Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phantastische Tierwesen Sequel (2018)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phantastische Tierwesen Sequel (2018)

    Mittlerweile wurde bekanntgegeben, dass neben Johnny Depp als Grindelwald Jude Law als junger Dumbledore zu sehen sein. Passt vom Aussehen ganz gut, wenn auch etwas zu alt (wobei Law jünger aussieht als er ist).

    Eddie Redmaine wird wieder als Newt Scaramander zu sehen sein. Die Handlung spielt lt Gerüchten in Paris.

    Insgesamt sind noch 4 weitere Sequels geplant.

  • #2
    Das Sequel wird "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" heißen. Gefällt mir sehr gut. Auch wurde ein Foto vom gesamten Cast veröffentlicht. Gerade Law als jungen Dumbledore finde ich super.

    Kommentar


    • #3
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: phantastische-tierwesen-und-wo-sie-zu-finden-sind-2-mit-johnny-depp-jude-law-eddie-redmayne-ezra-miller-katherine-waterston-zoe-kravitz-dan-fogler-alison-sudol-callum-turner-und-claudia-kim.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,2 KB
ID: 4483380


      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
      Das Sequel wird "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" heißen. Gefällt mir sehr gut. Auch wurde ein Foto vom gesamten Cast veröffentlicht. Gerade Law als jungen Dumbledore finde ich super.
      HIer mal das Foto. Ich bin weder ein Jude Law Fan noch ein Johnny Depp Fan, wobei mir Law als Dumbledore bei weitem besser gefällt, als Depp als Grindelwald.

      Ich fand den ersten Teil der Reihe so furchtbar langweilig, dass ich mir den zweiten Teil definitiv nicht anschauen werde und ich halte Depp auch für eine absolute Fehlbesetzung.


      Wahl zu Mister SciFi-Forum 2017
      #Krümelchen2018

      Avasarala:
      "Es fällt mir schwer zu glauben, dass ein Mars-Marine allein vom Sitzen auf einem Stuhl erschöpft ist."

      Kommentar


      • #4
        Depp als Grindelwald ist immer noch etwas, das mir etwas Zähneknirschen verursacht. Nicht etwa, weil ich denke, dass Depp das nicht spielen könnte (das wird er schon), sondern weil es nicht so sehr zu den bisher eingehaltenen Nationalitäten bei der Schauspielerwahl passt. Klar, wirklich gesagt wird das in den Büchern halt nie, aber eigentlich dachte ich immer, Grindelwald wäre Deutscher oder vielleicht Osteuropäer... aber halt nie Amerikaner. Und soweit ich es überblicken kann, bedeutete das eben auch, dass der Schauspieler dann die entsprechende Nationalität hatte - das fand ich halt immer ganz schick und war eine schöne Konsequenz aus JKRs Wunsch, dass die meisten Rollen doch mit britischen Darstellern besetzt werden sollten.

        Jude Law als Dumbledore sieht auf dem Foto richtig klasse aus.
        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

        Für alle, die Mathe mögen

        Kommentar

        Lädt...
        X