Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Gefiel euch Harrison Ford als Indy oder als Han Solo besser?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umfrage: Gefiel euch Harrison Ford als Indy oder als Han Solo besser?

    Ich würde von euch gerne wissen in welcher Verkörperung Harrison Ford am Besten war! Als coole Archäologe, Dr. Henry 'Indiana' Jones, Jr., oder als großmäuliger durchtriebener Han Solo? Oder gefiel er euch in beiden Rollen gleich gut?

    @Mods: Hier die zur Auswahl stehenden Begriffe:

    Indiana Jones
    Han Solo
    Mir gefällt er in beiden Rollen gleich gut
    Ich mag Harrison Ford als Schauspieler nicht besonders
    162
    Der Mann mit der Peitsche!
    56.79%
    92
    Der Mann mit dem Zottelvieh an seiner Seite!
    25.93%
    42
    Er war in beiden Rollen mies/durchschnitt/super
    17.28%
    28
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Hallo!

    Also ich wähle dann mal "3"

    Mir gefällt er in beiden Rollen gleich gut.

    Man könnte daraus vielleicht ne Umfrage machen? *zudenModsrüberschiel*

    Kommentar


    • #3
      Umfrage

      Also ich bin für die Rolle des Han Solo, obwohl er mir als Indy auch super gefällt!
      Nur leider find ich StarWars besser!

      Kommentar


      • #4
        Re: Umfrage

        Originalnachricht erstellt von Zefram
        Also ich bin für die Rolle des Han Solo, obwohl er mir als Indy auch super gefällt!
        Nur leider find ich StarWars besser!
        D'accord, mit Indy konnte ich nie soviel anfangen

        Kommentar


        • #5
          Ich fand ihn als Indy besser, weil man in den Filmen mehr von Harrison Ford gesehen hat. Die Star Wars Filme drehten sich ja nicht um Harrison Ford.

          Captain Sovok

          Kommentar


          • #6
            Ich habe die Indy-Filme zwar alle mal gesehen kann aber wie meine beiden Vorredner wesentlich mehr mit SW anfangen. Deshalb meine Stimme für Han Solo.
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Der Mann mit der Peitsche!

              Mir gefiel er als Indy besser! Alleine das coole Outfit. Der Hut und die Lederjacke! Und natürlich seine Peitsche.

              Die Indianer Jones Filme waren einfach genial! In Star Wars sieht Harrison Ford, IMHO, wie ein Milchbubi aus!
              <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

              Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
              (René Wehle)

              Kommentar


              • #8
                Eindeutig Han Solo!

                Han hat einfach Kultcharakter ... und außerdem mag ich den Char als solchen viel lieber ... und Star Wars ebenfalls
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde, dass die Rolle des Indiana Jones besser zu Harrison Ford passte... fragt mich nicht warum... die ganze Filmzusammensetzung und -umsetzung fügen sich zu einem besseren Bild zusammen, dass von Ford unglaublich eindrucksvoll dominiert wird. Also: besser als


                  Gruß und sebastian
                  "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                  Kommentar


                  • #10
                    Zur Zeit ist das ja ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Indy und Han Solo!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bin ebenfalls für Han Solo, konnte mit Indy nie so richtig was anfangen. In Star Wars gab es eben diese kultigen Szenen zwischen ihm und Chewie / Leia / Lando. Außerdem fand ich Star Wars eh besser als die Indy-Geschichten, hatte einfach mehr etwas episches

                      mfg Gorkon
                      "There are those that look at things the way they are, and ask 'why?' I dream of things that never were, and ask 'why not?'" - Robert F. Kennedy

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Umfrage: Giefiel auch Harrison Ford als Indy oder als Han Solo besser?

                        Originalnachricht erstellt von Peter R.

                        Mir gefällt er in beiden Rollen gleich gut
                        und kurze Zeit später:

                        Mir gefiel er als Indy besser! Alleine das coole Outfit. Der Hut und die Lederjacke! Und natürlich seine Peitsche.
                        ...schon seltsam...

                        Kommentar


                        • #13
                          Das oben waren die zur Auswahl stehenden Antworten für den Vote

                          Kommentar


                          • #14
                            Also wenn ich ehrlich bin, zählt Harrison Ford für mich eher zu der Gruppe von Schauspielern, die eigentlich in jeder Rolle den gleichen Charakter spielen - will sagen: Seine schauspielerische Bandbreite ist nicht gerade die größte. In der Hinsicht ist er vielleicht mit Bruce Willis oder Arnold S. zu vergleichen, die eigendlich auch immer gleich spielen - egal welche Rolle sie nun haben.
                            Versteht mich jetzt nicht falsch - was ich grad' geschrieben hab', heißt nicht, daß ich die angesprochenen Schauspieler grundsätzlich schlecht finde! Ich finde nur, daß man hier nicht danach fragen sollte, welche Rolle sie besser verkörpern, sondern vielmehr, welche Rolle ihnen am treffendsten "auf den Leib" geschneidert wurde.

                            Um konkret zu werden: Ich finde, die Rolle des Han Solo paßt besser zum typischen Schauspiel Harrison Ford's, als die des Indy.

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, also ich finde, Herr Ford und auch Bruce Willis haben in letzter Zeit bewiesen, dass sie durchaus mehr spielen können, als den "Cowboy" bzw. den "Alleingänger"!

                              WIllis in "Unbreakable" und "The Sixth Sense"; Ford war in "Auf der Flucht" oder in "Begegnungen des Schicksals" nun auch nicht gerade in seiner "Paraderolle" zu sehen!

                              Das Problem ist, dass dies einfach die bekanntesten Filme dieser Leute sind; man kennt sie nur in diesen Rollen und hat sie auf einen Typus abgestempelt, aber beide haben in letzter Zeit bewiesen, dass sie durchaus mehr können, als nur das, was man von ihnen schon wusste, das sie es können!

                              Sicher, sie sind keine "überschauspieler", aber sie sind auch in anderen gebieten, als der des "Weltenretters", keine Amateure, sondern auch dort Profis!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X