Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

    Mittlerweile wurde bekanntgegeben, dass neben Johnny Depp als Grindelwald Jude Law als junger Dumbledore zu sehen sein. Passt vom Aussehen ganz gut, wenn auch etwas zu alt (wobei Law jünger aussieht als er ist).

    Eddie Redmaine wird wieder als Newt Scaramander zu sehen sein. Die Handlung spielt lt Gerüchten in Paris.

    Insgesamt sind noch 4 weitere Sequels geplant.

    #2
    Das Sequel wird "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" heißen. Gefällt mir sehr gut. Auch wurde ein Foto vom gesamten Cast veröffentlicht. Gerade Law als jungen Dumbledore finde ich super.

    Kommentar


      #3
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: phantastische-tierwesen-und-wo-sie-zu-finden-sind-2-mit-johnny-depp-jude-law-eddie-redmayne-ezra-miller-katherine-waterston-zoe-kravitz-dan-fogler-alison-sudol-callum-turner-und-claudia-kim.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,2 KB
ID: 4483380

      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
      Das Sequel wird "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" heißen. Gefällt mir sehr gut. Auch wurde ein Foto vom gesamten Cast veröffentlicht. Gerade Law als jungen Dumbledore finde ich super.
      HIer mal das Foto. Ich bin weder ein Jude Law Fan noch ein Johnny Depp Fan, wobei mir Law als Dumbledore bei weitem besser gefällt, als Depp als Grindelwald.

      Ich fand den ersten Teil der Reihe so furchtbar langweilig, dass ich mir den zweiten Teil definitiv nicht anschauen werde und ich halte Depp auch für eine absolute Fehlbesetzung.


      Manuel Neuer: "Jeder war frech gegen uns."

      Kommentar


        #4
        Depp als Grindelwald ist immer noch etwas, das mir etwas Zähneknirschen verursacht. Nicht etwa, weil ich denke, dass Depp das nicht spielen könnte (das wird er schon), sondern weil es nicht so sehr zu den bisher eingehaltenen Nationalitäten bei der Schauspielerwahl passt. Klar, wirklich gesagt wird das in den Büchern halt nie, aber eigentlich dachte ich immer, Grindelwald wäre Deutscher oder vielleicht Osteuropäer... aber halt nie Amerikaner. Und soweit ich es überblicken kann, bedeutete das eben auch, dass der Schauspieler dann die entsprechende Nationalität hatte - das fand ich halt immer ganz schick und war eine schöne Konsequenz aus JKRs Wunsch, dass die meisten Rollen doch mit britischen Darstellern besetzt werden sollten.

        Jude Law als Dumbledore sieht auf dem Foto richtig klasse aus.

        Kommentar


          #5
          Der erste Teaser ist seit gestern draußen (kann diesen in der Arbeit leider nicht posten).

          Gerade zu Beginn des Teasers in Hoghwarts hatte ich Gänsehaut. Später baut er allerdings mit den Slapstick Elementen IMO etwas ab. Insgesamt ist mein Gesamteindruck aber eher positiv und ich freue mich weiterhin auf den Film.

          Kann übrigens ein Mod den Threadtitel bitte in den tatsächlichen Titel ändern?

          Kommentar


            #6
            Aber gern doch

            Hab immer noch den ersten Teil nicht gesehen.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter!

            Kommentar


              #7
              Dankeschön.

              Auf jeden Fall nachholen . Auch wenn man nicht an die besten Potter-Teile rankommt, ist der Film ziemlich gut.

              Kommentar

              Lädt...
              X