmen. Seitdem dreht er ja einfach nur noch völlig am Rad. Schlechte Fanfiction Schreiber könnten bessere Scripts schreiben als er.
                            Naja, "Der Patriot" war bis auf den Titel wohl auch mehr als annehmbar.

                            Kommentar


                            • #15
                              Um ehrlich zu sein find ich den Film stink langweilig und vor Schmalz und Heldencliches nur so triefend, dass mir schlecht wird... aber das is dann wohl auch Geschmackssache...
                              Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                              "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                              "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X